HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > Interessante Neuigkeiten am Markt

Interessante Neuigkeiten am Markt Ankündigungen, Neuvorstellungen von HiFi Komponenten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2016, 18:13   #31
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Wo hecheln die 'anderen' hinterher? Bei Smartphones bieten andere längst bessere Hardware zu günstigeren Preisen. Und die Ideen scheinen den Herrschaften aus Cupertino schon seit geraumer Zeit ausgegangen zu sein. Seit dem Tablet habe ich von Apple nichts wirklich Neues mehr gesehen...ist mir da was entgangen?

Gruß

RD
Allerdings ...
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 08:40   #32
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.693
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Allerdings ...
Was genau ist mir da entgangen...dass jetzt bei Notebooks und bei iPhones gängige Schnittstellen gestrichen werden?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 09:20   #33
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Was genau ist mir da entgangen...dass jetzt bei Notebooks und bei iPhones gängige Schnittstellen gestrichen werden?

Gruß

RD
Ich meinte es unterstützend zu deiner obigen Aussage.

Allerdings kommt nicht wirklich etwas neues von Äpple ....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 09:24   #34
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Ich meinte es unterstützend zu deiner obigen Aussage.

Allerdings kommt nicht wirklich etwas neues von Äpple ....

PS ; Wer braucht schon Schnittellen ?
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 09:32   #35
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.693
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

...ahh, so...verstanden...

Seit Jobs den Löffel abgegeben hat kommt von Apple nichts wirklich Neues mehr. Meine Meinung.

Apple hat die anderen immer vor sich her getrieben...oder eben hinterher hecheln lassen, wie man's nehmen möchte. iMac, iPod, iPhone, iPad, ultraflache Powerbooks, Mac mini, das ist alles auf Jobs Mist gewachsen und hat eingeschlagen wie die sprichwörtliche Bombe, (fast) jeder wollte das Zeugs haben.

Davon ist seit seinem unfreiwilligen Abgang nichts mehr zu spüren. Es gibt keinen Visionär mehr in diesem Unternehmen.

Hätte ich Apple Aktien, würde ich sehen, dass ich sie schnell loswerden würde, so lange noch jemand dafür einen anständigen Preis bezahlt.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 09:48   #36
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

So schnell wird Apple nicht verschwinden. Was mich immer stört ist das Getue einiger Zeitgenossinnen die im Besitz von Äpplehardware sind.
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2016, 10:19   #37
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.693
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
So schnell wird Apple nicht verschwinden.
...dann sollten die sich langsam mal wieder einen richtigen Knaller einfallen lassen. In dieser Branche ist man ruckzuck weg vom Fenster, wenn man schwere Fehler macht. Siehe aktuell Samsung. Die Katastrofe mit dem Note 7 Akku hat Samsung Milliarden gekostet. Noch so ein Fehler in nächster Zeit und der Laden, zumindest die Sparte Mobile Kommunikation ist ein Übernahmekandidat.

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Was mich immer stört ist das Getue einiger Zeitgenossinnen die im Besitz von Äpplehardware sind.
Yo, ist mittlerweile ein Statussymbol wie eine Rolex, die Brille von Gucci oder ein Handtäschchen von YSL. Besonders die jungen Weiber brauchen offenbar solche Statussymbole für ihr Selbstverständnis.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 09:11   #38
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.948
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Mein Bruder hat sich einen Cocktailaudio X40 zugelegt - nach der umfassenden Vorführung gleich mitgenommen. …
https://www.cocktailaudio.de/produktinfos/x-40/
… Hintergrund ist eine umfassende Wohnungsrenovierung und die damit einhergehende (optische) Minimierung des Musik- und HiFi-Geraffels, wie z.B. eine große Glasvitrine mit weit über 1.000 CDs. Auch Verstärker und Plattenspieler müssen dran glauben - zuletzt kommen noch aktive LS ins Haus. Der Funktionsumfang des X40 lässt kaum Wünsche übrig. Mein Bruder hat keinen PC - nur ein mittelprächtiges Tablet, das als FB herhalten wird. Internet gibt es bei ihm eigentlich nur wegen den vielfach genutzten TV-Angeboten. Ansonsten ist er der typische Smartphone-Mensch. Mit PCs aller Art steht er auf Kriegsfuß - wie er immer wieder betont. Ich glaube dass die Lösung mit dem X40 gut für ihn passt. ….

