HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > SACHTHEMEN > Signalbearbeitung

Signalbearbeitung Elektronikkomponenten, PC-Software und Musikdownload

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2018, 09:04   #16
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.003
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

Jacky, danke für die Weitergabe deiner Erkenntnisse.

Ich selbst habe noch nie die Gelegenheit gehabt, mit FIR-Filtern zu vergleichen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 10:39   #17
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

Sehr interessant dieser Thread endlich mal wieder so einer, DANKE dafür!!!!

Hier geht alles sehr ins Detail, ich persönlich benutze Antimode, das ja einen Mix aus IIR und FIR verwendet.

Ob so ein Mix auch hier möglich ist?

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 10:43   #18
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.509
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

wobei ich noch nie verstanden habe WIE, hast du da nähere info?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 11:00   #19
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

OFFTOPIC:

Da kannst Du Axel im deutschen Hifi Forum schreiben, der kann Dir das wenn er es weiß auch erklären. Ich hab es nur gelesen mich aber nie gefragt wie die Finnen das im Detail integriert haben (Stichwort Multirate FIR & IIR).

Eine Arbeit dazu hab ich gefunden: https://link.springer.com/article/10.1007/BF01599076

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 11:24   #20
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.509
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

hifi forum .de nie wieder

danke für den link
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 13:06   #21
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

Axel erreicht man auch über die AK SoundServices HP.

OFFTOPIC: Schau mir dort auch nur den Antimode Thread hin und wieder an :-)

lg

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 14:15   #22
Jacky
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 288
Jacky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Aktivierung alte Infinity LS

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen

Hier geht alles sehr ins Detail, ich persönlich benutze Antimode, das ja einen Mix aus IIR und FIR verwendet.

Ob so ein Mix auch hier möglich ist?
Ich glaube mich zu erinnern, dass Antimode bis 250 HZ IIR Filter darüber FIR benützt um automatisch EQ Funktionen & ebenso Phase bei FIR im gesamten Frequenzbereich entsprechend des Aufnahmeortes zu korrigieren.

Nun, hier das selbe: dort wo es wirklich wichtig wäre im Bassbereich / Grundton
nur IIR.
Andererseits sind Raummoden selber minimalphasig und entbehren einer Phasenlinearisation, aber bei aktiven DSP für Mehrwegefilterungen wäre eine FIR im Bass / Mittelton phasenlinearisiert schon ein Vorteil in Zusammenhang mit Amplitudenglättung.

Ich kenne aber kein Audio- DSP Gerät auf dem Markt, weder von der HIFI noch PA- Seite, die den gesamten Hörspektrum mit FIR abdecken können.
Dazu werden sicherlich mehr als 65000 Taps / Kanal, jedenfalls für Bass, benötigt: ein Stand- PC mit Sonderlösungen wie AD/DA Wandler, DA/AD Wandler, Master- Volume,...usw
selber gebastelt wäre einzig eine Lösung.

Somit stellen sich all diese schönen teueren Geräte mit FIR/IIR Kombi eigentlich als Alibi -
Produkte dar um den Konsumenten mit FIR Zauber zu locken.

Solange FIR im Sub, Bass, Grundton mit entsprechend Taps nicht gescheit eingreift, ist eine IIR Lösung aktiv überlegen.

Grüß
Jacky
Jacky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de