HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > HiFi-Messen und Veranstaltungen

HiFi-Messen und Veranstaltungen Wo gibt es interessante Ausstellungen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2015, 14:57   #136
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.846
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
DIY - so muss das bei mir aussehen. kurz und bündig ...
... kein Kabel länger als es sein muss - Neutrik XLR, innen SommerCable Galileo:
...
Wenn du den Knoten aufmachst könntest du dir noch einiges an Länge/Material sparen :

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 15:01   #137
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.667
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Das Überzugs-Geflecht ist bloß nur „Verhübschung“
Kabel dürfen ja auch ''nett'' aussehen ... ;)
Die ''inneren'' Qualitäten sind hier nachzulesen:
http://shop.sommercable.com/Kabel/Me...tml#attributes
Über Neutrik XLR Ware braucht man ja kein Wort mehr verlieren ....

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 15:03   #138
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.667
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Wenn du den Knoten aufmachst könntest du dir noch einiges an Länge/Material sparen
Ohne Knoten wäre das Bild zu breit geworden ... :

LG, dB
__________________
Bad Sound kills good Music ….
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 15:13   #139
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 541
FritzS
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Kabel dürfen ja auch ''nett'' aussehen ... ;)
Die ''inneren'' Qualitäten sind hier nachzulesen:
http://shop.sommercable.com/Kabel/Me...tml#attributes
Ident mit den Qualitäten von VanDamme

z.B.
http://www.vdctrading.com/search/Cla...phone%20cable/
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 15:36   #140
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.213
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
Ich habe meine Kabeln selbst zusammengelötet, VanDamme Profi Mikrophon Kabeln plus gute Cinch Stecker
...
Ich getraue mich damit gegen weit teuere Kabeln anzutreten!
So viel Aufwand betreibe ich nicht. Ein gutes Kabel von der Stange für 10 bis 20 € in der erforderlichen Länge, fertig. Und ja, damit traue ich mich auch gegen mehr als 10 mal so teure Kabel anzutreten, denn die machen auch nichts besser, als der einfache aber solide Standard. Wie gesagt, schon mehrfach ausprobiert.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 16:06   #141
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 541
FritzS
Standard AW: Klangbilder 2014

Was ist da an den mehrere tausend Euro teuren Cinch Kabeln (Kimber, Nordost, usw.) dran, welche von der deutschen HiFi Presse so hochgejubelt werden?

Die Physik können Die auch nicht austrixen!
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 16:22   #142
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.213
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

...eben...da aber die meisten Zeitgenossen hinsichtlich der naturwissenschaftlichen Vorbildung nicht so viel mitbekommen haben, halten sich die Gerüchte und die Mythen und Märchen hartnäckig. Eigentlich unverständlich, denn es gibt ja heute dank Internet so viele Informationsmöglichkeiten wie nie zuvor in der Menschheitsgeschichte.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 16:39   #143
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Ich getraue mich damit gegen weit teuere Kabeln anzutreten!
Ich traue mich mit einem Kabel, das ich aus einem Kleiderbügeldraht zusammengeschustert habe, gegen die teuersten Kabel dieser Welt anzutreten.

Denn, worum geht es?

-> tadelloser Kontakt -> ergibt sich aus tadellosen Steckern und Buchsen. Ist schnell erreicht.

-> ausreichender Querschnitt -> ist bei NF-Kabel weitestgehend egal und bei LS-Kabel auch bald gewährleistet.

-> ausreichend resistent gegen Störeinflüsse -> ist bei LS-Kabel kein Thema und bei NF-Kabel nur bei größeren Leitungslängen. Bei Phonokabel ist auch auf den Kapazitätsbelag zu achten, denn der wird mit zunehmender Länge immer höher. Ist aber wieder nur bei MM-Systemen wichtig.

Sonst gibt es nichts das irgendwas beeinflusst, schon gar nicht bei Audiofrequenzen.
Es ist auch egal welches Metall zur Anwendung kommt, so lange die oben genannten Punkte eingehalten werden.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 16:55   #144
SilverSurfer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SilverSurfer
 
Registriert seit: 24.04.2013
Ort: Zenn-La
Beiträge: 531
SilverSurfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

Salut Fritz!

Zitat:
Zitat von FritzS Beitrag anzeigen
...Was ist da an den mehrere tausend Euro teuren Cinch Kabeln (Kimber, Nordost, usw.) dran, welche von der deutschen HiFi Presse so hochgejubelt werden ...
Nix substantielles, IMHO! Aber! Sie haben für mich einen ästhetischen Reiz ;)



Lang, lang ist's her ... .

