HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Über HiFi (allgemein)

Über HiFi (allgemein) Dies und das rund um HiFi

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2018, 21:16   #106
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Wer Tubular Bells auf LP hören möchte, sollte sich eine Japanpressung besorgen oder - noch besser - die Classic Records-Ausgabe von 2007.


Gruß
Markus
Ich höre sie gerade über Tidal . Free Lossless Audio / Digital Remaster ...
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 21:47   #107
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.464
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Stillose langweilige Durchschnittsmenschen tun so etwas.

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)

Geändert von Markus Berzborn (08.11.2018 um 21:54 Uhr).
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 21:55   #108
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.464
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Dieses Problem werden wir nie mehr los.

Es gibt doch gar keine Probleme.
Einfach mal wieder locker werden und Spaß an Musik und Technik und am Leben haben.


Letzteres wird natürlich zugegebenermaßen immer schwerer bei einer zunehmend verblödeten Umwelt.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)

Geändert von Markus Berzborn (08.11.2018 um 23:51 Uhr).
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 22:34   #109
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Stillose langweilige Durchschnittsmenschen tun so etwas.

Gruß
Markus
Immer dieses Gestänker. Sind die psychoaktiven Substanzen alle ?
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 00:36   #110
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.832
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Mit kritischer Klaviermusik ist das durchaus schon hörbar.
Stimmt

Klavier eignet sich ausgezeichnet

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Dass gute analoge Plattspieler, Tonabnehmer und Entzerrervorverstärker sich längst auf einem technischen Niveau befinden das mehr als ausreicht, das wird kaum wer ernsthaft bezweifeln. Aber was hilft das letztendlich?
Ich habe etliche Aufnahmen auf Schallplatte, die es weder auf CD noch.anders digital gibt

Außerdem schätze ich das haptische und entschleunigte, und dass man nicht skippen kann sondern die ganze Scheibe durch hören muss


Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Bei Analoglaufwerken wären dies etwa Resonanzspektren.
Ist auch ein alter Hut

Ich hatte mal einen Artikel, in dem die Autoren dem Phänomen nachgegangen sind, warum ein Linn LP 12 für viele du für klingt, wenn man ihn auf einen (wie damals von Linn empfohlen) leichten Holztisch aufstellt (der IKEA Tisch "Lack" war da sehr beliebt für den Dreher).

Testaufbau:

Dreher 1: Linn LP 12
Dreher 2: ein Thorens (ich denke ein TD 150 (bin dem der LP 12 ja abgekupfert worden ist) oder TD 160, ich weiß es nimmer so genau)

Ein leichter Holztisch
Ein stabiler Tisch
(Beide im selben Raum wie die Lautsprecher)
Ein von den Lautsprechern akustisch getrennter Raum

Es wurden Frequenzspektren verglichen
LP 12 bzw Thorens im getrennten Raum: gleiche Spektren
LP 12 bzw Thorens auf stabilem Tisch: sehr ähnliche Spektren wie im extra Raum
LP 12 bzw Thorens auf leichtem Holztisch: der LP 12 zeigte erhöhte Mitten, der Thorens spielte wie auf dem stabilen Tisch bzw im extra Raum

Fazit:
LP 12 auf dem leichten Tisch klingt in den mitten deutlich anders, und zwar bei dem, was die Linn Fans mit PRAT definieren (precision, rhythm, attack, timing)

Die guten Hersteller gehen seit Jahren dorthin, Resonanzspektren ihrer Dreher zu optimieren.

Das war ja auch der Grund, warum Thorens mit den TD 3xx und 5xx komplett neusrtige Chassiskonzepte aus MDF gebaut hat.
Weil eben deren Resonanzspektren komplett unauffällig sind

Rega ging schon früh andere Wege mit ihren leichten Brettdrehern, die mit Spikes auf die Wandregale kamen.

Ist auch schon Jahrzehnte her.

Alter Wein in neuen Schläuchen....
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 08:37   #111
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.835
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Babak schrieb:
Zitat:
Ich habe etliche Aufnahmen auf Schallplatte, die es weder auf CD noch.anders digital gibt

Außerdem schätze ich das haptische und entschleunigte, und dass man nicht skippen kann sondern die ganze Scheibe durch hören muss
Ist ja alles OK, keinerlei Kritik meinerseits. "Mich stört ja nur wieder mal das "klingt besser" (als Fakt) als alles Andere, weil das gar nicht sein kann.

