HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Digitale Tonquellen

Digitale Tonquellen CD-Player, zweikanalige SACD-Player, D/A-Wandler, Musikserver

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2017, 17:59   #31
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
übrigens gibt den toplader auch noch ...

http://www.box-designs.com/main.php?...source&lang=de

... das Teil habe ich, kaufen sich nur Bekloppte und Bescheuerte

Ich habe es eigentlich nur gekauft, weil ich Angst vor Jitter habe , dieser aber beim Upsampling mit 176.4 kHz per Sonic-Scrambling in Verbindung mit der ext. Clock im höchsten Maße bekämpft, d.h., auf ein nicht mehr wahrnehmbares Maß reduziert wird.

Was ich an dem Teil sehr mag ist, dass der CD-Text ausgelesen und auf dem Display angezeigt wird.
Kann auch MP3 - igitt -, WMA 24/96 und FLAC - igitt, HiRes.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 18:06   #32
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 594
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
... das Teil habe ich, kaufen sich nur Bekloppte und Bescheuerte

Ich habe es eigentlich nur gekauft, weil ich Angst vor Jitter habe , dieser aber beim Upsampling mit 176.4 kHz per Sonic-Scrambling in Verbindung mit der ext. Clock im höchsten Maße bekämpft, d.h., auf ein nicht mehr wahrnehmbares Maß reduziert wird.

Was ich an dem Teil sehr mag ist, dass der CD-Text ausgelesen und auf dem Display angezeigt wird.
Kann auch MP3 - igitt -, WMA 24/96 und FLAC - igitt, HiRes.
Hallo Atmos!

Vielen Dank für Dein Outing! Bist Du zufrieden mit dem Player (ist er betriebsstabil) ? Wie empfindest Du das Einlegen mittels Toplader, empfindest Du es eher als umständlich oder als angenehm "zeremoniell" im Vergleich mit einer Einzugslösung?

Beste Grüße!
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 18:42   #33
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.798
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
.....und so betrachtet passt auch der Preis. Mir gefällt übrigens die "Alu natur-Variante" besser. In Schwarz und mit den Holzwangen sieht dieses Gerät für mich zu nostalgisch aus und nicht mehr so edel.
Mir gefällt diese Variante am besten:



Silber mit Walnuss. Ich mag diesen "Retro"-Stil. Hat ein wenig von "Bauhaus".

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Dass bei HiFi sowieso immer alles zu teuer ist, das ist Fakt. Wenn man aber Freude mit so einem "Trumm" hat, dann sollte man nicht jedem Euro nachweinen.
Nur zur Info: das "Trumm" ist gerade mal schlanke 24cm breit ...

Den Toplader hatte ich auch mal im Visier, der ist aber selbst mir dann doch etwas zu teuer.

VG Bernd

P.S.: Ich finde es interessant, dass sich einige User in diesem Forum, das sich ja eigentlich um "HiFi" dreht, solche Geräte als unnütz und überteuert ablehnen; aber die interessieren sich ja eh mehr für allgemeine Themen wie die Überwachung durch irgendwelche ominösen Geheimdienste

Geändert von B. Albert (20.02.2017 um 18:47 Uhr).
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 18:52   #34
LowIQ
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Mir gefällt diese Variante am besten:



Silber mit Walnuss. Ich mag diesen "Retro"-Stil. Hat ein wenig von "Bauhaus".
mir auch...!

Wenn ich die projekt Dinger vor a paar Jahren gekannt haette waer hier kein Marantz Verstaerker und kein Marantz CD Player....sondern 2 von den Monobloeckchen und...

