HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Besuche bei Händlern

Besuche bei Händlern Höreindrücke und sonstige Eindrücke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2008, 22:16   #1
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gestern bei Raum Ton Kunst in Frankfurt

Hallo,

gestern war nicht so viel los im Büro, also hab ich die Gelegenheit genützt und bin zu Frankkfurts renommiertestem HiEnd- Händler gepilgert um die B&M-Vorführung zu geniessen, welche zu diesem Datum angekündigt war.

Höflich wie ich bin habe ich dann die zwei rauchenden Angestellten (Einer davon war Jens Ka aus einem Nachbarforum) nach dem Weg zu den Hörräumen gefragt. Als erster wurde ich dann auch gleich ganz begeistert nach oben geführt.

Trotz meinem legerem Outfits war ich auch oben gleich willkommen, bin ja schon langjähriger Kunde. Anwesend waren ein Herr Strehle (oder Stehle ?) von B&M und Herr Kraft (Geschätsführer Raum Ton Kunst, zukünftig nur noch RTK bezeichneit).

Bevor ich zu den Beschreibungen des "Klanges" übergehe noch ein paar Anmerkungen meinerseits, was ich jetzt schildere ist Kritik auf hohem Niveau. Der Raum war fast quadratisch, lediglich in den Ecken ein paar Tube Traps und ein Deckensegel. Teppichboden und ein fettes Ledersofa, Abstand und Basisbreite war jeweils etwa etwa 3 Meter.

Zusammengefasst kann man sagen das die BM35 etwa auf dem Niveau einer MEG901 oder K&HO500 spielt, bei deutlichen Vorteilen in der Optik.

Zur Vorführung an sich und dem Ablauf an sich werde ich bei Bedarf morgen noch mal genauer daruf eingehen.

Beste Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 22:22   #2
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ach so, noch vergessen, gehört wurde B&M 2S, 25, 35 50.

Die 50 ist wirklich geil, aber 104.000 € sind auch ein Wort.

Beste Grüße
Speedy
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 22:25   #3
Florat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Speedy , also "Bedarf" ..besteht keiner .. Aber Neugier ist immer Vorhanden ..

Also machs nicht Spannend ...erzähl schon ..Wie wars ??



www.SETA-AUDIO.de
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 10:37   #4
moby dick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

In dem Laden war ich mal vor Jahrzehnten.
Die hatte noch meine Adresse und Sonderangebote vorgestellt. Konnten mich aber nicht locken, da ich rundum zufrieden bin.

Ich glaube, die einzig vernünftige Adresse in Ffm für HiFi.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 19:34   #5
JörgS
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Beiträge: 114
JörgS
Standard

Hi all,

Raum Ton Kunst ist echt ne top Adresse. Vor allem sehr freundlich und zuvorkommend, auch wenn man mal leger ankommt und noch kein Kunde ist. Zudem wird einem nicht versucht was "aufzuschwatzen". Ich war schon ein paarmal dort und werd` demnächst (kann auch nochn paar Monate dauern) zu 90% auch dort was kaufen. Service ist mir wichtig bei teuren Sachen und gute Beratung muss m.E. auch belohnt werden.

Hatte vorher auch tlw. ziemlich negative Erfahrungen mit anderen Läden. Bspw. wurden anderswo nur "kleine" Bässe gelobt, weil die angebotenen Produkte durch die Bank (Ausnahme N801) "kleine" hatten. Meine diesbezüglichen Zweifel wurden komplett "weggebügelt" und man wollte mir weismachen, dass große Basschassis einfach nicht mehr zeitgemäß wären... blabla... Oder bei nem anderen Laden durfte ich nix anhören, weil ich ja in Jeans kam (meine Vermutung) und sollte nen separaten Hörtermin vereinbaren, um in "High-End-Studio" zu gelangen, obwohl kein anderer Kunde da war .... Ok der Laden hat letztens Pleite gemacht. Schade, aber könnte hausgemacht sein...

