HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2018, 17:39   #61
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.596
WMN
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ich wurde einmal sehr gescholten (glaube, es war im OEF), als ich schrieb, dass ich es abstoßend, hässlich und "unweiblich" finde, wenn Frauen Bier aus der Flasche trinken.

Ich stehe nach wie vor dazu.
Ganz genau so sehe ich das auch, ich würde noch Rauchen während des Gehens, Kampfsport bei Frauen und "Damen"fußball dazunehmen....
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2018, 18:30   #62
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.345
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

also rauchen beim gehen ist auch bei männern eine unart. aber sonst, sollen doch die mädls machen, was sie freut. ich seh da keinen dings.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:31   #63
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
Ganz genau so sehe ich das auch, ich würde noch Rauchen während des Gehens, Kampfsport bei Frauen und "Damen"fußball dazunehmen....

Diese Frauen müssten dann darauf verzichten, von Dir als "attraktiv" angesehen zu werden und müssten damit leben ...

Viele Frauen mögen z.B. auch keine Männer mit "Bart, Bauch, Brille":

Zumindest "Bart und Brille" hätte ich inzwischen zu bieten (am Bauch arbeite ich noch ... ;) ). Auch ich muss mich dann damit abfinden, von vielen Frauen nicht als "attraktiv" empfunden zu werden, aber das spielt mit zunehmendem Alter auch immer weniger eine Rolle ...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:35   #64
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
also rauchen beim gehen ist auch bei männern eine unart.
...

Stimmt, allerdings lange nicht so riskant wie "Rauchen im Bett" ... ;)
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 22:47   #65
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.596
WMN
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen
Diese Frauen müssten dann darauf verzichten, von Dir als "attraktiv" angesehen zu werden und[i] müssten damit leben ...
Nein, sie verzichten auf Attribute des genuin Weiblichen, in dem sie sich Dingen zuwenden, die ihrem Geschlecht nicht angemessen sind.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 23:28   #66
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.846
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
Nein, sie verzichten auf Attribute des genuin Weiblichen, in dem sie sich Dingen zuwenden, die ihrem Geschlecht nicht angemessen sind.
Nur sind das doch "Erfindungen" von Menschen solange es sich nicht um physisch bedingte Dinge handelt, oder?

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 23:46   #67
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.345
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

hm

also entweder kampfsport oder kreißsaal?

hm

ich kenn eine judo trainerin, die hat 3 kinder ....
(die hat übrigens meinem junior judo beigebracht und hat es wirklich gut gemacht.)

auch wenn ich bei manchen frauen schawach werde, diese vorstellung der frau als schawaches geschlecht, ist in den nachwehen des wkzwo unter adenauer still und heimlich versickert. was ja nicht heißen soll, dass es keine reste von paläolithischer vorstellung von aufgabenteilung gibt.
wer zu jagen und wer zu sammeln hat, hat sich ja auch noch in die zeiten des hackbaus gerettet... insofern ...
da ich aber ethnologisch eher mitteleuropäer der jetztzeit bin, tangieren mich solchane vorstellungen nur mehr als peripher beobachtete schrullen. (muslime?)

ich seh aber indirekt einen zusammenhang, warum eine frau nur indoor rauchen sollte, vielleicht ist sie die hüterin des feuers? oder so

im ernst
man sollte, wenn man rauchen als "genuss"mittel betrachtet, es nicht nebenher tun, sondern bewusst. nebenher irgendwelche zuführungen oder ableitungen vorzuführen, ist schlechter stil und unhöflich gegenüber dem ungefragt beteiligten. man hat sozusagen die herrschaft über sein tun verloren und unbewusst ausgestellt, ist letztklassig. man mampft ja auch nicht bigmacs in der straßenbahn oder telefoniert vor publikum .... oh wait
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (26.04.2018 um 23:56 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 01:00   #68
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.596
WMN
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Meine Güte, ich kenne... Es gibt auch Fälle von Männern, die während ihrer Dienstzeit beim Militär meinten, sich per Operation die äußerlichen Attribute der Weiblichkeit anbauen zu lassen und sich dann als Frau fühlten.

Grundsätzlich weiblich ist die Fähigkeit und die Anlage, Mutter zu sein. Mütterlich kann auch eine alleinstehende Frau sein. Aber es ist das Gütige, Mütterliche, das der Frau eigen sein sollte. Und dazu passt einfach keine kreischende Amazone.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 01:25   #69
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
Nein, sie verzichten auf Attribute des genuin Weiblichen, in dem sie sich Dingen zuwenden, die ihrem Geschlecht nicht angemessen sind.
Da würde ich - ehrlich gesagt - die jeweils eigenen Maßstäbe nicht als allgemein verbindlich postulieren wollen ...

