HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > HiFi-Messen und Veranstaltungen

HiFi-Messen und Veranstaltungen Wo gibt es interessante Ausstellungen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2016, 19:50   #31
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.082
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High-End München 2016

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen
Mein persönliches Messe Highlight an einem Kabelstand:

Man muss nicht nur den Verstärker und CD Spieler richtig ausphasen,
sondern auch den Kühlschrank, damit die ganze Anlage besser spielt und das geht
natürlich nur in Verbindung mit hochwertigen Steckerleisten.


Nicht zu vergessen sind schnell wechselnde Gravitationsfelder wie sie nur die Frogs erzeugen können ....

PS : Den Hype um das Kratzevinyl kann ich auch nicht nachvollziehen.
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 21:26   #32
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.483
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High-End München 2016

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen
Man muss nicht nur den Verstärker und CD Spieler richtig ausphasen
das halt ich jetzt nicht für so blöd. Wenn man sich die Mühe macht, Ableitströme zu messen, wird man bei manchen Geräten erhebliche Unterschiede zwischen den beiden "Richtungen" des Netzsteckers finden. Ob man das hört? Das kann man lang diskutieren, aber da steck ich das Gerät lieber gleich richtig an.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 21:29   #33
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.483
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High-End München 2016

ah ja....ich hab's heuer aus familiären Gründen nicht geschafft. Fehlt mir irgendwie, bin da immer aus sozialen Gründen hingefahren. Leute treffen und den Paravicinis ein bisschen am Stand helfen.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 01:42   #34
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: High-End München 2016

NAD, dein Bericht hat sich gut gelesen und war anschaulich, besonders auch Deine Zusammenfassung am Ende. Danke. Bezüglich der Ableitströme kann ich nur sagen, dass ich überhaupt noch nie auf die Idee gekommen war, diese zu messen. Und dann ist hinter der 230V Steckerleiste bei jedem Gerät ja auch noch ein Trafo.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 07:23   #35
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: High-End München 2016

HiFi basiert seit fast 30 Jahren auf Menschenverblödung - bzw. auf die Ausnützung von Nichtwissen - bzw. auf Suggestion.

Wer da mitmacht, ist selbst schuld.

Jetzt, wo ich damit nichts mehr zu tun habe, finde ich diese Szene echt zum Kotzen!:

Die hochwertige Musikwiedergabe ist ein durchaus spannendes Thema. Gegen schöne, edle und hochgezüchtete Geräte ist auch nichts einzuwenden, solange man sich dessen bewusst ist, dass alles das klanglich nichts/kaum was bringt (bei der Elektronik nichts, bei Lautsprechern vielleicht ein bisschen was, je nach Umfeld).
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 13:10   #36
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: High-End München 2016

Mal die Frage, ob sich die Art der Menschenverblödung in den letzten 30 Jahren mit irgendwelchen neuen Maschen oder Tendenzen verändert hat oder es im Grunde stets das gleiche war.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 14:07   #37
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: High-End München 2016

Ich habe ja sozusagen "vorher und nachher" erlebt. Bis zu dem Zeitpunkt wo das Kabel-Voodoo entstanden ist, war HiFi noch etwas durchaus seriöses und rein technisches, danach nicht mehr.

Überhaupt hat damals die Esoterik in fast allen Bereichen Fuß gefasst.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 15:08   #38
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.364
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: High-End München 2016

... aber das Geschäft blüht ... und wie verhärtet die Fronten zwischen Technikern und Voodooisten sind, ist anderorts immer wieder nachzulesen - da nützen keine noch so fundierten Aufklärungsversuche ... das führt bis hin zu wüsten Beschimpfungen Richtung Techniker ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 16:47   #39
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: High-End München 2016

... man muss es so sehen: Wenn sich jemand eine Klangschale aufstellt und dann entspannter Musik hören kann, und sich dann einbildet, die Musik klinge nun viel besser, warum in aller Welt muss man diesem Mann nun klar machen, dass er nicht alle Latten am Zaun hat?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 17:12   #40
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: High-End München 2016

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
... man muss es so sehen: Wenn sich jemand eine Klangschale aufstellt und dann entspannter Musik hören kann, und sich dann einbildet, die Musik klinge nun viel besser, warum in aller Welt muss man diesem Mann nun klar machen, dass er nicht alle Latten am Zaun hat?
Muss man eh' nicht.
Wichtig dabei ist nur sein Hinweis darauf, dass er es so empfindet.