A kleine Vorstufe hab ich aber unten, an den Aktivlingen.....
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 18:58   #35
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.221
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
völlig bescheuerte Diskussion. ...
Richtig, die Diskussion ist bekloppt und bescheuert. Ich spiele CDs, wenn ich mal welche einlege mit meinem Blueray Allesfresser. Der kann alles genauso gut wie ein reiner CD-Spieler. Die Wandlung übernimmt die A/V-Vorstufe. Dass er kein sehr ausführliches Display hat stört auch nicht. Brauche nur den angeschlossenen TV anzuwerfen. Da bekomme ich alle Informationen übersichtlich in bunt präsentiert. Besser geht es nicht.

Und es wird noch bekloppter...mein 'alter' Marantz DV7600 steht auch noch spielbereit im Rack, obwohl ich ihn praktisch nicht mehr nutze und zwei weitere reine CD-Spieler Klassiker habe ich auch noch, eingemottet.

Aber so bekloppt, dass ich mir einen nagelneuen Nur-CD-Spieler für 700 € oder mehr kaufen würde bin ich dann doch nicht, das Geld kann ich woanders sinnvoller anlegen. Ein neuer PC wäre mal wieder fällig.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 19:06   #36
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.829
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Ich weiß dass dieses Gerät klein ist. Mit "Trumm" habe ich nicht die Größe gemeint, aber vielleicht ist diese Bezeichnung wirklich keine gute.

Ich ändere auf "Teil".

Und ja, in Alu Natur mit Holzseitenwangen passt es für mich auch. Nur das Schwarz hat mich gestört.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 19:06   #37
Atmos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
... Bist Du zufrieden mit dem Player (ist er betriebsstabil) ?

Wie empfindest Du das Einlegen mittels Toplader, empfindest Du es eher als umständlich

oder als angenehm "zeremoniell" im Vergleich mit einer Einzugslösung?

...
... ich habe den Transporter seit 2014, er läuft stabil, super leise, ist überhaupt nicht zu hören - außer, wenn der Schlitten in Position fährt.

Die Bedienung ist insofern gewöhnungsbedürftig, weil Deckel abnehmen - benötigt Platz nach oben, Magnetpuck abnehmen, den linken Zeigefinger auf den Rand der CD, und so kann ich die CD dann mit der Rechten entnehmen. Umständlich?
Was mir außerordentlich gut gefällt ist, dass der Transport am DAC des AVR mit 44.1 oder 88.2 kHz laufen kann, per CAT-Kabel am DAC hängend mit 176.4 kHz und Clock arbeitet.

Mir ging es vordergründig um die technischen Spielereien, gerade auch in Verbindung mit dem DAC Pre.

Und das pro Kanal je 2 Chips für das Auslesen der Daten zuständig sind, finde ich extrem gut. Ich hoffe, dass sich bei dem Aufwand Lesefehler auf ein Minimum reduzieren.

Ich bin nach wie vor begeistert, und ich höre auch noch relativ häufig CD, da sich auf meinem Lieblingsgebiet Dolby Atmos nicht so viel Neues ergibt.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 20:14   #38
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Ein neuer PC wäre mal wieder fällig.
Davon wirst du dann einfach mehr haben und hast auch einen Netzwerkplayer drin. Einen DAC noch in den Project einzubauen wäre preislich kaum aufgefallen. Das kommt dann vielleicht bei dessen Nachfolger.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 20:27   #39
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.344
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

der dacpre als schaltzentrale erscheint mir am vernünftigsten, dass überall sonst auch noch einer drinnen ist, zunehmend sinnlos.
bei passiven brüllwürfeln übernähme dann der avr.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 20:46   #40
Gerhard
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 594
Gerhard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Hallo Atmos!

Besten Dank für Deine Antwort. Aus Deinen Zeilen lese ich viel Freude mit dem Player. Super!

Hallo Bernd!

Silber mit Walnuss ist eine sehr schöne Kombination, gefällt auch mir gut, nur silber ist auch schön.

