HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Verstärker in Röhren-Technik

Verstärker in Röhren-Technik Auch Hybrid-Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.01.2018, 20:16   #1
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Pioneer SM-83 [1965]

Hallo Zusammen,

eher durch Zufall bin ich zu einem Pioneer SM-83 Röhrenverstärker aus dem Jahre 1965 gekommen. Ich glaube, dass ich zu unsensibel für so ein feines Gerät bin und daher denke ich darüber nach, es abzugeben.

Der Zustand ist, soweit ich das einschätzen kann, phänomenal. Das Gerät sieht wirklich sehr, sehr gut aus.

Nun meine Frage: Was wäre so ein Verstärker wert? Ich habe im Internet von etwa 600€ gelesen. Käme so etwas hin?

Vielen Dank.
__________________
Viele Grüße
Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 20:52   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.835
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

Reiner Liebhaberwert. Kann so hoch sein, wenn ihn Jemand für seine Sammlung haben will. Also letztlich Glückssache.

Ehrlich gesagt bin ich skeptisch, aber ich wünsche dir, dass du einen Käufer dafür findest.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 21:03   #3
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.357
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

600euro sind drinnen, aber da müsste er generalüberholt sein, daher eher weniger, 300 sind realistischer
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 21:20   #4
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.670
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

Ich finde, dieser Verstärker sieht für sein Alter (1965) sehr modern aus. Die Anschlussmöglichkeiten sind praxisgerecht, und wenn er voll funktionstüchtig sein sollte, steht einem Betrieb in einer aktuellen Anlage nichts im Weg. Die technischen Daten sind für einen Röhrenverstärker durchwegs sehr gut (siehe Link). Dass dieser Verstärker im Internet vielfach aufscheint und gut beschrieben ist, lässt auf hohe Beliebtheit schließen. Preislich kann man sich sicher am Durchschnitt der Angaben im Internet orientieren ...
Ansicht:
https://mbworld.org/forums/attachmen...oneer-sm83.jpg
Anschlussfeld:
https://lh3.googleusercontent.com/-L...2/IMG_8299.JPG
Technische Daten:
http://www.kamatrina.de/2014_JULI/PIONEER_SM83/0.JPG
Schaltplan:
http://www.next.gr/uploads/85/pionee...chematic_1.jpg

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 21:46   #5
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

Hier wird ein Dämpfungsfaktor von 13 angegeben:

http://www.hifimuseum.de/2150.html

Ich spekuliere mal, daß das bei tieferen bis mittleren Frequenzen an einer 4 Ohm Last gilt. Für Röhrenverstärker sind Dämpfungsfaktoren in dieser Größenordnung "normal" oder sogar "gut".

Zeitgemäß ist es sicher nicht, d.h. dieser Amp produziert tatsächlich etwas "Verstärkerklang", je nach Impedanzverlauf der angeschlossenen (passiven) LS.

Wer's mag ...

Meine Auffassung dazu dürfte bekannt sein.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2018, 23:38   #6
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.670
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

... und trotz aller bekannten Nachteile und lange überholt, haben Röhrenverstärker eine treue Schar von Anhängern - sonst gäbe es längst keine Hersteller und keinen Gebraucht-Markt mehr ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 05:52   #7
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.522
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

... diesen Gebrauchtmarkt gönne ich dem Sven auch von ganzem Herzen, daran möchte hier mal keinen Zweifel aufkommen lassen ;)
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 08:42   #8
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.835
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

In jedem Fall ein schönes Relikt aus der HiFi-Vergangenheit. Ich würde ihn wahrscheinlich gar nicht hergeben.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2018, 12:54   #9
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.508
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

Ja, schöner Verstärker! Das einzige Problem, das ich sehe: der eingebaute Preamp-Teil erschwert das mit Sicherheit erforderliche Service erheblich. Habe ich hier eh kürzlich geschrieben: alte Endstufen restaurieren, ist kein Problem. Bei den Vorverstärkern stößt man öfters an Grenzen, weil mechanische Teile kaputt gehen und sich nicht so leicht ersetzen lassen.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 11:33   #10
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

Hallo Zusammen,

ich bedanke mich ganz herzlich für all die wertvollen Inputs.

__________________
Viele Grüße
Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2018, 18:28   #11
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pioneer SM-83 [1965]

Hallo Zusammen,

es ist nun soweit, ich beginne mit dem Großumbau - zumindest ganz langsam - und daher muss weg, was bei drei nicht auf dem Baum ist.

Falls Interesse besteht - hier ist das wunderschöne Ding.

















__________________
Viele Grüße
Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de