Eigene Träume und Einbildungen jeder Art sind erlaubt und legitim.

In einem meiner Träume hatte ich beispielsweise ein wunderschönes Erlebnis mit Megan Fox:

__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 18:11   #41
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.082
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High-End München 2016

Zitat:
Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
... man muss es so sehen: Wenn sich jemand eine Klangschale aufstellt und dann entspannter Musik hören kann, und sich dann einbildet, die Musik klinge nun viel besser, warum in aller Welt muss man diesem Mann nun klar machen, dass er nicht alle Latten am Zaun hat?

Wer weiß welche Dämpfe aus der Klangschale aufsteigen ? .....
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 18:33   #42
nad_chario
Freigeist
 
Benutzerbild von nad_chario
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Linz
Alter: 40
Beiträge: 150
nad_chario befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: High-End München 2016

Auf der anderen Seite gibt es natürlich den Placebo Effekt
und der ist wissenschaftlich nachgewiesen worden in unzähligen Versuchen.
Auf den Einzelfall zwar nicht direkt anwendbar aber im statistischen Mittel kommt man ganz gut hin.

Es geht wie immer um die Erwartungshaltung, und ein ziemlich teures, dickes und gut aussehendes Kabel lässt diese Erwartung unglaublich hoch steigen, sofern man nicht technisch vorbelastet ist.
In so einem Zustand erhöht sich der Blutdruck und alle möglichen biochemischen Reaktionen (deren spezifische Namen jetzt nicht wichtig sind) werden im Gehirn ausgelöst.
Das heisst meine Wahrnehmung ist nicht die selbe als ohne diese Botenstoffe.
Das hat tatsächlich zur Folge das auch zB mein Gehör sensilber wird, durch die gesteigerte Durchblutung. Was am Ende eine Hörverbesserung darstellen kann.
Also ist es tatsächlich möglich das sich so ein Kabel besser anhört als ein normales.

Technisch gesehen kann das Kabel natürlich nicht mehr als jedes andere,
aber es kommt eben auch darauf an was es in mir auslöst und da beginnt die Sache kompliziert zu werden.
Das diese Welt nicht in Schwarz/Weiss zu beschreiben ist, das liegt klar auf der Hand!

So lange ich den wahren Hintergrund nicht kenne, schreibe ich die Klangverbesserung dem Kabel zu und nicht meinen Ohren.
So wie ich den Zusammenhang aber erkannt habe, geht der Effekt verloren.

Zusammengefasst ist es "nur" die Euphorie die es ausmacht.
Das gilt allerdings für alle Lebenslagen!
Beigeisterung und Euphorie sind der Dünger fürs Gehirn und sie lassen uns die unglaublichsten Dinge tun.
nad_chario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 18:38   #43
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: High-End München 2016

Zitat:
Zitat von nad_chario Beitrag anzeigen
Beigeisterung und Euphorie sind der Dünger fürs Gehirn und sie lassen uns die unglaublichsten Dinge tun.
Dies gilt auch im Bereich des Sports bzw. körperlicher Bewegung.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 19:58   #44
Thelemonk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: High-End München 2016

Habe auch ein Paar fette Stromkabel an meinen Hummeln hängen....sieht cool aus und zaubert dem E-Ing. auf Besuch ein Lächeln in's Gesicht....

........außerdem glaube ich ganz fest daran, dass es irgendwie besser klingt...

Viele Grüße
Thelemonk
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 20:52   #45
DIN-HiFi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: High-End München 2016

Dann hast Du Dein Ziel ja recht preiswert erreicht :-) Hauptsache Du bist mit Deiner Lösung zufrieden. Nur das zählt und nichts anderes.

Edit: Mein Gott, was hat die Dame in #40 für einen "Schlafzimmerblick" :-)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de