Beste Grüße

Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 21:05   #41
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.221
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
der dacpre als schaltzentrale erscheint mir am vernünftigsten
Genau sowas nutze ich ja seit Jahren. für Stereo und für Mehrkanal. Da er nicht mehr ganz neu ist muss ich auf HDMI und Dolby Atmos verzichten. Damit kann ich leben. An der Vorstufe sind alle digitalen und analogen Quellgeräte angeschlossen und alle Audioformate die ich nutze werden unterstützt.

Zitat:
Davon wirst du dann einfach mehr haben und hast auch einen Netzwerkplayer drin.
...und noch Internetzugang und noch diverse andere Anwendungen.

Noch vor rund 20 Jahren gab es zu einem ordentlichen Audio-CD-Spieler kaum eine Alternative. Sowohl in Sachen Klangqualität als auch beim Bedienkomfort gab es keine brauchbare andere Signalquelle. Diese Zeiten sind lange vorbei. Heute ist so ein Ding, egal ob mit oder ohne DAC nur noch Nostalgie. Ein vernünftiger PC kann heute alles, sogar besser als ein CD-Spieler. Zumal viele heute auch keine physischen Datenträger mehr kaufen.

Wenn man will, mag man sich einen 'richtigen' CD-Spieler hinstellen und dafür auch ordentlich viel Geld ausgeben. Ich würde aber immer einen gebrauchten Klassiker vorziehen, vorausgesetzt er ist technisch und optisch OK. Für unter 200 € bekommt man da schon richtig tolle Geräte. Das hat auch noch Stil, das ist dann was Echtes.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 21:54   #42
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.798
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Hallo Gerhard

Zitat:
Zitat von Gerhard Beitrag anzeigen
...
Silber mit Walnuss ist eine sehr schöne Kombination, gefällt auch mir gut, nur silber ist auch schön.
Nur silber sieht mir zu sehr nach "Studio" aus. Aber das ist halt Geschmacksache.

Ich muss mal gucken, ob mein HiFi-Dealer mir ein Angebot macht, das ich nicht ablehnen kann.

VG Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 21:55   #43
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.205
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Ich benutze ein Ultrabook in Verbindung mit einem externen DAC zum Musikhören.
Als Zuspieler dient ein Banana Pie - Server. Alles unter Linux . Schön vernetzt mit 1 Gigabit - Bandbreite.
CDS werden mit einem ext. USB - Laufwerk auf den Server gebracht.

Wär mal schön zu wissen was Pro-Ject für eine solche Lösung an Geld sehen möchte ,,,,
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 22:09   #44
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
Ich benutze ein Ultrabook in Verbindung mit einem externen DAC zum Musikhören.
Wär mal schön zu wissen was Pro-Ject für eine solche Lösung an Geld sehen möchte ,,,,
Das ist wohl die eleganteste PC Lösung. Diese Firma wird da schon aufgrund der kleinen Stückzahlen um einen zu diskutierenden Faktor X niemals mithalten können.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 22:16   #45
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Pro-Ject CD Box DS2T

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Heute ist so ein Ding, egal ob mit oder ohne DAC nur noch Nostalgie. Ein vernünftiger PC kann heute alles, sogar besser als ein CD-Spieler. Zumal viele heute auch keine physischen Datenträger mehr kaufen.Ich würde aber immer einen gebrauchten Klassiker vorziehen, vorausgesetzt er ist technisch und optisch OK. Für unter 200 € bekommt man da schon richtig tolle Geräte. Das hat auch noch Stil, das ist dann was Echtes.
Ich kaufe zwar noch physische Datenträger (CD und auch sehr selten LP) aber nach dem Erwerb drehen sie sich nicht mehr sobald sie gerippt sind oder mit Audacity verlustlos aufgenommen sind und danach ins MP3 Format umgewandelt sind. Der noch vorhandene physische Datenträger bietet dann immer noch Sicherheit gegen Verlust oder kann ausgeliehen werden. Ein gebrauchter Klassiker hat einen um ein vielfaches geringeren Wertverlust. Vielleicht steigen einige sogar an Wert?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de