HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Besuche bei Händlern

Besuche bei Händlern Höreindrücke und sonstige Eindrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2010, 14:12   #1
SoundOfMusic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Besuch bei AUDIOMANUFACTURE by Boenicke Audio http://www.boenicke-audio.ch/ in Basel

Es war einfach großartig.

Es möge sich jeder, der Interesse hat, sein eigenes (Klang-)Bild machen!

Die Kontaktdaten finden sich auf der Homepage.

LG,
SOM

Geändert von SoundOfMusic (13.01.2010 um 15:53 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 14:33   #2
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.274
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von SoundOfMusic Beitrag anzeigen

TIPP:
Boenicke-Klang zum kleinen Preis kann man sich mit den CDs von "Be There Records", dem Label von Sven Boenicke, ins eigene Wohnzimmer holen.

Abstimmung: Wer ist dafür, dass ich hier einen Haigner-Hörbericht verfasse?



lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 14:53   #3
SoundOfMusic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

..... was hat das mit meinem Bericht zu tun?
LG,
SOM
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 14:53   #4
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.494
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich möchte nur nicht, dass hier Werbung Platz greift. Dieses Forum ist und bleibt werbefrei. "Versteckte" Werbung werde ich aber nie ganz verhindern können.

Ansonsten Reno richte ich dir gerne ein Berichtsforum ein. Dort kannst du (bitte auch nur möglichst sachlich) alles zu deinen bevorzugten Produkten schreiben.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 14:54   #5
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mach doch einfach, Reno. Mich stört`s nicht. Lese sowas gerne. Dann erfährt man was über deine Hörpräferenz.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 15:09   #6
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.274
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Ich möchte nur nicht, dass hier Werbung Platz greift. Dieses Forum ist und bleibt werbefrei. "Versteckte" Werbung werde ich aber nie ganz verhindern können.

das war ein Scherz. Ich fand den Beitrag halt etwas werblich...

Die Berichtsforen find ich übrigens eine tolle Idee. Komme bei Gelegenheit gerne drauf zurück....

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 15:13   #7
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Leute, seht das doch mal bitte etwas lockerer. Jeder Hörbericht, der das Positive herausstellt, ist ja Werbung. Warum soll man denn nicht für etwas werben, wovon man selbst überzeugt ist? Also, mich stören solche Berichte - von wem auch immer - überhaupt nicht. Ich sehe das als Angebot.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 15:25   #8
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.579
Amerigo
Standard

Zitat:
Zitat von SoundOfMusic Beitrag anzeigen
IMPEDANCE: 3 OHMS RESPONSE*: 20 - 100‘000 HZ SENSITIVITY: 95 DB/WATT/M DIMENSIONS**: APPROX. 24 / 124 / 47 CM WEIGHT***: APPROX. 60 KG
Da würd ich ja gerne mal die Messwerte sehen von der Kiste. Ein 2-Weger mit einem Wirkungsgrad von 95dB, der mal eben bis 20Hz runterspielt (bei welchem Pegel?).

Sensation!


Das war doch ein reines Werbegefälligkeitsposting, von Hörbericht keine Spur.

Zitat:
One kind of material proves to be more neutral and therefore more natural to the human ear than most other material:
The kind of material whose inherent sound is most similar to the inherent sound of the material of which our
physical hearing mechanism was and, in spite of all technical "improvement", still is made of.
Hab ich immer Mühe, wenn man sagt, LS-Bau sei vergleichbar mit Instrumentenbau. Und dann herleitet, das Dinge müsse nur ähnlich mitschwingen und schon sei alles okay.

Und könnte *bitte* jemand das Bild da oben verkleinern?

Gruss

David

Geändert von Amerigo (13.01.2010 um 15:32 Uhr).
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 15:44   #9
SoundOfMusic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ganz ehrlich, mir ist das völlig egal ob die technischen Angaben stimmen oder nicht, wenn es mir gefällt.

Ob mir das jetzt geglaubt wird oder nicht, ich bin Sven Boenicke in keine Art und Weise verpflichtet und auch nicht verwandt. Es gibt absolut keinen Grund das ich das für Ihn aus reiner Gefälligkeit oder auch professionell hätte tun sollen.

Generell schreibe ich öffentlich nur wenn es etwas positives zu berichten gibt. Ich muss niemanden durch meine persönliche Meinung verärgern.
Gar nicht auszudenken wenn ich das tun würde, was der eine oder andere hier vertretene Professionist dann loslassen würde, wenn ein solcher Bericht schon als Angriff verstanden wird .....

Ich war schon beim 1. Aufkommen von Foren im Internet dabei, damals habe ich die selben Erfahrungen gemacht. Mein Schluss daraus war, dass ich zuerst nicht mehr geschrieben und dann nicht mal mehr gelesen habe.

Nach einiger Zeit verblasst die Erinnerung und ich wollte mich zu meinem Hobby etwas austauschen.
Tja, das hab ich nun davon.

Tatsächlich bin ich selbständig und verdiene mir mein Brot mit Verkauf, jedoch in einer gänzlich anderen Branche.
Kann sein, dass das im Bericht mit ein geflossen ist.

