HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Flächenlautsprecher

Flächenlautsprecher Vollbereichsysteme und Hybride

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2007, 23:21   #46
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.633
Amerigo
Standard

Zitat:
Original von schauki Gerade der Bass war nicht meines. Der Rest war gut, aber eben nicht "besonders"....
Musst du vor allem korrekt aufgestellt hören. Das ist in einem HiFi-Geschäft, das noch andere LS führt, beinahe undenkbar. Flächen-LS sind eh' schon nicht unkritisch, aber die ML sind so ziemlich die krassesten Prinzessinnen, die's gibt. Ein Zentimer vor oder zurück entscheidet da zwischen Himmel oder Hölle. Und wehe, du bewegst den Kopf, das ist einfach die Schwäche der ML. Acoustat hat all dieses Probleme nicht, aber die Firma ging in den 90ern definitiv pleite. Leider.

Eine gut aufgestellte ML Summit im Sweetspot ist aber schon ziemlich nahe am Paradies, finde ich ich. Da muss ich dann schon zu Apogee oder Acoustat schielen, um es noch zu toppen, aber das ist dann Vintage mit allen Risiken und Nachteilen.

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 23:29   #47
schauki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja, das die mit der Hörposition sehr leben und sterben habe ich bemerkt.
Im Raum beim David stehen ja noch einige andere Boxen rum, aber die haben da ansich ne bessere Figur gemacht.

Wobei ich hier sagen muss, dass mich der Bass bei Vorführungen nur selten voll überzeugt.
War überhaupt erst einmal wo ich sagen konnte - das ists jetzt.

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2007, 23:47   #48
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ken hat mit seinen vantage schon genug durchgemacht, Ken's Lautsprecher sind gerade angekommen , ich schreib also keinen weiteren hörberich mehr.
der bass war gut, aber nicht unbedingt knackig/scharf -der raum bringt sicher so einiges durcheinander.

ich bin jedenfalls flächenfreund geworden.

michi
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 06:26   #49
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oh, ein ernster Beitrag im Muppets-Thread...

Dann sag ich mal artig Danke an Michi für den Original Hörbericht.


Und ein paar ernste Comments, was uns wieder an den Ursprung dieses Threads heranführt:

Der Bass, ja klar, Raummoden gibts bei mir auch, Raumtuning fehlt komplett und es gibt sicher Lautsprecher die mehr kicken, schnalzen und brettern. Wobei das ja schon wieder gar nicht mehr Bass ist eigentlich. Jedenfalls hat wie schon gesagt der Wechsel auf den Röhrenverstärker (?!) da einiges gebracht. Deswegen auch mein Philosophieren über eine endgültige Transistorlösung. Ich bin der Überzeugung dass da noch einiges geht, noch bevor man den Raumakustiker holt.

Die Jon und Vangelis besorg ich mir, keine Frage. Die ist schon abgefahren, ein klassisches "Gehört in jede Sammlung". Auch Yes war mir bis dato zu meiner Schande kein Begriff, aber man lernt ja nicht aus gottseidank.

Und die JBLs komm ich mir anhören, keine Frage. Allein schon um den Foren-Hörberichts-Wahnsinn in immer lichtere Höhen zu treiben...


Noch was ernstes:

Bei den Vantage sind sehr schöne massive Spikes im Lieferumfang. Wer ist dafür dass ich sie anschraube? Die Spikes würden dann wiederum auf so Plättchen stehen, ich zerkratz mir ja nicht das Parkett...



lg ken
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 07:57   #50
Alfa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Michi:
Danke für den tollen Hörbericht!

Ken:
Auf was stehen die ml jetzt
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 08:45   #51
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.633
Amerigo
Standard

Zitat:
Original von ken Die Jon und Vangelis besorg ich mir, keine Frage.
Link?

Und ja, stell die Dinger auf Spikes. Hast du nicht mal noch ein Bild, bitte?

Danke

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 10:44   #52
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ken,

Zitat:
Original von ken
Ich bin der Überzeugung dass da noch einiges geht, noch bevor man den Raumakustiker holt.
Klar. Jede Menge. Kabel, PPP, AudioAnimatoren etc.

Fragt sich nur was es bringt.