Wie auch immer, RTK kann ich nur empfehlen!

beste Grüße

Jörg
JörgS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 08:44   #6
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 7.211
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Speedy..

bin schon gespannt !

mfG.
Andreas
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 10:41   #7
Speedy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, nochmal zur Vorführung an sich.

Die LS haben nebeneinander wie folgt gestanden, links die 2s, rechts daneben die 25, die 35 und die 50. Dann kam ein Rack und dann wieder die 2s usw. Abstand zueinander waren etwa 30cm, zur Rückwand etwa 50cm.
Die LS wurden direkt von einem Wadia CDP angesteuert.

Der Backes-Mann war ein Verkäufer mit Leib und Seele, hat auch brav alle Vorzüge, Eigenschaften usw. dargelegt. Natürlich ist er dabei etwas übers Ziel hinausgeschossen, aber gut. Das nämlich die Backes nicht die einzigen LS sind welche über DSP und Firtec verfügen, sondern das diese Features bei K&H schon knapp 10 Jahre verfügbar sind hat ihn sichtlich verblüfft.

Offensichtlich kennt er sich sehr gut in den Europäischen Konzerthäusern und Opern aus, konnte die verschiedenen Eigenschaften der jeweiligen Lokalitäten beschreiben usw. Daraufhin hat er eine der AUDIO-Pure-Music-CD's aufgelegt. Ein Stück von Camille Saint-Saens, CD4, Stück3. Das fand er zum einen sehr aussagekfäftig, zum anderen war er bei der Aufnahme wohl dabei.

Irritiert hat mich dann aber sein Hinweis, über die LS würde das wie Live klingen, das könne er sehr gut beurteilen.

Später habe ich dann noch Marcus Miller Live gehört, als Gegenentwurf sozusagen.

Die 2s haben wir nur mal angespielt, meine Interessen lagen bei den großen. Die 25 und 35 haben im Tiefbass mächtig gewummert und nachgeschwungen, habe ich bei der 50 nicht so empfunden. Eine klare Ortung/Lokalisation war bei allen quasi nicht möglich. Das lag aber IMHO an der Aufstellung und fehlenden Einwinklung der LS. Auf meine Frage, ob der Wandabstand vielleicht zu gering sei, meinte er, das funktioniert bis 10cm Abstand. Nun, in dem Fall hat es nicht funktioniert, was er aber anscheinend gar nicht zur Kenntnis nahm.

Der Schlitzhochtöner in der 35/50 ist aber ohne Zweifel ein ganz feines Teil. Extrem sauber, dynamisch, pegelfest und geht schon ab 800Hz.

Ich gehe davon aus das die Performance dieser LS durch entsprechende Aufstellung und evtl. einmessen doch deutlich steigerungsfähig ist und deshalb mein obiges Fazit.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 10:54   #8
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Speedy Beitrag anzeigen
Offensichtlich kennt er sich sehr gut in den Europäischen Konzerthäusern und Opern aus, konnte die verschiedenen Eigenschaften der jeweiligen Lokalitäten beschreiben usw.
war letzte Woche in der Dresdner Semperoper, und was hängt da in Mengen rum,...meine KS-Tröten......
  Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 11:26   #9
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.760
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich habe die B+M BM35 vor zwei Jahren bei der High-End in München gehört und war ziemlich enttäuscht. Vor allem fehlte es an Volumen und Räumlichkeit.

Auch ich war mir damals sicher, dass das nur an der Aufstellung gelegen hat. Vielleicht auch an der Musik (habe ich allerdings gekannt), aber so etwas dürfte einem Aussteller nicht passieren.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 20:40   #10
V.Bogusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rtk

War am Montag mit drei Kid`s bei RTK. Bin alter Kunde und habe selber HIgh End Anlage. Der Service und Beratung war wie immer super.

Bin mir sicher dass RTK in Zukunft drei neue Kunden hinzu bekommen hat.

Macht weiter so
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de