HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Schalt-Technik

Verstärker in Schalt-Technik Diesen Verstärkern gehört die Zukunft

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2018, 10:13   #16
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 8.763
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

also ist er nicht dagegen...

und sieht keine Nachteile..
__________________
Wichtigst sind ein gesunder Schlaf, und eine gute Verdauung...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 11:53   #17
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.271
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

da er seit 12 jahren welche baut und um teuer geld verkauft, glaube ich kaum, dass er sie schlecht machen wird ...
(PS audio)

http://www.psaudio.com/community/pauls-posts/
http://www.psaudio.com/product-category/audio/
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (28.02.2018 um 11:59 Uhr).
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 12:05   #18
Dominic
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2017
Ort: Österreich
Alter: 22
Beiträge: 41
Dominic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Cool, danke für die Zusatzinfos! :
Dominic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 12:21   #19
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.271
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

natürlich haben schaltverstärker auch nachteile, aber sicher nicht mehr als class a oder a/b
wie immer gehts auch da um gewusst wie
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 13:42   #20
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.778
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Der einzige Nachteil von Class-D besteht m.M. in der Komplexität zwischen Netzstrom Eingang, Signaleingang und Lautsprecherklemmen - da muss einfach technisch alles passen. Tritt ein Defekt auf ist die Fehlersuche bedeutend schwieriger als wie bei A-,A/B-Verstärkern ... u.U. ist es zeit-/preisgünstiger ein Modul zu tauschen ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 17:55   #21
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 1.757
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Der einzige Nachteil von Class-D besteht m.M. in der Komplexität zwischen Netzstrom Eingang, Signaleingang und Lautsprecherklemmen -....
LG, dB
Als mein SW an einer Mehrfachsteckdose hing und das Netzkabel auf dem Boden neben LS-Kabel lag, säuselte der Verstärker vernehmlich. Netz-Kabel hoch gelegt, Säuseln weg.

Anderer Standort, eigene Steckdose, auch kein Säuseln.
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2018, 07:30   #22
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.009
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Class-D Billigverstärker

Das stimmt, die Schalttechnik ist nicht ganz so problemlos wie die analoge. Bei der Verlegung der Kabel muss man etwas aufpassen.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de