HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Zubehör und Erfahrungen damit

Zubehör und Erfahrungen damit Subjektiv empfundene Klangveränderungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2009, 19:06   #31
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

die Souverän haben mir sehr gut gefallen. Ich war ja kurz davor das Paar, was Klaus Kellerschon als Rückläufer zu Hause stehen hat, mitzunehmen, aber Standboxen habe ich schon und für die Hauptanlage. Außerdem wollte ich unbedingt eine Box mit dem ursprünglichen Bonsai-Konzept.

Wenn aber noch jemand ´ne sehr gut Standbox sucht, dann sollte man mal bei Klaus Kellerschon anrufen, denn ich denke, dass die Box, nein ich weiß, viel viel günstiger ist, als der ursprüngliche Verkaufspreis - unbedingt mal anhören.

Tja, es gibt je einige interessante Hersteller am Markt. Einen generellen Tip habe ich natürlich. Interessiert Dich denn Stand oder Kompakt mehr?

Saludos

Cuauhtemoc


P.S.: Ein Freund hat jetzt die Super Primus zu Hause. Die ist insgesamt mehr Hifi, während die Primus mehr Monitoreigenschaften hat.


P.P.S.: Wenn Accuphase, dann wird es auch nur ein 205/06er oder vielleicht ein 210er. Aber die Kombi E-206 + Marantz CD63 + (Super) Primus klang schon sehr sehr stark bei Klaus Kellerschon.

Geändert von Cuauhtemoc1969 (11.04.2009 um 19:27 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 22:14   #32
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi und hallo

bist ja eigentlich Linndianer, wie ich irgendwo anders lesen durfte. Hatte bisher nur einmal das Vergnügen kurz ne Linnkette hören zu dürfen, ist auch schon ne Weile her. Klingt wenn mich meine Erinnerungen nicht täuschen ziemlich direkt und ungeschminkt.

Was mich interessieren würde, wie hat er Dir die Souverän angeboten und war diese ohne schwarzen Standfuss, wie auf dem Bild auf seiner HP ? Je nach Lust und Laune hat der Gute auch schon mal Preise gemacht, von denen er ein paar Wochen später nix mehr wusste

Hast Du wirklich zwischen Primus und Super-Primus einen nachvollziehbaren Unterschied wahrgenommen? Mangels Vergleichsmöglichkeit habe ich mich zur Super-Primus (telefonisch) beraten lassen, er meinte, er hätte mir als anspruchsvollen Fan einige Modelle angehört, und das seiner Meinung nach bestklingende Pärchen ausgesucht, hätte auch noch mal die Paargleichheit nachgemessen usw und sie klänge gerade auch bei Klassik einfach umwerfend. Wie weit dies aber nur Verkaufsgerede war oder ernst gemeint, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Denn 206er Accuph. hatte ich auch mal, habe aber dann die letzte Ausbaustufe der Marantz 17er Serie gekauft... und bin sehr zufrieden damit. Auch die Optik ist wesentlich schöner als bei dem 206er. Marantz scheint etwas "wärmer" zu klingen, mag aber auch Einbildung sein, da ja gerade diese Eigenschaften den Marantzen im Allgemeinen nachgesagt werden.

Auch wenn ich Kompakt-LS betreibe, wie die S-Primus, würde ich Standboxen vorziehen, da da ja der Platzbedarf auch nicht geringer ist.

Hat Dein Freund die Super-Primus ebenfalls erst neu von Klaus gekauftf?

Habe gestern in den tiefen meiner Kabelkiste ein altes Qed?-Kabel gefunden, ist geflochten und hat 3 Leiter pro Kanal, hab´s mal an der Souverän/La Traviata ausprobiert, hat mir auf Anhieb gut gefallen, dann hab ich das mal mit bi-wirering ausprobiert, und ich habe echt nen Unterschied gehört, warum dass so ist ??? Keine Ahnung. Denn die elektrischen Informationen wissen ja nicht, welches Kabel sie nun zu benützen haben.