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 09:31   #39
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.693
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Ja das Teil ist schon nicht schlecht sowohl die Ausstattung als auch die Verarbeitung scheint gelungen. Aber sowas steht und fällt mit dem Bedienkonzept. Für die Verwaltung von ich weiß nicht wie vielen tausenden Musikalben braucht es schon eine gute App für's Tablet. Denn nur über den eingebauten Bildschirm möchte ich das Ding nicht bedienen.

Auch der Preis ist m.E. angemessen. Vor allem wenn man sieht welche Mondpreise andere Anbieter da für vergleichbare Produkte aufrufen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 09:53   #40
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.948
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Das Bedienkonzept hat mich schon überzeugt. Es scheint auch sehr intuitiv zu sein. Mein Bruder ist (im Gegensatz zu mir ) eine technische Naturkatastrophe, aber er hat das Konzept schon vor Ort weitgehend kapiert. PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones können zur umfassenden Bedienung verwendet werden - letzteres etwas umständlicher wegen der Größe des Displays. Am Gerät selbst geht das dank ausreichender Größe des Monitors und ''dreh und drück'' verblüffend schnell. Außerdem besteht die Möglichkeit jeden gängigen TV oder PC-Monitor anzuschließen und die mitgelieferte IR-FB zu verwenden. Da macht sich schon die lang gepflegte Philosophie von CocktailAudio bemerkbar. Die betreiben seit Anbeginn ein Userforum von wo Wünsche und Anregungen laufend in die Produktion bzw. Softwareupdates übernommen wurden - vorbildlich. ….

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:13   #41
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.693
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Von Cocktail Audio habe ich bisher auch fast nur Gutes gehört und dass man bei den Speichermedien die freie Wahl hat finde ich Klasse. Und wie gesagt, angesichts der Machart und Ausstattung scheint mir der Preis schon fast günstig zu sein. Ein Paar gute Aktive anschließen und man hat eine perfekte Stereoanlage ohne viel Gedöns.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 11:40   #42
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.948
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Zur Zuverlässigkeit hat der Händler gemeint er habe schon viele Geräte quer durchs Angebot verkauft und bei keinem gab es bisher Garantieansprüche oder Reparaturen. … Preislich muss ich auch sagen dass hier die Verhältnisse stimmen. Mein Gerät von Olive kostete seinerzeit 2.800,- T€uros und ''kann'' nichts im Vergleich - nur rippen und Internetradio. Langsam wurde die Gurke mit der Zeit auch noch. Support Zero, weil's Olive mittlerweile in EU und Umgebung nicht mehr gibt - keine Updates, keine Neuinstallation, keine Internet Datenbank. Bei mir wird's wahrscheinlich bald das X45. Die Geräte von CocktailAudio erlauben auch den Import der Datenbanken von Fremdanbietern - auch nicht selbstverständlich. ….
https://www.cocktailaudio.de/produkt...tailaudio-x45/

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 12:04   #43
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 11.693
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

...es scheint ja wirklich nix zu geben was der nicht kann...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 21:13   #44
Erich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 42
Erich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Hallo,


habe seit März 2014 den Cocktail Audio X30 in Betrieb. Läuft wunderbar, keinerlei Störungen (nur einmal aufgehängt, mußte Firmware neu aufspielen und neu konfugerieren), die Funktionsvielfalt ist auch bei dem X30 schon sehr hoch. Der eingebaute Verstärker ist von Anfang an ausgeschaltet, kein Bedarf. Was ich aus eigener Erfahrung für einen Tipp geben kann,die Festplatte lieber überdimensioniert auswählen. Seine Musiksammlung mit einem PAD und dem Webinterface des Cocktail zu durchsurfen, ich möchte das nicht mehr missen.


Grüße Erich
Erich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2018, 21:50   #45
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.802
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: CocktailAudio goes HighEnd

Ich neige eher hier zu : https://www.hifiberry.com/products/
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de