Beste Grüße

Erik
SilverSurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 17:05   #145
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.366
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Zitat von SilverSurfer Beitrag anzeigen
Salut Fritz!



Nix substantielles, IMHO! Aber! Sie haben für mich einen ästhetischen Reiz ;)



Lang, lang ist's her ... .

Beste Grüße

Erik
Aber das bekommst eben zum Bruchteil des Preise genau so hin per DIY :-) das ist ja das perverse dran und Quantisierungseffekten und doppleten Dielektrikum inkl. :-) Kabelhersteller sind für mich leider unter anderem die größten Abzocker in der Branche, da hilft die beste Kryogenisierungskammer auch nix, das krieg ich mit der Stiersamen-Aufbewahrungsbox beim Tierarzt auch hin :-)

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2015, 22:01   #146
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

ich versteh nicht, dass man sich über hifi-voodoo so aufregen kann - unsere gesamte wirtschaft (natürlich mit ausnahmen) beruht darauf.
schaut man sich werbung an, sieht man, dass sie einem dinge verkaufen wollen, die kein mensch wirklich braucht (für dinge, die man braucht, brauchts keine werbung), die die umwelt vergiften, ressourcen verschwenden, uns vergiften.....
DAS geht an die nieren, nicht so ein kleiner voodoo-kabel-abzocker.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 11:18   #147
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.825
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Klangbilder 2014

@ra
Stimmt schon was du sagst.

Aber die Kehrseite davon ist, dass es fast nur noch Arbeitslose gäbe. Unser ganzes System ist krank, aber eine Veränderung praktisch unmöglich.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 12:13   #148
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.846
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
... Unser ganzes System ist krank, aber eine Veränderung praktisch unmöglich.
Solange jeder meint er müsse dieses oder jenes haben und nicht freiwillig darauf verzichtet wird sich nichts (schnell) ändern.

Und politisch wird da nicht eingegriffen.
Wer wählt schon wen der verspricht:
"Wir werden jetzt deutlich weniger in Urlaub fahren können, keine Luxusartikel kaufen, weniger Auswahl beim Essen haben, .... dafür besteht die Menschheit ein paar hundert/tausend/... Jahre länger"

Wenn dann kann das nur gaaanz langsam passieren so dass man es nicht unmittelbar bemerkt.
Oder die Technik schafft es schneller was auf die Beine zu stellen die die aktuell großen Probleme löst.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 13:16   #149
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 2.086
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klangbilder 2014

da das nur wenige interessiert, und ich niemanden langweilen will, nur dies:
das sytem zu verändern scheint unmöglich weil wir selbst nicht dran glauben.
wer, wenn nicht wir, die bevölkerung?
fetisch arbeitsplatz: die reichen werden immer reicher, die armen ärmer.
statistik.
es ist also genug da.
warum muss man unbedingt einen arbeitsplatz haben, um ein sorgenfreies leben führen zu können? iring fetscher von der uni frankfurt zeigte schon mitte der 60er jahre, dass mit dem damaligen grad der automatisierung (steinzeit) prinzipiell bloß noch eine wöchentliche arbeitszeit von 4 1/2 stunden nötig wäre (durchschnittlich natürlich).
grundeinkommen wär ökonomisch ein klacks.
jeden scheiß bringt man mit argument "arbeitsplätze" durch.
und angst und kontrolle werden gleich gratis und franko mitgeliefert.

so, das war jetzt doch länger.
bitte um verständnis.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 16:25   #150
FritzS
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FritzS
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 541
FritzS
Standard AW: Klangbilder 2014

Grad in einer deutschen HiFi Zeitschrift gelesen
Zitat:
Zum Setup einer High-End Anlage gehören einfach gute Verbindungen. Es ist das Salz in der Suppe eines jeden High-Enders.
......
um 30% höhere Silberauflage
......
Single-Wire-Lautsprecherkabel .... in achtadriger Ausführung (ja 0,9mm) für 9500 Euro und 2x3 Meter konfektioniert, sowie der passende Bi-Wiring-Aadpter für 2000 Euro.
Dazu kommen das asymmetrische Signalkabel xxx mit verschraubbaren WBT-0152 Cinchstecker und das XLR-symmetrische xxx für jeweils 4500 Euro für die 1m Konfektion.
....
Der selbige Anbieter verkauft dazu noch Stromkabeln um 3500 Euro und um 8000 (HighestEnd - die Preise oder das Kabel?) Euro, sowie eine Steckerleiste um 1100 Euro. Natürlich alles Made in Germany!

Die Meinung dazu darf sich jeder selbst bilden!
__________________
--
Grüße
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD-SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
War zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90
FritzS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de