Ich finde z.B. Damenfußball auch nicht so interessant, aber das ist meine Privatsache oder einfach (meine !) "Geschmacksache".

Wenn eine Frau oder ein Mädchen gern Fußball spielt, dann kann/soll sie das doch bitte machen: Man fühlt sich als Mensch wohler, wenn man Dinge tun kann, die einem Spaß machen und dann ist man meistens auch ein angenehmerer Zeitgenosse für seine Mitmenschen, finde ich ...

"Gefallen" muss es dabei nicht jedem.

Nehmen wir mal die Fliegerei: Das ist auch (zahlenmäßig) eine "Männerdomäne", aber es gibt dort in praktisch allen Bereichen (Militär, Zivilluftfahrt, Kunstflug, ...) Frauen ("damals" und "heute" übrigens ...), die außergewöhnlich gut sind und Außergewöhnliches leisten.


Beispiele:

https://www.youtube.com/watch?v=B-Np8--MsXQ


http://www.military.com/video/operat...n/864511442001


Aktuell:
https://www.youtube.com/watch?v=Zc2r23yHibs

...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (27.04.2018 um 01:57 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 01:56   #70
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.596
WMN
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Das genuin Weibliche ist anthropologisch definiert und von der Natur vorgegeben, es handelt sich dabei nicht um rein persönliche Ansichten.

Leider leben wir in Zeiten, in denen sich eine Frau Gedanken um ihre persönliche Sicherheit machen muss und soll. Ich bin selbst Kampfsportler, und ich trainiere auch mit Frauen, die Opfer geworden sind und sich wehren können wollen (wobei das dann streng genommen nicht Kampfsport sondern Selbstverteidigung ist). Wenn Frauen aber anfangen, wie Männer zu denken, zu reden und zu handeln, ist das abstoßend.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 02:04   #71
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

@WMN

Mir ist das z.T. schlicht zu "absolut" was Du da "forderst" ... (Deine Trainingsarbeit mit Frauen finde ich dabei übrigens absolut "OK", bzgl. Selbstverteidigung)

Für mich wäre es jedoch einfacher zu konstatieren, daß es z.B. im Verhalten und den Präferenzen "tendenzielle" (wenn auch teils sehr deutliche und "statistisch signifikante") Unterschiede zw. Mann und Frau gibt, klar ...

Aber m.E. sollte man doch das Individuum (in jedem erdenklichen Detail ?) nicht zum Sklaven für solche Vorstellungen machen: Wem nutzt das denn ?

Das macht m.E. doch niemanden glücklicher.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (27.04.2018 um 02:11 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 02:45   #72
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.596
WMN
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Da sprichst Du ein häufiges Missverständnis an. Welcher Mensch wird "glücklich(er)", wenn er seiner Natur zuwider handelt? Wer ist Sklave, und wer ist frei? Derjenige, der sich selbst annimmt, oder der, der unabänderliche Tatsachen negiert?

Die Opfer des Feminismus sind in erster Linie die Frauen selbst gewesen. Das hat sich nach der 68er-Euphorie hinlänglich gezeigt. Die mit Gewalt geforderte These, das Geschlecht und die geschlechterspezifischen Attribute seien frei wählbar, ist ausgemachter Blödsinn, weil es gegen das Naturrecht verstößt, das wir uns nicht nach Belieben zusammenstellen können. Klingt unmodern, ändert aber nichts am Wahrheitsgehalt.

Im übrigen will ich das nicht als degradierend verstanden wissen, sondern als Elegie auf die Frau.

“Whatever you give a woman, she will make greater.
If you give her sperm, she'll give you a baby.
If you give her a house, she'll give you a home.
If you give her groceries, she'll give you a meal.
If you give her a smile, she'll give you her heart.
She multiplies and enlarges what is given to her.” (William Golding)
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 02:49   #73
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Naja, dieser William Golding scheint ein ziemlicher Romantiker zu sein:

In der alltäglichen Erfahrung können (auch) Frauen in hohem Maße schlicht "unzulänglich und scheiße" sein, ebenso wie Männer ...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 02:52   #74
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.596
WMN
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Zweifelsohne.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 02:53   #75
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaffee trinken und so weiter.....

Was nicht heißt, daß ich die Zeilen von Golding nicht "verstehen" oder "intuitiv nachfühlen" könnte ...


(Nur um das mal klarzustellen ...)
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de