HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Die Anlagen unserer Mitglieder

Die Anlagen unserer Mitglieder Anlagenbeschreibungen und Bilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2015, 12:48   #61
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Ich vermute das der Denon Receiver das Bild ebenfalls verbessert.
Die Artefakte von kleinen bewegten Objekten ist ebenfalls geringer/weniger geworden.

Das Bild von "Need for Speed" war einer der besten was ich in meinem WZ bisher sah, oder so gut wie "Batman the dark knight" mit IMAX Kamera.

lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2015, 18:00   #62
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Hallo

Vor ca. 10 Tagen hatte mein Hypex DS 8.0 Modul einen Defekt.
Einer der vier Elko bekam ein Bäuchlein, natürlich der der am nähersten am Netzteil war.
Dürfte sich schon langsam angekündigt haben, weil ich leichte Kratzgeräusche aus den Tieftönern hörte. Auch die Leistung ließ nach.

Heute kamen die neuen Elkos, und gleich eingebaut.
Den Elko den ich ersetzt habe platzierte ich dementsprechend weiter weg vom Netzteil.
Hoffe es hält dann länger.





lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2015, 20:37   #63
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.830
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Lungaukino

Hätte ich nicht gemacht, denn der gehört zum "Quartett". Warum gerade den einen auslagern? Der hat dort keine besseren Bedingungen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2015, 20:48   #64
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Hätte ich auch gesagt, war wohl ein schlechtes Bauteil, aber wenn es gekracht hat, war es ev. nur eine schlechte Lötstelle?

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2015, 08:37   #65
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

guten morgen

Wenn die drei Elkos an der Oberseite gerade sind und nur der eine einen Bauch hat ist es ja ein Anzeichen das dieser defekt ist. Die Kratzgeräusche sind weg und Leistung ist auch wieder vorhanden.
Wärme ist ja nicht gut für Elkos. So wie das Modul bei mir eingebaut ist befindet sich der neue Elko nun an der Unterseite.
Man sollte Elkos paarweise austauschen hab ich zwar nicht gemacht, egal funktionieren tuts.

lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2015, 08:43   #66
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.830
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Lungaukino

Ich glaube nicht dass der kaputt war, denn da wären die Auswirkungen anders. Hat auch nichts mit der Leistung zu tun oder mit Kratzgeräuschen. Auch muss man Elkos nicht paarweise tauschen, außer sie sind uralt.

Aber egal......Hauptsache du bist zufrieden mit dem Ergebnis.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 10:40   #67
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

guten morgen

Hab gestern den Standfuß für den Center gebaut.
Der Winkel beträgt 15°.






lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 17:33   #68
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Sehr schön Gerhard!

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 17:55   #69
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Hallo

Gestern die LS-Ständer für die B&W805s fertiggestellt.







lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 05:10   #70
tf11972
Traut seinen Ohren nicht
 
Benutzerbild von tf11972
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 278
tf11972 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Lungaukino

Tolle Arbeit, Respekt!
__________________
Viele Grüße
Thomas

www.forestpipes.de
tf11972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 12:05   #71
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Hallo

Habe gestern den Mitteltöner des Htm1 getauscht.
Nicht weil er kaputt war sondern weil der alter dunkler war als der der 802.
Dachte mir das wäre nach einer halben Stunde erledigt, war nicht so!
Der neuere hatte ein Neodymmagnet und so war das Gestänge um ein paar mm zu kurz.
Mit einer Verlängerung des Gewinde klappte es nicht. Dann die entscheidende Idee auf der Seite des LS auf dem Gewinde drei Beilagscheiben dazwischen und nun kappte es und der LS konnte festgeschraubt werden.

Nun ist der wieder heller als die der 802.



lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2016, 19:34   #72
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Guten Abend

Hab schon Entzugserscheinungen, seit Mitte August nicht mehr Musik gehört.
Wir haben ans Haus einen 21m² großen Wintergarten und ein ca.10m² großes Zimmer angebaut.
Es ist noch sehr viel Arbeit aber bald kann ich die Anlage wieder aufbauen, sobald bei den nächsten Arbeiten kein Staub mehr entsteht.
Im Wintergarten gehören noch die Bodenfliesen verlegt und dann noch der Kamin mit Natursteinen verkleidet(das wir heftig).
Innentüre, Fußboden (im kleinen Zimmer) und dann noch weitere Möbel in Selbstbau müssen auch noch gemacht werden.
Im Außenbereich gehts dann weiter wenn die Temperaturen dementsprechend sind.
Terasse mit Natursteinen und Holzrahmen für Fenster und Türen und dann noch den Garten wieder auf Vordermann bringen.

Da ich fürs Wohnzimmer ein neues Kasterl gebaut habe, musste ich heute mal die Subs testen ob etwas scheppert.
Hat gut funktioniert - bin zufrieden.

Zum Wintergarten bleibt der Durchgang und wo sich das eine Fenster befand offen. (der Wintergarten ist vollkommend zum Wohnraum intregriet)
Am meisten bin ich schon gespannt wie sich der Klang ändern wird (hoffe nicht allzuviel) wenn die komplette Anlage dann spielt.

lg
Gerhard





  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 09:33   #73
Lungau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lungaukino

Hallo

Hier ein paar Bilder von unseren Wintergarten(innen noch nicht ganz fertig aber fast).











Was mir faziniert wie meine Anlage die ganzen Räumlichkeiten beschallt.
Mit Wohnzimmer, Küch und Wintergarten sind das ungefähr 45m² und überrall kann man finde ich sehr ausreichend Musik genießen. Sogar die Bässe sind überall zu hören das das eine oder Andere fehlt ist schon klar, aber bei gehobener Lautstärke ist es echt phänomenal.

Wenn jemand sich das anhören möchte ist jeder Herzlich Willkommen!
Ich kann Spaßfaktor zu 100% versprechen, und klingt wunderbar räumlich.

lg
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de