Zitat:
Original von ken
Auch Yes war mir bis dato zu meiner Schande kein Begriff


Zitat:
Original von ken
Bei den Vantage sind sehr schöne massive Spikes im Lieferumfang. Wer ist dafür dass ich sie anschraube? Die Spikes würden dann wiederum auf so Plättchen stehen, ich zerkratz mir ja nicht das Parkett...

Würde ich auf jeden Fall machen, alleine schon um den Abstand Bass-Boden zu vergrößern.

Beste Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 11:50   #53
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hier das unglauliche album:
http://www.vangelismovements.com/the...sofmrcairo.htm

spikes würd ich auch montieren. just for the hell of it.
ausserdem würde ich, wenn ich schon so eine teure anlage habe, wirklich mit der aufstellung experimentieren, einmal alles ganz umstellen und zeug.
ich helf auch gerne!

bis dann,
michi
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 11:53   #54
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

@alle:
Danke, Spikes werden montiert. In drei Wochen.


@Mike:
Jetzt stehen sie -



am Boden natürlich!


@Amerigo-David:
Jon & Vangelis Link:
http://www.amazon.de/Friends-Mr-Cair...3219432&sr=8-2

Bilder gibts doch schon wie Sand am Meer, hier und hier:
http://www.hififorum.at/wbb2/jgs_gal...11&page=2&sid=
Meine Schatzis, Teil 2 u. 3

Aber vielleicht mach ich nochmal eins extra für dich. In drei Wochen.


@Speedy:
Du wirst es nicht glauben, aber ich hab heute zwei Audio Agile Netzkabel bestellt
Der Vollständigkeit halber...
Du wirst aber doch nicht abstreiten dass ein ordentlicher Transistor anders an den Vantage klingt als mein Copland? Oder doch?! Huch!!

Und Yes hab ich vom Namen her natürlich schon gekannt, die Gassenhauer von ihnen kenn ich auch, nur halt nie eine Platte besessen.


lg ken
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 12:02   #55
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

übrigens ken, mir ist aufgefallen, du hast ja gar keinen plattenspieler?
da müssen wir schon was machen oder?
ohne gehts ja nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 12:15   #56
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Oh ja, bohr nur in meinen Wunden, Brutus!




lg ken
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 13:18   #57
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ken,

Zitat:
Original von ken
Du wirst es nicht glauben, aber ich hab heute zwei Audio Agile Netzkabel bestellt
Ich überleg auch noch was ich meinen MEG's gönne. Ich tendiere ja zu Groneberg (Weil meine Synergistic Research Master Coupler zu kurz sind).


Zitat:
Original von ken
Du wirst aber doch nicht abstreiten dass ein ordentlicher Transistor anders an den Vantage klingt als mein Copland? Oder doch?! Huch!!
Das eine Röhre anders als ein ordentlicher Transistor klingen kann, wird wohl niemand abstreiten.


Zitat:
Original von ken
Und Yes hab ich vom Namen her natürlich schon gekannt, die Gassenhauer von ihnen kenn ich auch, nur halt nie eine Platte besessen.
Dann sei Dir zur Hälfte vergeben.

Beste Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 13:31   #58
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.633
Amerigo
Standard

Zitat:
Original von ken Bilder gibts doch schon wie Sand am Meer, hier und hier:
Ah, okay. Vorhänge hinter Elektrostaten sind IMO keine gute Idee.

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 14:05   #59
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ah, okay. Vorhänge hinter Elektrostaten sind IMO keine gute Idee.
Na super, dir zeig ich kein Bild mehr.
Trotzdem danke für den Tipp.

Und nochmal für alle zum Nachlesen: Das ist mein WOHNzimmer. So wie in "wohnen". Auch wenn ich eigentlich nie da bin um da wirklich zu wohnen. "Hausen" würde es vielleicht besser beschreiben.




lg ken
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2007, 15:48   #60
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Amerigo
Vorhänge hinter Elektrostaten sind IMO keine gute Idee.
Naja, kommt darauf an, was man will.

Ich persönlich würde bei einem Dipol dahinter massiv dämmen.

Andere möchten gerade diesen "Raumklang".

Beste Grüße
Speedy

Edit : Wobei "nur" Vorhänge natürlich keine ausgewogene Dämpfung bewirken.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de