HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Raumakustik

Raumakustik Alles rund um dieses wichtige Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2016, 11:42   #31
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 557
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

Hallo Rainer!

Vielen Dank für Deine Tipps!

Beste Grüße

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2016, 11:46   #32
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.455
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

Hallo Gerhard und Rainer!
Alles klar und immerhin habt ihr ja anscheinend schon einmal eine gute Basis geschaffen.

Alles Weitere kann man schrittweise machen. Aber immer auf möglichst gute Symmetrie achten.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 19:47   #33
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.950
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

gerhard

mehr zerstreuend machen hinten geht immer, dämpfen würde ich dort nix mehr

grund

das was von hinten kommt macht bei vorderer starker bedämpfung und abstand den raum "lebendig", das ist genau der sinn von LEDE
richtig ist, dass der rest so zerstreuend wie möglich sein soll, damit nicht bestimmte frequenzen sich in der reflexion in den vordergrund drängen. da aber dein raum hinten noch arbeitsplatz sein soll, ist die regallösung möglichst unregelmäßig die nächstbeste lösung.
ist ja kein studio ....

2.grund

wenn bedämpft, dann is nix mehr LE, was vorne nix zuviel sein kann, kann hinten zuviel sein, weil sich das tiefton hochtonverhältnis ändert, es wird als ein wenig dumpfer.

was beim david keine rolle spielt, weil er die pegel am ort einstellt, kann also bri dir dann zu viel werden.

in einem raum hast immer auch einen raumfrequenzgang

https://de.wikipedia.org/wiki/LEDE#/...odern_LEDE.gif

außerdem ändert bedämpfung auch nur den reflexionspegel und nicht die zeit.
deine seitenwände und decke und boden reflektieren an die rückwand, dort wird zerstreut und kommt mit zeitverzögerung nach vorne. ein wenig zu bald (raumgröße), aber immerhin zerstreut. passt schon so.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (23.11.2016 um 20:00 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 07:06   #34
Rainer
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2016
Ort: Krieglach
Beiträge: 20
Rainer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

Danke für das Statement, ich bin ohnehin genau auf diesem Weg unterwegs, da ich gerne bastle und Diffusoren aus Holz einfach auch sehr dekorativ finde.
Rainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 21:49   #35
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 557
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

Hallo longueval!

Besten Dank für Deine Enschätzung und Rückmeldung!

Beste Grüße

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2016, 22:12   #36
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 6.950
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

wennst aber unbedingt basteln willst,dann bau dir so zerstreuer oder kauf dir.welche und montier sie mit scharnieren an das rückwandregal möglichst symmetrisch.
dann ist das regal noch zugänglich und du kannst sogar noch die wirkung testen (auf/zu)
https://hofa-akustik.de/module/diffusor/
aber achtung, regale an die wand dübeln. wenn ein kind auf die idee kommt daran zu schaukeln, fällt das regal um.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2016, 08:49   #37
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 557
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Große Lautsprecher in kleinem Raum ??

Hallo longueval!

Besten Dank für die Tipps und den link! Super Idee!

Beste Grüße

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de