Wie auch immer, es klingt jetzt eine Spur sauberer im Bass, im Allgemeinen durchhörbarer und etwas mehr Höhen. Klischee- Wahrnehmung erfüllt ???

Schönen Abend noch und

LG
Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 22:54   #33
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

ui, Fragen über Fragen.

Yep, puro LINNatico.

Kurzversion: LP12 - Majik Kontrol - 2xLK85 - Ninka (aktiv)

Da es sich bei der Souverän um die wirklich letzte Box handelt, wird der Preis sehr günstig sein. Dazu schreibe ich Dir aber noch mal ´ne Mail.

Der Unterschied zwischen den Primus ist schon deutlich. Die "Normale" spielt viel direkter. Die Super ist allerdings sicherlich langzeittauglicher, harmonischer und "geschmeidiger" abgestimmt.

Ich bin auch auf QED Kabel umgestiegen - wenn auch unfreiwillig. Als ich mit meiner Anlage vom Hörraum ins Wohnzimmer umgezogen bin, lehnte meine Frau eine vordergründige Verlegung des Kabels ab. Also musste das Kabel hinter die Bücherwand. Da paßt allerdings kein K400 von LINN hinter. Da bin ich auf QED Original Bi-Wire MK II mit Airloc Bananas umgestiegen. Funktioniert ausgezeichnet, aber eben nicht ganz "puro" Jedenfalls sehr empfehlenswert. Bi-Wiring hat bei mir auch einiges gebracht, aber den richtigen Schritt nach vorn brachte die Aktivierung.

Saludos

Cuauhtemoc
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 23:42   #34
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
vielen Dank für PN.
LG
Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2009, 23:50   #35
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

P.S.: Yep, LINN klingt sehr ehrlich und schafft es - und das ist für mich entscheidend - dass der Musikfluss und die Tonhöhen stimmen.

Vielleicht auch was für Dich, insbesondere mit der Option der Aktivierung.

Saludos

Cuauhtemoc
  Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 21:26   #36
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Cuauhmotec

und eventuell an Bonsai nteressierte. Aktuelles vom Klaus:

Klaus Kellerschon hat nur noch wenige Paar Lautsprecher auf Lager, verkauft Restbestände knapp über den ehemaligen Selbstkostenpreis, also sehr, sehr fair (für wen eigentlich??)

Wer also interessiert ist an echt handemade in Germany aus kleiner Werkstatt und das karge Salär eines Rentners aufbessern möchte, eine gute Gelegenheit zuzuschlagen.

Mein Gott Klaus ich krieg ja eigentlich nix für diese Werbung, also ich denke es reicht, oder??

Garantie wird natürlich zugesichert, wenn´s der Gute halt noch 5 Jährchen macht !!!

LG
Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 21:53   #37
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

yep, freue mich schon, wenn ich mir einen neuen Vollverstärker besorgt habe. Zur Zeit kann ich die Bonsai ja nicht anschließen, weil meine LINN Endstufen auf aktiv eingerichtet sind.

Saludos

Cuauhtemoc
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 21:03   #38
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

Gibt es Neuigkeiten von unserem Freund Klaus Kellerschon?

Saludos

Cuauhtemoc
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 22:21   #39
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Cuauhtemoc,

Leider weis ich nichts anderes, als im anderen Forum bereits geschrieben, zu erzählen.

Klaus hat halt endgültig fertig mit dem Lautsprecherentwickeln, schade sicher, aber bei diesen wirtschaftlichen Zeiten muss man natürlich das Risiko des Unternehmers auch verstehen.

Große Gewinne sind nicht mehr zu erzielen, hat mir von seinen Selbstkosten einer Souverän erzählt, und die ehemalig anvisierten 2800,- Händlerpreis sind einfach utopisch.