Mehr gibts tatsächlich dazu von meiner Seite nicht zu schreiben, wahrscheinlich ist es das schon nicht mehr wert.

Wollte eigentlich in der nächsten Zeit noch einige Berichte von Besuchen und/oder Gerätschaften posten, das werd ich mir besser noch gut überlegen.

Wünsche Euch noch weiterhin viel Spaß.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 16:34   #10
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.579
Amerigo
Standard

Zitat:
Zitat von SoundOfMusic Beitrag anzeigen
Wollte eigentlich in der nächsten Zeit noch einige Berichte von Besuchen und/oder Gerätschaften posten, das werd ich mir besser noch gut überlegen.
Es würde sich einfach lohnen, deine Berichte etwas zu erden.

Welche Musik hast du genau gehört, was konntest du genau feststellen? Bei einem LS, der auf 20 Hz runterspielt, müsstest du zum Beispiel im Eröffnungssatz der "Zarathustra" die Orgel zu Beginn beinahe auf Vollpegel hören können.

Schreib doch etwas mehr darüber, was du genau hörst, dann kann man das etwas mehr einordnen. Einfach nur "es war grossartig" könnten wir alle hier jeden Tag von unseren Anlagen schreiben. Bei 'ner Frau willst du ja auch wissen, wie die in etwa aussieht, nur ein "einfach grossartig" ist dann halt wenig "greifbares".

Und bei kopierten Texten aus 'ner schlecht gemachten Website schellen halt die Alarmglocken.

PS, und nur damit es gesagt ist: Falls du Händler bist, musst du dich im Forum als solcher zu erkennen geben. http://www.i-a-s.ch/index.php?action...ype=&parent=80

Danke

David

Geändert von Amerigo (13.01.2010 um 16:39 Uhr).
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 17:04   #11
SoundOfMusic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie die Antworten zeigen wäre das alles für die Katz oder die Fisch.

Denn es würde sich sofort jemand finden der mir erklärt, dass die Aufnahme die ich verwende für eine derartige Beurteilung gar nicht geeignet ist oder sonst was anderes ...

Noch dazu zeigt sich aus Deiner Antwort nur zu deutlich, dass jeder sowieso nur das liest was er lesen will.
Denn ich habe klar darauf hingewiesen, es war nix versteckt, dass ein Teil der Beschreibung vom Hersteller war (warum sollte ich bei technischen Daten selbst was erfinden und ich fühle mich als Hörer nicht dazu verpflichtet, auch wenn ich einen Bericht verfasse, das nachzumessen und irgendwie beweißen können zu müssen) und der 2. von mir persönlich.
Genauso habe ich in der Zwischenzeit, vor Deinem aktuellen Posting zu dem Thema, erörtert, dass ich mit Sven Bönicke nicht verbunden bin und auch beruflich nichts mit HiFi zu tun habe.
Damit hab ich echt nix bekanntzugeben, auch wenn ich Dich damit enttäuschen muss.

Damit sind wir wieder beim 1. Satz dieses Postings.

LG und nichts für Ungut. Es war mir eine Lehre, ich bin damit eine Erfahrung reicher und ziehe meine Schlüsse daraus.
SOM
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 17:25   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.494
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Entwicklung hier war aber jetzt gar nicht notwendig! So verärgert man unnötig User!

Schade um den schönen Bericht.

Zitat:
Leute, seht das doch mal bitte etwas lockerer. Jeder Hörbericht, der das Positive herausstellt, ist ja Werbung.
Richtig. Ich unterscheide nur zwischen Privatleuten (die können schwärmen so viel sie wollen) und Gewerblichen (die müssen möglichst sachlich bleiben - gilt genau so für mich).

Allerdings bin ich schon etwas hellhörig, wenn eine Privatperson zu sehr und zu oft eine Marke oder einen Händler in den Vordergrund stellt. So wie es beispielsweise immer Werner gemacht hat.

Davon konnte in diesem Fall aber noch keine Rede sein.

@SOM du hast keinen Fehler gemacht und somit solltest du dich auch wieder "ausschnappen".
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 17:47   #13
itruk40
schwerhöriger Benutzer
 
Benutzerbild von itruk40
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Salzburg
Alter: 53
Beiträge: 317
itruk40
Standard

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
Abstimmung: Wer ist dafür, dass ich hier einen Haigner-Hörbericht verfasse?



lg
reno
ich wäre sehr interessiert

gruß kurt
__________________
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die Stimme
eines Experten sein, der behauptet, das sei gar nicht möglich. (Sir Peter Ustinov)
itruk40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 17:49   #14
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.579
Amerigo
Standard

"Ja" zu Haigner.
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 17:59   #15
SoundOfMusic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Haigner scheint eine gute Lobby hier zu haben. Beeindruckend wie ein Thread zu einem Hersteller-Besuch von nur einem einzigen anderen eingenommen wird.
Für mich als Verkäufer wirklich interessant zu beobachten.

Bis hierhin echte Bewunderung, folgend kommt der sarkastische Teil.

Wenn das mal nicht Schleichwerbung ist ... ?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de