HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2014, 18:23   #46
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.362
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Der eigentliche Wahnsinn dabei ist, dass solche Produkte aus Billiglohnländern bei uns zu Spitzenpreisen verkauft werden.
Der riesige Gewinn wird dabei von einigen wenigen eingesteckt, die dabei steinreich werden.

Man hört immer wieder, man solle Textilien nicht bei Billiganbietern (Kik, Primark usw.) kaufen, weil dies solche Zustände fördere.
Das ist aber bestenfalls die halbe Wahrheit, denn auch recht teure Markenprodukte
werden oft unter den gleichen für die Arbeiter verheerenden Umständen produziert.
Der Konsument kann dagegen kaum was unternehmen, denn der weiß nicht wo,
von wem und unter welchen Umständen die Sachen hergestellt worden sind.

Auch die vielen Gütesiegel, die sicherstellen sollen, dass die Arbeiter fair behandelt und halbwegs gerecht entlohnt werden
sind nur Makulatur und dienen bestenfalls dem reinen Gewissen der Käufer.
Und mit den Lizenzgebühren verdienen sie auch wieder eine Goldenen Nase.

So lange sich die Situation in den Länder,
wo die Sachen hergestellt werden nicht was ändert,
genauer gesagt die Politik, wird sich an der Sache nicht viel ändern.

Und was die Kinderarbeit betrifft,
da sollten wir in den ach so zivilisierten Industrieländern des Westens nicht so ein Fass aufmachen.
Soo lange ist es noch nicht her wo bei uns Kinder unter Tage zehn Stunden schuften mussten.

http://www.manager-magazin.de/finanz...-a-985196.html
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 18:29   #47
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.362
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Eben.
Und was liegt dann näher, als es von ganz billigen Arbeitskräften machen zu lassen?
Dagegen spricht auch nichts, weil diese Menschen sonst gar nichts verdienen würden und noch ärmer wären.

Der "Wahnsinn" sind nur die Umstände dahinter und auch die "Bettellöhne" die sie dafür bekommen.
Allerdings darf man auch diese nicht falsch interpretieren (nämlich einfach umrechnen),
weil die Kaufkraft der Landeswährung dort eine ganz andere ist.
Trotzdem ist es Ausbeutung und sollte so nicht erlaubt sein.
Hallo David..


die schufte sich dabei aber schon zu Tode,
und verbrennen dabei sogar ab und zu ordentlich..
wir überlassen heute den einheimischen "Eliten" die Ausbeutung

Beim Kolonialismus vor 100 - 200 Jahren hätte man z.B. den Arabern das ganze Öl gleich weggenommen..
wenn schon Ausbeutung - dann mit erhobenem Haupt...
unsere Vorfahren wussten noch, was sich gehört

die haben nicht groß gejammert,
wenn sie jemanden so richtig ausbeuten konnten..

dafür ist es ihnen selbst, besser gegangen..
das waren noch harte Zeiten..
damals...


mfG.
Andreas

Geändert von debonoo (11.08.2014 um 18:48 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 20:04   #48
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 31.494
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Andreas!
Ich verstehe nicht, was du damit sagen willst.

Für mich läuft auf dieser Welt sehr viel falsch, das merkt man alleine schon daran, dass es sehr viele extrem arme und extrem reiche Menschen gibt. Und das ist einfach ungerecht.

Wer viel leistet, wer viel gelernt hat, wer fleissig ist, wer viel Verantwortung trägt usw........, der soll auch gut verdienen, keine Frage, aber das darf nicht "tausendmal" mehr sein als der Lohn den jemand bekommt, der nur "niedrige Dienste" macht.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 20:19   #49
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 6.362
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo David..


Ich will damit sagen - DU kannst nichts dafür...

also bitte - keine allzu energieraubenden Gefühle..

es geht alles seinen Gang - es nimmt alles seinen Lauf..

und wir haben die letzten 100 Jahre, schon

große Fortschritte erzielt..

es braucht Zeit...

u. die nächste

Generation..


mfG.
Andreas

Geändert von debonoo (11.08.2014 um 21:11 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de