HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Interessante Neuigkeiten am Markt

Interessante Neuigkeiten am Markt Ankündigungen, Neuvorstellungen von HiFi Komponenten

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2016, 12:13   #136
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 660
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Das ist hier mal wieder allerbeste Feiertagsunterhaltung!
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline  
Alt 03.10.2016, 12:14   #137
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte. Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.


Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.


Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.


John Ruskin (1819-1900) engl.Philosoph
 
Alt 03.10.2016, 12:17   #138
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.247
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
Das ist hier mal wieder allerbeste Feiertagsunterhaltung!
Das stimmt, obwohl es gar nichts zu feiern gibt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline  
Alt 03.10.2016, 12:18   #139
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Seit ewigen Zeiten werden bei HiFi-Lautsprechern weitestgehend zwei Impedanz Kategorien unterschieden: vier und acht Ohm (manche auch dazwischen). Dazu werden von den diversen Herstellern Verstärker angeboten die diese Lasten zuverlässig Antreiben können - auch sehr teure. Dann kommt ein Lautsprecherbauer daher der einen Lautsprecher konstruiert der ein Impedanz Minimum von unter zwei Ohm aufweist. Die Folge: so mancher Verstärker erkennt Kurzschluss und schaltet ab bzw. verzerrt oder die Schmelzsicherungen brennen durch. Und diese ''Kurzschlusskiste'' ist Plötzlich das Urmaß für Verstärkerqualität ? Das ist doch Schwachsinn. Darüber kann ich nur schmunzeln ....

LG, dB
Im großen D Forum wurde mal ein Schreiben von Marantz veröffentlicht worin stand, dass selbst 2 Ohm Nennscheinwiderstand für ihre Verstärker kein Problem darstellen würden aus dem Hut geschrieben. Weiß jetzt nicht mehr wo genau das war. Andere namhafte Verstärkerhersteller dürften sich darin wohl nicht unterscheiden. Selbst beim 14 Jahre alten Yamaha AX-596 sind 2 mal 290 Watt Dynamikleistung (IHF) angegeben bei 2 Ohm. Klingt mächtig protzig, ich weiß. Bei 4 Ohm sind es allerdings 220 Watt womit gezeigt ist, dass der Verstärker bei 2 Ohm langsam an seine Laststabilitätsgrenze kommt. Diese Wattzahlen sagen ansonsten finde ich nichts aus.

Nach der DIN-Hifi Norm muss ein Verstärker ohnehin nur zweimal 6 Watt haben und da reicht bereits der von ruedi01 vor kurzem angesprochene Dualspieler HS 136 aus den 1977-79ern mit eingebautem Verstärker von 2 mal 15 Watt mehr als genug aus. Den Link dazu ergänze ich gleich, ist eine Teenieerinnerung von mir. In Beitrag #93 hier im Forum: http://www.hififorum.at/showthread.php?t=6362&page=7 sieht man den Link dazu. Ich gebe freimütig zu, dass für mich das Anhören einer Schallplatte mit diesem Plattenspieler und den dazugehörigen Lautsprechern von damals rein autosuggestiv und - ganz wichtig - unverblindet, denn ich möchte dieses Teil beim Hören ja sehen können - ein Hochgenuss wäre, auch über KH. Obwohl ich sehrwohl weiß, dass es auch damals und heute weitaus besseres gab und gibt. Und UKW hören mit dem darunter abgebildeten Tuner von Dual.

Geändert von DIN-HiFi (03.10.2016 um 12:47 Uhr).
 
Alt 03.10.2016, 12:19   #140
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Wer billig kauft, kauft 2x!
Das ist korrekt!

Wobei ich sagen muß, daß ich mit preiswerten PKW's ebenfalls gute Erfahrungen gemacht habe. Mein alter Opel Kadett lief und lief - war sozusagen unkaputtbar!

Ich würde aber auch nie erwarten das der Kadett z.B. sehr schnelle Autobahnfahrten könnte, man muß da schon Abstriche machen, braucht halt länger und fährt nicht so entspannt und nervenschonend.

Ähnlich ist's ganz sicher auch mit dem 70.-€ Verstärkerchen, wenn ich da zu viel erwarte, mich an der Weltspitze orientiere, dann zieht man sicher den kürzeren.

Es hat halt auch nicht jeder low-budget-Boxen für dieses Verstärkerchen.
 
Alt 03.10.2016, 12:29   #141
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.723
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
Wer billig kauft, kauft 2x!
Wenn man "billig" mit "unpassend" gleichsetzt ja.

