HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Besuche bei Händlern

Besuche bei Händlern Höreindrücke und sonstige Eindrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2009, 17:28   #16
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.877
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hohe Luftfeuchtigkeit ist für Holzboxen katastrophal.

Nie vergesse ich unseren Urlaub in Singapur. So schwül habe ich es sonst noch nirgends erlebt. Da ist man den ganzen Tag lang schlapp.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 17:33   #17
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 51
Beiträge: 5.297
Markus Berzborn
Standard

Sehr interessante wilde Zusammenstellungen da. Ein CD-Laufwerk von Jadis, ein Revox-Cassettendeck, Audio Note-Verstärker... Erstaunlich.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 17:52   #18
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Hohe Luftfeuchtigkeit ist für Holzboxen katastrophal.

Nie vergesse ich unseren Urlaub in Singapur. So schwül habe ich es sonst noch nirgends erlebt. Da ist man den ganzen Tag lang schlapp.
Ein alter Freund von mir,
der Terence Bretz,
eröffnete in Singapore einen Hifi Laden-
nur das allerteuerste Zeug,
hat auch den ASR Vertrieb dort.

Es ist zur Zeit der weltweit stärkste ASR Dealer!!!!!!!!!!

Was der umsetzt ist irre,
verdient sich dumm und dämlich.
Der hat von JM Lab über B u W über Karajan alles mögliche gedealt -
und sitzt so was von fett im Business,
daß er alleine die Singapore Hifi Show aus dem Boden stampfte.

Ein supernetter Kumpeltyp
ein Enthusiast und echt verliebter!

Zur High End kommt er immer nach Germanien.

Dieses Jahr hatte er leider ne schreckliche Grippe,
schade!!!!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:00   #19
Cay-Uwe
Sonus Natura
 
Benutzerbild von Cay-Uwe
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Deutschland
Alter: 57
Beiträge: 1.728
Cay-Uwe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Werner,

was ist denn mit Dir los, soviel TANNOY in HA NOI und kein Kommentar dazu

Was ist los mit Dir ?
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

Happy listening, Cay-Uwe.

www.sonus-natura.com

Geändert von Cay-Uwe (03.11.2009 um 18:19 Uhr).
Cay-Uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:10   #20
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.877
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Steht da nicht sogar eine Kingdom?
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:14   #21
Cay-Uwe
Sonus Natura
 
Benutzerbild von Cay-Uwe
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Deutschland
Alter: 57
Beiträge: 1.728
Cay-Uwe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

... und sogar eine Westminster habe ich gesehen
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

Happy listening, Cay-Uwe.

www.sonus-natura.com
Cay-Uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:18   #22
itruk40
schwerhöriger Benutzer
 
Benutzerbild von itruk40
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Salzburg
Alter: 54
Beiträge: 317
itruk40
Standard

werner´s keller

gruß kurt
__________________
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die Stimme
eines Experten sein, der behauptet, das sei gar nicht möglich. (Sir Peter Ustinov)
itruk40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:28   #23
Herr Baer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich wollte euch nicht schon wieder nerven.

Habe heute schon ein paar Standpauken gehört.

Übrigens-

Tannoy leben hauptsächlich vom asiatischen Markt.

Esoteric hat den Tannoy Vertrieb für Japan -
und das ist der größte Markt,
die entwickeln ihre Sachen auch an Tannoy.

Unser Germanien steht bei denen so weit hinten auf der Liste,
daß die ein paar Jahre hier gar nix mehr gemacht haben.

Umso überraschter sind die,
daß es seit den letzten 4 Jahre so intensiv brummt in Germanien.
Die können das selber nicht fassen.

Daß am anderen Ende der Welt die fetten Tannoy Brocken rumstehen -
überrascht mich nicht.

Der Markt dort ist Schuld an der eigenartigen Optik-
die stehen voll aufs rustikale Zeug.

