HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen

Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen Aufnahmen und Label, die über jeden Zweifel erhaben sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2017, 14:27   #1
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

http://www.2l.no/pages/album/136.html

Original source DXD (352.8kHz/24bit)

Disc 1 Hybrid SACD
MCH 5.1 DSD
Stereo DSD

Disc 2
Pure Audio Blu-ray

2.0 LPCM 192/24
5.1 DTS HDMA 192/24
9.1 Auro-3D
11.1 Dolby Atmos
mShuttle: MQA + MP3

Performer
Trondheim Symphony Orchestra and Choir
Eivind Gullberg Jensen, conductor
Mari Eriksmoen, soprano
Johannes Weisser, baritone


https://www.youtube.com/watch?v=-3NACdA-hN4




  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 06:52   #2
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Gibt es denn schon einen reinen BlueRay HiFi Audio Player?
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 07:49   #3
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.938
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Eine Pure Audio Blu-ray sollte doch jeder Blu-Ray Spieler wiedergeben können, nach meinem Wissen. die SACD dagegen ist tot, es gibt dafür kaum noch Hardware.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 09:11   #4
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Eine Pure Audio Blu-ray sollte doch jeder Blu-Ray Spieler wiedergeben können, nach meinem Wissen. die SACD dagegen ist tot, es gibt dafür kaum noch Hardware.
Ich meinte einen reinen Blue-Ray Audio Player ohne Video Kanal, der zudem auch noch SACDs wiedergeben könnte.

Die SACD ist noch nicht tot, es gibt noch eine Reihe guter Player dazu und es werden laufen neue Hybrid SACD/CD Titel veröffentlicht. Zar nich vom Musik Mainstream, aber dort lohnt es sich sowieso meistens nicht fürs Archiv zu kaufen.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 09:15   #5
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.938
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Ich meinte einen reinen Blue-Ray Audio Player ohne Video Kanal, der zudem auch noch SACDs wiedergeben könnte.
Was sollte so ein Gerät, das keine Video-Blu-Ray nur Blu-Ray Audio abspielen kann für einen Sinn machen?!? Und Geräte, die auch SACDs abspielen können kenne ich jetzt so auf Anhieb auch nicht. Einige (teure) Exoten mag es vielleicht geben.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 10:59   #6
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Was sollte so ein Gerät, das keine Video-Blu-Ray nur Blu-Ray Audio abspielen kann für einen Sinn machen?!? Und Geräte, die auch SACDs abspielen können kenne ich jetzt so auf Anhieb auch nicht. Einige (teure) Exoten mag es vielleicht geben.
SACD Player gibt es noch etliche! Yamaha, Marantz, Denon, T+A, Accuphase, Teac, McIntosh, Arcam, ...

Bestes Preis/Leistungs Verhältnis hat meiner Meinung nach der Marantz SA8005
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 11:14   #7
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Ich meinte einen reinen Blue-Ray Audio Player ohne Video Kanal, der zudem auch noch SACDs wiedergeben könnte.

..
... mein Blu-ray-Player ist ein Multi-Player und kann somit auch SACD, gibt im Bitstream-Verfahren über HDMI dann DSD aus. Und mein AVR besitzt einen DAC, der DSD nativ ausgeben kann, ohne die sonst übliche Wandlung zuvor in PCM.

Die Pure Audio, eine Blu-ray ohne Film, kann sich am Markt nicht durchsetzen.

Zudem bedienen SACD sowie Pure Audio Multi-Channel-Anlagen, und so etwas ist für den Stereo-Freak ein Graus.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 11:16   #8
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.938
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Bestes Preis/Leistungs Verhältnis hat meiner Meinung nach der Marantz SA8005
Ich sach' ja, teure Exoten... Ich habe übrigens auch noch einen SACD Player, den Marantz DV 7600. Den rangiere ich jetzt aus...was soll ich noch damit?

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 07:58   #9
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Bei meinen Hybrid SACDs klingt die DSD Spur einen Tick besser als die CD Spur.
Darum kaufe ich, wo verfügbar, meistens Hybrid Medien.

Mein nächster Player (wenn mein Marantz SA7001 KI mal kaputt geht) wird wieder ein CD/SACD Player sein - oder eine Kombination Laufwerk, das auch DSD ausgibt, mit einem universeller DAC.

Leider verlangen die „Schutzmechnismen“ hier einen HDMI Ausgang und mir ist kein reiner guter und bezahlbarer DAC bekannt, der außer USB, TOSLINK, S/PDIF, AES/EBU auch HDMI beherrscht.

SACD / DSD entspricht etwa einer 20 Bit / 96kHz PCM Auflösung.
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 08:55   #10
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.938
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Bei meinen Hybrid SACDs klingt die DSD Spur einen Tick besser als die CD Spur.
...wenn Du meinst. Ich habe auch eine Reihe SACD-Hybride. Einen klanglichen Vorteil der SACD-Spur kann ich da bei keiner Scheibe heraushören. Der einzige Vorteil der SACD ist die Mehrkanalwiedergabe, falls es verfügbar ist.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 09:53   #11
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 534
FritzS
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Ich höre einen klanglichen Vorteil heraus - an was das liegen mag, kann ich nicht nachvollziehen.
a) An unterschiedlicher Abmischung von CD / DSD Stereo?
b) An unterschiedlichen Wandlerpfad im Marantz?
c) Oder doch am Vorteil von 20/96 anstelle 16/44.1?
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 10:43   #12
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.137
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Ich würde auf Punkt a tippen .... ;)
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 11:21   #13
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.938
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

...ich auch, falls man einen Unterschied meint heraushören zu können...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 11:29   #14
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Ich höre einen klanglichen Vorteil heraus - an was das liegen mag, kann ich nicht nachvollziehen.
a) An unterschiedlicher Abmischung von CD / DSD Stereo?
b) An unterschiedlichen Wandlerpfad im Marantz?
c) Oder doch am Vorteil von 20/96 anstelle 16/44.1?
zu a) Ich habe eine Stockfisch-CD, da klingt der Stereo-Layer genauso gut wie die DSD-Tonspur.

zu b) Wenn ich meinen AVR - der übrigens nativ DSD kann - per Bit-Stream oder analog ansteuere, vernehme ich ebenfalls keinen klanglichen Unterschied.

zu c) Ob PCM, DSD, Dolby Atmos, Dolby True HD oder DTS HD Master, die Klangqualität ist in allen Tonformaten, was den Klang an sich angeht, gleich gut.

Allerdings besitze ich eine Sony-20-Bit-CD, die sich klanglich dergestalt absetzt, da z.B. ein Klavierton aus dem Nichts auftaucht und auch im Nichts verklingt.

Nichtsdestotrotz habe ich einfach nur sehr viel Spaß beim Ausprobieren der vielen Klangformate.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 12:27   #15
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.137
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Stale Kleiberg: Referenz-Blu-ray 3D-audio

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen

Allerdings besitze ich eine Sony-20-Bit-CD, die sich klanglich dergestalt absetzt, da z.B. ein Klavierton aus dem Nichts auftaucht und auch im Nichts verklingt.
@ Atmos : Um welchen CD - Titel handelt es sich ?
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de