Wenn das billigste Gerät allerdings passt, dann gibts für den 2ten Kauf nur den Grund dass man zufrieden damit ist/war.

mfg
schauki ist offline  
Alt 03.10.2016, 12:31   #142
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Das stimmt, obwohl es gar nichts zu feiern gibt.
Stimmt, für Euch Österreicher gibt es heute nichts zu feiern. Volle Zustimmung!!!
Bei Euch müßte heute auch eigentlich ein normaler Arbeitstag sein?

Für uns in D hingegen gilt es schon zu feiern! - Ich bin stolz darauf mit meinen Landsleuten wieder in einem gemeinsamen Land zu leben, auch wenn das Land langsam aber stetig uns entrissen wird und wir über kurz oder lang eine Minderheit werden und letzlich ersetzt werden.
 
Alt 03.10.2016, 12:33   #143
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Wenn man "billig" mit "unpassend" gleichsetzt ja.

Wenn das billigste Gerät allerdings passt, dann gibts für den 2ten Kauf nur den Grund dass man zufrieden damit ist/war.

Das sind Wortklaubereien - vom billigen Jakob erhältst Du keine Weltspitze!
 
Alt 03.10.2016, 12:34   #144
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.372
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Nur soviel, du solltest deinen Nickname ändern.....ich mache das gerne für dich.
Ich würde ja vorschlagen das ''K'' gegen ein ''P'' zu tauschen - aber das geziemt sich nicht ...

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline  
Alt 03.10.2016, 12:48   #145
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.723
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von Hifi-Kenner Beitrag anzeigen
Das sind Wortklaubereien - vom billigen Jakob erhältst Du keine Weltspitze!
Nein, es gibt eben diese Worte und Bezeichnungen.
Wer diese nun anders definiert, der muss damit rechnen dass es Missverständnisse gibt.

Denn wenn man "billig" mit "unpassend" gleichsetzt - und das muss man wenn man das mit dem kauft 2x tut - dann kann auch ein AVM Gerät um 3000 Euro "billig" sein.

Ab gesehen davon, wer definiert denn Weltspitze?
Du? Als selbsternannter Hifi-Kenner für alle anderen?

mfg
schauki ist offline  
Alt 03.10.2016, 12:52   #146
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Ich würde ja vorschlagen das ''K'' gegen ein ''P'' zu tauschen - aber das geziemt sich nicht ...
Vielen herzlichen Dank, daran erkennt man übrigens sofort die echten Gentlemans mit Niveau.:

Auf Wortspiele mit Deinem Namen verzichte ich deshalb mal an dieser Stelle, auf manches Niveau sollte man sich nicht herunterlassen.
 
Alt 03.10.2016, 12:56   #147
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
Gerade bei Elektronik tut sich fast nix mehr außer dann mit viel Geschwurbel weil man das Rad neu erfunden hat angeblich ;-)
Armin, ich würde es sogar anders herum formulieren: Gerade deshalb, weil sich bei Elektronik fast nix mehr tut kommt das Geschwurbel weil man angeblich das Rad neu erfunden hat.

Aber jetzt zu Dir, Armin: Du bist ein Mensch mit hervorragenden Visionen wie Dein Beispiel mit der Belohnungskaffeetasse zeigt und um nicht Deine Geschäftsideen im Voraus zu verraten musst Du nicht auf folgende Frage antworten, das werde ich ohne Vorbehalt dann so akzeptieren.

Was wird sich im Bereich Elektronik oder anderen Bereichen Deiner Vision nach demnächst noch tun?
 
Alt 03.10.2016, 12:56   #148
Hifi-Kenner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Ab gesehen davon, wer definiert denn Weltspitze?
Die Weltspitze wird jedenfalls nicht durch 70.- € Verstärkerchen definiert. Der echte Hifi-Kenner der entsprechende Hörerfahrung mitbringt kann sich dementsprechend schon orientieren und auch eine Aussage erlauben.
 
Alt 03.10.2016, 13:02   #149
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.723
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von Hifi-Kenner Beitrag anzeigen
Die Weltspitze wird jedenfalls nicht durch 70.- € Verstärkerchen definiert. Der echte Hifi-Kenner der entsprechende Hörerfahrung mitbringt kann sich dementsprechend schon orientieren und auch eine Aussage erlauben.
Und wer bestimmt jetzt wer der "echte Hifi-Kenner" ist?
Von sich selbst kann das jeder behaupten, und macht es somit wertlos.

mfg
schauki ist offline  
Alt 03.10.2016, 13:03   #150
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AVM Jubiläumsserie zum 30.

Zitat:
Zitat von P.Krips Beitrag anzeigen
Verstehe nur ich nicht, was du damit sagen willst ?
Nebenbei, Herr Akademiker: Triumph schreibt sich mit ph
Vielleicht war da ein anderer "schlimmer Finger" in Teamarbeit an der Tastatur?
 
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de