Wer weiß,

evtl. bin ich ja ein verkappter Asiate.

Werde ich sehen, wenn ich im Alter Schlitzaugen kriege.........
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:34   #24
Cay-Uwe
Sonus Natura
 
Benutzerbild von Cay-Uwe
 
Registriert seit: 22.02.2007
Ort: Deutschland
Alter: 57
Beiträge: 1.728
Cay-Uwe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Werner, ich hatte nur gedacht, dass Du etwas nachlässt

Ansosntsen, um beim Thema zu bleiben, sieht das Hanoi Hi End recht toll aus. Da kann man bestimmt ein paar tolle Sachen finden.
__________________
Gewerblicher Teilnehmer

Happy listening, Cay-Uwe.

www.sonus-natura.com
Cay-Uwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:41   #25
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.362
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

die Röhrenauswahl ist nicht übel! Da sind einige sehr feine Sachen dabei, die bei uns and CE und ROHS gescheitert sind. Die Kondo-Kabel sind auch ein Statement...

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 18:45   #26
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.362
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Herr Baer Beitrag anzeigen
Unser Germanien steht bei denen so weit hinten auf der Liste,
daß die ein paar Jahre hier gar nix mehr gemacht haben.

ist so. Mir hat ein japanischer Hersteller vor einiger Zeit erzählt, warum ihn Europa nicht mehr interessiert: "90% of my troubles, 5% of my business". Da kannst nicht mehr viel sagen...

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 20:26   #27
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.245
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich kenne mich bei diesen Marken nicht so genau aus.
Der freundliche Herr auf dem Foto, der uns durch die Räume führte, sagte aber, daß nicht immer das Neueste aufgebaut wäre, aber dennoch zu haben sei.
So nobel ist das Angebot der 2 Highend-Händler in Leipzig, welche die Bezeichnung verdienen, nicht.

Angesichts des bescheidenen durchschnittlichen Lebensstandards wundere ich mich noch immer über diesen Laden in Hanoi. Obwohl: Reichtum ist allgegenwärtig. Einen Mercedes-Salon habe ich auch gesichtet.
Derweil verkaufen am Ladeneingang des Hiend-Clubs weiterhin Bauersfrauen ihr Gemüse. Man hat scheinbar kein Problem miteinander, ignoriert sich einfach.

Gruß

Micha
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 20:42   #28
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 51
Beiträge: 5.297
Markus Berzborn
Standard

Das ist halt eine andere Lebenseinstellung.

In Russland ist der Kontrast zwischen reich und arm und zwischen neu und alt in den Städten auch viel größer als hierzulande.
Natürlich nicht in dem Maße wie in Asien.

Eine Parallele ist auch, dass beide Länder früher sozialistisch waren. Wer sich geschickt anstellt und gute Verbindungen hat, kann da halt in der Übergangsphase in kurzer Zeit sehr viel Geld verdienen, z.B. bei der Privatisierung früherer Staatsbetriebe.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 20:54   #29
Franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, die Thiel - ist doch wohl eine - würde ich der Westminster vorziehen.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2009, 20:59   #30
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.245
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja bei diesen gesellschaftlichen Umbrüchen verdienten einige in kurzer Zeit besonders viel, bevor sich neue Rechtsordnungen etablierten, und danach immer noch genug auf Basis dieser ursprünglichen Akkumulation.

Das von mir beschriebene Ignorieren scheint mir aber keine Lebenseinstellung zu sein. Highend befindet sich einfach außerhalb des Horizonts der Bedürfnisse dieser Marktfrauen, als daß Neid entstehen könnte.
Für ihre Plätze auf dem Gehsteig werden sie alte Rechte haben, so daß die Highender diese wohl akzeptieren. Dazu kommt, daß auch reiche Vietnamesen die noch allgegenwärtigen Marktfrauen gewöhnt sind und nicht nur im Supermarkt einkaufen.

Gruß

Micha
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de