Eine Neuauflage pro Gehäuseform wird von dem Lieferanten erst so ab 100 Gehäusen = 50 Paar, realisiert. Dieses fremdzufinanzieren ist schon ziemlich gewagt, heutzutage.

Wieso sollte er seine ruhigen Nächte erholsamen Schlafes opfern?

Alle Macht den Konzernen, ist leider so. Bin auch ein kleiner selbständiger Handwerker/Dienstleister und kann ihn verstehen.

Die Politik, die Dienerin des Kapitals, arbeitet fest daran, den Kleinen den Garaus zu machen. Zu viele Vorschriften, die ein Kleiner bei den Kosten, nicht aufbringen kann.

Zu viel Überwachung von allen Seiten, natürlich nur um uns brave Bürger vor den pösen Islami-terroristen zu schützen, wer mag da wohl schon lauthals protestieren ????

Fingerabdruck auf den Ausweis, Steuernummer von Geburt an, Bargeld wird abgeschafft, der Geldkarte sei Dank, so weis man doch wenigsten wo ich gestern getankt habe.

Zwangsimpfungen vom Kleinkind an, von deren Nutzen informierte naturkundliche Heiler keineswegs überzeugt sind. Chip gleich nach der Geburt unter die Haut gespritzt, bald Realität?

Wann werden solche Zeilen im Internet einen zum Staatsfeind No 1 machen?
Auch hier greift die Überwachung immer mehr um sich natürlich eben nur um uns von dem Bösen zu bewahren. Und alle Kindlein von den schlimmen Pornohäschern die allerorten lauern. Als nächstes denken "sie" sich noch was aus, das alle Tierheime in Gefahr bringt und die Bevölkerung wird vor Entsetzen aufheulen und um noch mehr "Schutz" geradezu betteln.

Zurück zum Thema Klaus: der redet am Telefon auch nicht gerne über Dinge die ihn in Schwierigkeiten (was, ist ja bekannt) bringen könnten, warum wohl???

Jetzt hör ich aber echt auf zu lamentieren und geh lieber noch ne Runde Musik hören auf meiner Souverän, oder doch lieber die Carisma in Ahorn, oder die Carissma mit der grünen Innenverkabelung, oder meiner Superprimus, schaun mer mal.

Hauptsache Bonsai ! Bonsai for ever ! Natürlich nur mit E 206, ist doch Ehrensache !

LG.
Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 22:34   #40
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

Hatte ich schon wieder ganz vergessen, dass Du schon ein Paar Souverän hast - kann bei der Vielzahl an Bonsai Boxen schon mal passieren.

Wenn Du so weiter schwärmst, dann besorge ich mir auch noch ein Paar.

Werde KK auch noch mal anrufen in den nächsten Tagen. Freue mich schon auf seine ausschweifenden Erläuterungen.

Yep, bin schon an einem 206 dran - schauen wir mal.

Saludos

Cuuahtemoc

Geändert von Cuauhtemoc1969 (21.04.2009 um 22:34 Uhr). Grund: RS
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 17:31   #41
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

so, jetzt habe ich auch ´nen 206 zu Hause. Perfekt erhalten. Leider hat der Verkäufer die Seitenwangen, weil es diese vor dem Verkauf reinigen wollte, verkratzt. Allerdings hat PIA diese noch als Ersatzteil.... für ein solch altes Gerät.

Nun fehlt nur noch ein CD63 und die originale KKK (Klaus Kellerschon Konfiguration) steht bei mir zu Hause.

Saludos

Cuauhtemoc
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 19:20   #42
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist ja wunderbar, viel Spaß mit dieser Kombination.

LG:
Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 19:25   #43
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Habe meine Super-Primus mal nach vorne geholt und diese als Stereo-Ls benutzt.

War ja echt beeindruckt, was aus den Böxchen so rauskommt.

Vor allem dieser schwer zu beschreibende "Zufriedenheitsfaktor" entspannt
der Musik zu lauschen.

