HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Besuche bei Händlern

Besuche bei Händlern Höreindrücke und sonstige Eindrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2009, 14:46   #31
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.596
Amerigo
Standard

Zitat:
Zitat von Titian Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass ich oft bemerkt habe, wie unsere Klang-Empfindung stark divergieren.
Ja, aber das eben konstant. Darum kann ich dann ableiten

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 17:56   #32
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Amerigo Beitrag anzeigen
Ja, aber das eben konstant. Darum kann ich dann ableiten

Gruss

David

Es spielt in etwa auf dem Niveau, was du vor vielen Jahren bei mir hören konntest.

Da unsere Klangvorstellungen nicht divergierten-
wage ich zu behaupten-
daß du jegliche Erdung fallen lassen wirst beim Hören.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 17:59   #33
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kinder,

nu mal Tachilles -

sicher haben einige von euch auf Messen ganz nette Demos von Seta gehört.

Ich durfte nun aber gestern -

erst unter Bedingungen hören wie auf einer Messe -

Prädikat ganz nett -

und danach gleiche Anlage komplett in einem optimierten Raum

mit Prädikat sensationell gut.

Das kann man gar nicht vergleichen.

Raumakustik ist echt ein heavy Kapitel
mit mindestens Komponentenstatus.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:02   #34
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Cay-Uwe,

ich habe vorhin mit Florat telefoniert,

und freue mich schon drauf,

wenn ihr bald mit ASR vorführen könnt!

Habe Florat auch schon einen Tipp gegeben,

was er sich da bauen lassen soll an Special Edition.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:07   #35
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Florat und Cay-Uwe,

hier sind die CD Player, welche ich euch für die Demo empfohlen habe -
echte Geheimwaffen:

http://www.speakers-delight.de/Auth_...st_sound_.html

Ich fahre am Samstag mit Robert seine neue Esoteric Kombi P05 D 05 abholen -
von ihm wird ein UX 3 SE frei.
Dieser Player kostet normal um 9500 Euro und er würde euch den günstig geben.

Der ist natürlich noch besser, als die East Sounds.

Aber bis 5.000 Euro kenne ich nix, wo an East Sound ranspielt.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:09   #36
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo Werner

Sobald Du Dir Seta-Lautsprecher kaufst, werde ich mir diese Boxen mal anhören.

Gruss Beat
__________________
Make it or break it
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:10   #37
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard



Hier der Esoteric, den euch Robert geben könnte, wenn er nächste Woche seinen P05D05 kriegt.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:11   #38
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von xuser Beitrag anzeigen
Hallo Werner

Sobald Du Dir Seta-Lautsprecher kaufst, werde ich mir diese Boxen mal anhören.

Gruss Beat

Ich werde keine kaufen, bin Tannerd- bitte lese untiges Zitat von David:
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:42   #39
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.873
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Robert hingegen ist ein bißchen ins Grübeln gekommen und stammelte immer wieder:
Wie kann man solche Pegelorgien mit kleinen 13ern machen?

Ich sach ja immer (Robert ist natürlich Techniker)
hören ist Sache
theoretisieren ist Kappes.

Ich hatte mein Meßgerät nicht dabei, aber gefühlte 115 - 120 db waren am Hörplatz locker drin und da war noch lange nix am Anschlag
Nun zu den Tatsachen:
Ein 13cm Chassis wird effektiv auf 11cm Membrandurchmesser kommen. Zwei Stück davon ergeben 190qcm.

Bei angenommenen +/- 5mm Auslenkung (da gibt es unter Garantie bereits sehr hohen Klirr im Mitteltonbereich!) ergeben sich bei 1 Meter Abstand im Zusammenhang mit einer Bassreflexbox:

91dB bei 30Hz
94dB bei 35Hz
96dB bei 40Hz
100dB bei 50Hz
103dB bei 60Hz
106dB bei 70Hz
108dB bei 80Hz
110dB bei 90Hz
112dB bei 100Hz

Da es zwar 2 Boxen sind (+3dB), der Schalldruck aber bei Verdopplung des Hörabstands jeweils um 6dB abnimmt, liegt man etwa richtig, wenn man bei beispielsweise 2,5m Hörabstand von den oben angegebenen Werten ca. 6dB abzieht.

