HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > BERICHTSFORUM > David

David Berichtsforum von Hifi Aktiv

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2012, 07:28   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.654
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard E-Bass Anlage

Da ich ja wieder einmal in zwei Bands tätig bin und nicht dauernd die eine vorhandene Bassanlage zerlegen und herumschleppen möchte, habe ich mir vorgenommen, mir mit möglichst billigen und einfachen Mitteln eine zweite zu bauen. Jetzt, wo ich auch Holz gut bearbeiten kann, sollte das kein Problem sein und ich habe noch genug Restmaterial von meiner HiFi-Anlage zur Verfügung.

Wieder kommen zwei 15 Zöller von B&C zum Einsatz und zwei Piezo-Hörner. Wegen dem Transportieren auch wieder in zwei getrennten Gehäusen. Auch kann es durchaus sein, dass je nach Bedarf nur eine der beiden Boxen reicht.

Was die Verstärkung betrifft habe ich kurz überlegt (spiele meist linear), ob ich nicht einfach je ein Hypex 400W Modul einbauen soll. Mit dem Aktivbass hätte das auch pegelmäßig gereicht. Nachdem ich mir aber die Angebote bei Tomann angesehen habe, bin ich schnell wieder davon abgekommen. Bei der Schalttechnik bleibe ich aber und deshalb habe ich mir diesen kleinen "Bullen" bestellt:

http://www.thomann.de/de/harley_benton_ba500h.htm

Da beide Boxen im Parallelbetrieb auf 4 Ohm kommen, wird auch die Leistung mehr als ausreichen.

Die Rohbauten sind schon fertig, aber noch unlackiert.

Auch diese Anlage habe ich nur zweckmäßig gemacht. Wichtig war mir Kompaktheit, möglichst wenig Gewicht und trotzdem ausreichend Stabilität.

Bilder folgen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2012, 09:22   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 32.654
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Heute ist der kleine Verstärker angekommen und somit konnte ich alles fertigstellen und ausprobieren.

Dann habe ich noch zwei schnelle Bilder gemacht:



Dieses Mal habe ich auch so etwas wie eine Struktur in den Lack gebracht (warum die Frontplatte vom Verstärker am Foto so "schmutzig" wirkt, weiß ich nicht):



Fall erledigt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Gäste können Beiträge verfassen, die ich aber nur freischalte, wenn sie den Forumsregeln entsprechen. Zensur (nur in Bezug auf Respektlosigkeiten) behalte ich mir vor.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de