Gegen ein "mir gefällt es besser" habe ich nichts einzuwenden. Gilt ebenso für die Schellackplattenwiedergabe samt Federmotor und Trichter. Ist alles subjektiv und individuell.

Das zieht sich ja durchs ganze Forum und allen Themen wo es um Klangempfindung geht. Immer nur die "Absolutaussagen" stören, die noch dazu in den allermeisten Fällen falsch sind.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 08:41   #112
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Der Linn hat keine Bodenplatte, er ist unten offen!
Insofern kommt dem Stellplatz vielleicht eine besondere Bedeutung zu.
Aber andererseits bringt im Betrieb ein Klopfen auf das Gehäuse keine Resonanzen in
den TA.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:05   #113
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.366
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Genau so ist es.

Viele Hobbyisten wollen das nicht wahrhaben.

Nur als solche dann anfingen, nicht mehr nur für sich selbst und Freunde zu bauen, sondern das ganze professionell aufzuziehen, dann haben sie es gemerkt.

Gruß
Markus
Da bin ich anderer Meinung. Was z.B. Pro-ject, Linn, Pioneer im Niedrig-Preissegment herstellt hat alles Hand und Fuß!!!

Gruß

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:13   #114
Modernjazz
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 85
Modernjazz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Stillose langweilige Durchschnittsmenschen tun so etwas.

Gruß
Markus
Wenn so etwas andere hier schreiben würden, würde es mir zu denken geben, aber bei dir ist das nur lächerlich
Modernjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:13   #115
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.130
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen

Stillose langweilige Durchschnittsmenschen tun so etwas.
Stil = Luxus...

Zuerst kommt das Fressen, dann der Stil...

(Frei nach Brecht...)

Aufregung als Gegenteil von Langweile = schädlich...

Ich kann ohne materiellen Luxus - dieser Art - und Aufregung ganz gut leben...

Und ich denke - für wirklich echten Luxus hast Du zuwenig Geld

Davon kannst Du bloß träumen...

Mit Verlaub...

Lieber Markus....


Geändert von debonoo (09.11.2018 um 09:19 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:18   #116
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.232
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Mit Streaming Diensten kann jetzt jeder praktisch alles hören und das sofort, auch unterwegs. Die einen rümpfen die Nase und nennen es stillos, die anderen genießen einfach die Musik.

Die Tubular Bells habe ich auch, Originalausgabe aus den 70ern, deutsche Pressung. Über die Qualität der Platten kann ich nicht viel negatives berichten.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:22   #117
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 10.130
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Ich bin sogar so stillos

Dass ich bloß nebenher Radio höre..

Das dürfte sogar denen, die als stillos Bezeichneten - stillos verkommen...

debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:45   #118
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.232
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

...sach' blos...Du bist stillos, aber das mit Stil...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 11:04   #119
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.464
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von armin75 Beitrag anzeigen
Da bin ich anderer Meinung. Was z.B. Pro-ject, Linn, Pioneer im Niedrig-Preissegment herstellt hat alles Hand und Fuß!!!

Das sind große Firmen mit entsprechender Stückzahl, die können ganz anders rechnen, und damit kann ein Einzelunternehmen oder eine kleine Manufaktur schlicht nicht konkurrieren preislich.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 11:40   #120
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.232
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Die Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Das sind große Firmen mit entsprechender Stückzahl, die können ganz anders rechnen, und damit kann ein Einzelunternehmen oder eine kleine Manufaktur schlicht nicht konkurrieren preislich.
Ja natürlich, und nicht zuletzt auch wegen der industriellen Serienfertigung. Deshalb können die ja gute Preise machen.

Ich habe für meinen Technics etwas über 600 € gezahlt. Das ist nur möglich gewesen, weil der fast dreißig Jahre lang in großen Stückzahlen produziert wurde. Da sind Entwicklungskosten und Abschreibungen für die Maschinen schon dreimal wieder reingekommen. Und die Produktion ist schon so eingefahren, dass es keine nennenswerten Qualitätsschwankungen mehr gibt.

Aber was ist dagegen einzuwenden? OK, das ist jetzt kein exklusives Produkt für einige wenige, so ein 1210ner steht in fast jedem 10ten Haushalt, in so fern würdest Du das wohl als 'stillos' bezeichnen. Dafür darf ich eine ikonische Legende des Plattenspielerbaus mein Eigen nennen, falls mir das was wert wäre.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de