Das alles jetzt einmal ohne Berücksichtigung der Raummoden.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 18:50   #40
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.304
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
ich gehe auch davon aus, dass das was Werner hier über euch und eure Produkte schreibt, von ihm ausgeht.
denk ich auch. Werner ist vermutlich schwer zu steuern

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 19:01   #41
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.873
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
.....und freue mich schon drauf,

wenn ihr bald mit ASR vorführen könnt!
Und auch das wird nichts ändern. Die Physik lässt sich davon nicht um ein "Atömchen" beeinflussen.

Werner, weil du dich jetzt sicher ärgerst (ist nicht meine Absicht), um womöglich Cay-Uwe bzw. Florat auch noch, möchte ich noch Folgendes hinzufügen:

Ich möchte mein Forum nicht zu einem technischen Kasperltheater werden lassen!

Ich wiederhole, dass ich nichts gehen euphorische Hörberichte habe, solange sie nicht eindeutig in Werbung ausarten.

Aber ich stemme mich entschieden gegen Dinge die unmöglich sind!

Und Derartiges lieber Werner, beinhaltet fast jeder Beitrag den du schreibst.

Dazu kommt, dass du nur Superlativen kennst!

Was dir (aus Gründen wie auch immer) missfällt, ist Schrott für die Tonne. Punkt und aus!

Was aber Leute machen die dir sympathisch sind (denn nur das zählt!) wird in allerhöchsten Tönen hochgelobt und in die Welt hinausposaunt.

Schon alleine damit machst du dich total unglaubwürdig, weil es dabei nicht einmal eine Spur von Objektivität gibt.

Und das ist es, was mir zunehmend missfällt!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 19:14   #42
Dragonsage
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dragonsage
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 757
Dragonsage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mich wundert ja immer, warum man beim Lesen von Werners Beiträgen nicht auch einen Werner Filter einschaltet...

Klar, Werner ist Enthusiast und übertreibt gerne.
Klar, Werner hat so seine Marken, auf die er schwört.
Klar, Werner hat seinen Musikstil, den er bevorzugt und das laut.

Aber wenn man das mal herausfiltert auf die Tatsachen, die dann da stehen, dann sehe ich oft viel Wahres drin. Ich komme damit gut hin.

Wenn man den Hintergrund einfach im Kopf hat beim Lesen der Beiträge, paßt da wenigstens für mich vieles.

Für viele User müssen entsprechende 'Filter' eingerichtet werden, um dessen Beiträge zu lesen und zu akzeptieren. Würde ich das nicht machen, könnte ich vieles nicht mal lesen, ohne eine Kriese zu kriegen. Und ich denke, bei mir wird das ähnlich sein. Ich hab da auch so meine Erfahrungen, die nicht jeder teilt...

Ich finde den Bericht sehr gut und der hat m.E. mit Werbung von der Intention wahrlich nichts zu tun.

Ciao DA
Dragonsage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 19:20   #43
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.873
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Mich wundert ja immer, warum man beim Lesen von Werners Beiträgen nicht auch einen Werner Filter einschaltet...
Das machen Leute die Werner kennen ohnehin. Aber es lesen auch viele Gäste mit.

Mir liegt es fern, Werner hier das Leben schwer zu machen. Ich möchte nur, dass er ein paar Dinge berücksichtigt die mir gegen den Strich gehen, weil sie mein Forum irgendwie "auf die schiefe Bahn" bringen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 19:34   #44
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 31
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Ich für meinen Teil lese einen Großteil von Werners Beiträgen sehr gerne, da sie mich gut unterhalten und unter Berücksichtigung von Werners Naturell steht viel interessantes in seinen Beiträgen. Das Physik da nicht viel Platz hat nehme ich gerne hin.

Trotzdem wäre eine realistische Einschätzung der erreichbaren Pegel von Florat oder Cay Uwe sehr interessant...
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2009, 19:36   #45
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo zusammen

Gerade habe ich mal alle auf der Seta-Webseite angegebenen Händler in Köln, Berlin, Nürnberg und Wiesbaden gecheckt.
Leider konnte ich auf keiner Webseite irgendwelche Hinweise zu dieser Marke entdecken.

Solange kein Update stattfindet, dürften m.E. auch Werner's aktuelle Empfehlungen nur beschränkte Wirkung entfalten.

Gruss Beat
__________________
Make it or break it
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de