HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Kopfhörer, Kopfhörerverstärker

Kopfhörer, Kopfhörerverstärker Alles rund um dieses Thema

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2018, 10:31   #1
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.746
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Sennheiser HD820

Hat schon jemand etwas vom neuen Sennheiser HD820 gehört ?
https://de-de.sennheiser.com/high-en...ile-hd-820?v4r

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 21:16   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Sennheiser HD820

Habe bisher nichts davon gehört, aber er sieht großartig aus und er wird sicher auch klanglich hammermäßig gut sein. Der Preis hat sich allerdings auch "gewaschen"!

Ich bin überzeugt davon, dass man mit ein bisschen "Kopfhörer-Eingewöhnung" mit so etwas ganz toll Musik hören kann. Die Vorteile (keine störende Raumakustik, knochentrockene Bässe) werden die Nachteile (kleine Bühne, Kopflokalisation) nicht nur aufwiegen, sie werden bald nicht mehr wegzudenken sein.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 21:36   #3
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.529
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Hat schon jemand etwas vom neuen Sennheiser HD820 gehört ?
https://de-de.sennheiser.com/high-en...ile-hd-820?v4r

LG, dB


Glas klingt "transparent", is' klar ... ;)

Wenn man den Hohlraum hinter dem Schallwandler mit einem Dämpfungsmaterial füllen würde, wäre das schöne "Vitrinendesign" natürlich "für die Katz", weil man dann nicht mehr "reingucken" könnte.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (01.03.2018 um 21:41 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 23:05   #4
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.390
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen

Glas klingt "transparent", is' klar ... ;)
Das nenne ich - feine - Ironie...

__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 09:02   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen
Glas klingt "transparent", is' klar ... ;)

Wenn man den Hohlraum hinter dem Schallwandler mit einem Dämpfungsmaterial füllen würde, wäre das schöne "Vitrinendesign" natürlich "für die Katz", weil man dann nicht mehr "reingucken" könnte.
Erinnert mich jetzt an Ferrari, wo man bei bestimmten Modellen den Motor durch die Heckscheibe sehen kann. Wobei ich zugeben muss, dass mir das durchaus gefällt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 09:07   #6
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.390
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Sennheiser HD820

Design - oder Nicht Sein...

Alles Überflüssige wird über das Design verkauft....

Das Notwendige ist für den Körper...

Das Überflüssige für die Seele..

Für das "Gute Gefühl"...



Glücklich der - der sich von der materiellen Ursache für seine guten Gefühle abgekoppeln konnte...
__________________
Mit Zeit meinen wir in der Regel, das Zeitalter,

das Zeitalter, sind die Ereignisse, die wir als vorher oder nacher, bezogen auf andere Ereignisse sehen...

Ansonsten - ist die Zeit ein amorphes Etwas, das sich unserer Vorstellung entzieht...

Genauso - wie die Langeweile ein inhaltsloser, ereignisloser, seelischer Zustand ist...

Godot - ein sinnloses Drehen um sich selbst...

Geändert von debonoo (02.03.2018 um 09:36 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 10:41   #7
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Erinnert mich jetzt an Ferrari, wo man bei bestimmten Modellen den Motor durch die Heckscheibe sehen kann. Wobei ich zugeben muss, dass mir das durchaus gefällt.
Ich erinner mich da an den Audi R8 mit Fenster, der hat mir sehr gefallen in Mitternachtsblau/Hellgrauen Streifen.
Hier in Rot un Weiß:

https://www.google.at/url?sa=i&rct=j...20066304319865

lg

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 11:33   #8
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.968
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Sennheiser HD820

Ja, beim R8 gibt es das auch. Ist sowieso ein "geiles" Auto, das auf Fotos nicht so toll rüberkommt, in "echt" dagegen schon.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 12:11   #9
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.265
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen
...
Wenn man den Hohlraum hinter dem Schallwandler....
Das mit dem Hohlraum habe ich zuerst anderst verstanden. Aber es steht ja geschrieben, hinter dem Schallwandler...
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 13:28   #10
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sennheiser HD820

... wenn schon so ein teurer KH, dann gehört aber der Smyth Realiser dazu.

http://smyth-research.com/products.html
  Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 14:44   #11
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.746
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Sennheiser HD820

Schon mal genau behirnt wofür der Smyth Realiser eingesetzt wird ? Ich habe das getestet. Die meisten Funktionen sind für einen hochwertigen Musikkonsum völlig unnötig wenn nicht sogar kontraproduktiv.

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 15:36   #12
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Daumen hoch AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ja, beim R8 gibt es das auch. Ist sowieso ein "geiles" Auto, das auf Fotos nicht so toll rüberkommt, in "echt" dagegen schon.
Allerdings, das Ding gehörte einem slowakischen Hotelbesitzer und wurde jeden Tag gewaschen und an seinen eigenen Platz gestellt :-)

Hab mich nicht getraut um eine Mitfahrt zu bitten ;-) das blieb einer SEHR, SEHR schönen Frau in den 30igern vorbehalten.
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 15:47   #13
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.746
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Sennheiser HD820

... und trotzdem gelingt es Audi mit dem R8 V10 nicht über den Status eines sportlichen Coupés hinauszuwachsen. Der Lamborghini mit derselben Plattform gilt als Supersportwagen ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 16:46   #14
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sennheiser HD820

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Schon mal genau behirnt wofür der Smyth Realiser eingesetzt wird ? Ich habe das getestet.....
... wie immer bist du der Einzige, der genau Bescheid weiß

1. Ich kann meine eigene akustische Umgebung simulieren.
2. Ich kann eine andere, perfekte Umgebung simulieren, z. B. ein perfektes Heimkino, sogar in Dolby Atmos.
3. Falls ich auf Kopfhörer angewiesen bin, muss ich nicht mit dem typischen KH-Klang vorlieb nehmen.
4. Das Besondere am Realiser ist die exakte Kalibrierung auf den Raum, die Lautsprecheranordnung, und nicht zuletzt des Kopfhörers auf das Gehör des Anwenders.

Und da du das System getestet hast, kannst du sicherlich etwas zum Headtracking sagen, oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2018, 17:30   #15
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.746
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Sennheiser HD820

Ja, davon wirst Seekrank ...
... sonst noch ''Neuigkeiten'' ?
Zitat:
... wie immer bist du der Einzige, der genau Bescheid weiß
Mich hat das Prinzip vor Jahren schon interessiert und ich habe den Realiser ausführlich testen können. Es mag vorkommen dass ein Tontechniker sein akustisches Arbeitsumfeld nach Hause oder auf Tournee mitnehmen möchte - zu 100% klappt das ohnehin nicht - perfekt ist anders. Was soll ich damit anfangen ? Headtracking mag evtl. bei Heimkino mit Augenbezug zum Bild etwas bringen. Nur zum Hören von Musik ist das eher irritierend und lenkt ungeheuer ab. Surround oder gar Atmos ? Der Realiser ist jedenfalls besser als der AKG Hearo 999 Audiosphere Surround KH der bei mir schon jahrelang ungenutzt herumliegt - aber nicht so viel besser als dass mich der Kauf des Realiser gereizt hätte - schon gar nicht zu dem Preis. Probier's selber aus ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de