LG:
Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 19:35   #44
Cuauhtemoc1969
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hola,

@Peter

yep, das ist schon sehr i.O., was man bei Bonsai für relativ kleines Geld bekommt bzw. leider bekam.

Saludos

Cuauhtemoc

Geändert von Cuauhtemoc1969 (04.07.2009 um 19:35 Uhr). Grund: P.S,
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 21:01   #45
Bonsai-P.
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 131
Bonsai-P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Da es hier im Forum, wie es scheint, keine Besitzer von Bonsai-Ls gibt,
oder Leute, die dies interessiert, möchte ich diese Plattform wenigstens nutzen, gelegentlich, meine Höreindrücke mit meiner Anlage und meinen Bonsais zu schildern.

Was mich in letzter Zeit umtreibt:

Vor einiger Zeit, an einem anderen Ort, in einem Thema um Netzsteckerpolung, irgendwelchen Ausgleichsströmen und deren klangliche Auswirkungen, oder eben nicht, schrieb ein gewisser "HinzKunz" ich glaube ein Forenkollege mit technischem Hintergrund:

Es mache sowieso keinen Sinn, die Netzsteckerpolung zu beachten, weil bei jedem ein und aus schalten sich die Phase je wieder drehen würde, und das noch im Bezug zu den anderen angeschlossenen Geräten!!

Ich habe leider keine technische Ausbildung und kann ob der Richtigkeit der gemachten aussagen nichts dazu sagen.

Nur war mir immer schon bei solchen Netzsteckerdrehversuchen aufgefallen, dass dieses was heute noch so gut geklungen hatte, am nächsten Tag wieder nur eher mäßig klang.
Ich schob diesen Effekt bis zu jener Zeit auf die Tagesform, das überlastete Stromnetz oder sonst was.

HinzKunzens Erklärung schien mir ein Lösungsansatz zu sein und voller Spannung probierte ich es das erste mal aus, meinen Vorverstärker auszuschalten und nach 2,3 Sekunden wieder einzuschalten,... und es schien sich wirklich was verändert zu haben.

seit jenen Tagen habe ich dieses "Spiel" wohl schon einige hundert mal gemacht und es zeigt sich immer ein etwa gleich großer Effekt, wie bei der Netzsteckerdreherei.

Heute schalte ich meine Geräte immer so lange ein und aus, bis sich ein optimales Klangbild ergibt.

In meinem umfangreichen Fuhrpark habe ich noch kein einziges Gerät ausprobiert, bei dem dieser Trick nicht funktioniert hat.

Und die klanglichen Veränderungen sind in ihrer Quantität zwar unterschiedlich heftig, aber nicht in ihrer Qualität = die klanglichen Charakteristika zeigen immer die gleichen Merkmale der Erweiterung der "Bühne" in der Breite und Tiefe und dadurch eine "luftigere" Darstellung die deutlich wahrnehmbar "heller" klingt als "andersrum". Die andere Variante zeigt immer eine etwas wohlig wärmere Darstellung, Sänger stehen besser fokusiert in der Mitte mit sonoren Timbre, was anfäglich eben recht angenehm klingt. Aber nach einiger Zeit scheint es doch etwas aufgedickt mit zu fettem Grundton.

Da ich diesen Effekt bei jeglicher meiner Komponenten höre, müssten dies doch auch andere Hörer wahrnehmen, wenn es denn so wäre und ich mir dieses nicht nur einbildete.

Oder sollte dieses Phänomen nur mit meinen Bonsais hörbar sein. Wenn mein Fuhrpark auch aus unterschiedlichen Marken besteht, so besitze ich allerdings nur Lautsprecher von Bonsai, billige aber auch bis zum Spitzenmodell, der Effekt bleibt immer der gleiche.

Kriege gerade Besuch von meiner schönen Freundin aus dem fernen Ir..
Werde ein andermal fortfahren.

Peter
Bonsai-P. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de