HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > HiFi-Messen und Veranstaltungen

HiFi-Messen und Veranstaltungen Wo gibt es interessante Ausstellungen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2013, 23:12   #16
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Meister_Gü Beitrag anzeigen
@Babak:

Warst du noch da, wie dann Pegel gemessen wurde?
Leider nein, ich war gegen 16:30 weg.

Der Herr im Rollstuhl hat anfangs gemessen, da waren es auch mal 115 dB (A)

Was sagte der Herr von Lambda Labs?
150 dB wären drinnen?

Die Eckdaten fand ich auch interessant:
25.600 Watt Leistung
Im Normalfall werden 500 Watt anliegen ("Wenn es sehr laut wird, sollen es 1.000 Watt sein.")

Maximaler möglicher Membranhub 25 mm (speziell für das SUB entwickelte Treiber, Auflage 36 Stück)
Bei den Testläufen nach der Installation war der Membranhub bei +/- 5 mm, als es für die Leute zu unangenehm laut wurde?

Also Pegelreserven wären vorhanden, denke ich.

LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 00:22   #17
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Zitat:
Der Herr im Rollstuhl hat anfangs gemessen, da waren es auch mal 115 dB (A)
Später haben wir noch einmal gemessen, da haben wir "nur" 108dB (A) gemessen, aber die 130dB auf der C Skala haben nicht mehr ausgereicht


Zitat:
Maximaler möglicher Membranhub 25 mm (speziell für das SUB entwickelte Treiber, Auflage 36 Stück)
Bei den Testläufen nach der Installation war der Membranhub bei +/- 5 mm, als es für die Leute zu unangenehm laut wurde?
Ja, die Treiber sind echt irre Teile, und ja, es gibt genau diese 36 Stück.

Bei den oben gemessenen Pegeln hatten wir etwa +/- 5mm Hub, also Reserve ist mehr als ausreichend vorhabnden.

Mit dieser Nummer wurde gemessen: http://www.youtube.com/watch?v=71p2BuDBNI8



P.S.: Die Nummer auf keinene Fall zu leise hören
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 07:25   #18
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Nur der Ordnung halber, weil da (zumindest für mich) immer so eine kleine Spitze gegen mich mitschwingt.......

Zitat:
20 Hz
15 Hz
bis runter auf 7 Hz

Das gab dann schwingende Glastüren, flatternde Hosen und einen Druck auf den Ohren ...
.....daran zweifle ich überhaupt nicht. Luftdruck ist nun mal spürbar. Er kann sogar töten.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 10:00   #19
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.028
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jetzt kann ich den 27. gar nicht mehr erwarten!
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 15:41   #20
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

ich habe gerade mit Wolfgang Sauter telefoniert.

Wie Günther es schrieb; ja, das Messgerät schlug bei den maximalen 130 dB(C) an, also war der Pegel drüber.

Er meinte, man kann ja auch anhand der bestehenden Messungen extrapolieren, was möglich ist, zB die anliegende Leistung bei 100 dB messen, und auf die maximale Leistung des Systems hochrechnen.

Oder man misst das mal offiziell, wenn es um einen Eintrag ins Guinness Book of Records geht ... ;)

LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 16:22   #21
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.364
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Was nützt das alles wenn dann im Publikumsbetrieb der ''Magistratsschalter'' den Spaß bremst. Einer meiner Neffen war auf meine Empfehlung einige mal in der ''Grellen Forelle''. Angeblich eine herbe Enttäuschung nach der Anderen. Abgesehen davon dass die den großen Floor erst öffnen wenn's am ''Kitchen-Floor'' eng wird, also meist gar nicht, meinte er dass er zu Hause lauter Musik hört - Zitat Barmann ''.... weils so Vorschrift ist ....''

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 17:37   #22
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja die Beamten ...
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2013, 19:44   #23
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Zitat:
Einer meiner Neffen war auf meine Empfehlung einige mal in der ''Grellen Forelle''. Angeblich eine herbe Enttäuschung nach der Anderen. Abgesehen davon dass die den großen Floor erst öffnen wenn's am ''Kitchen-Floor'' eng wird, also meist gar nicht, meinte er dass er zu Hause lauter Musik hört - Zitat Barmann ''.... weils so Vorschrift ist ....''
Der Arme! War bisher nur einmal dort, bin um ca. 4 hin gekommen, und da war es sehr laut, und ordentlich was los. Bin dann um 7.30 oder 8 gegangen, weil sie den Main Floor geschlossen haben, und im Kitchen Floor weiter gespielt haben. Das einzige ärgerliche, was ich vom Barpersonal gehört habe waren die Getränkepreise

Im Sub hat einer der dort Arbeitenden gemeint, das sie im Normalbetreib nicht so laut spielen, wie es gestern teilweise der Fall war.

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 20:36   #24
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

hier ein etwas detaillierterer Hörbericht.



Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um ein besonderes Konzept.

Der quaderförmige Raum ist recht lang.
Die gesamte Stirnwand besteht aus 32 Basslautsprechern mit Treibern von Lambda Labs.

(Sorry, schlechte Handy-Fotos)





Die Basstreiber wurden von Lambda Labs extra für dieses Projekt entwickelt. Wo anders gibt es sie nicht.



Die Treiber machen maximal 25 mm Hub (bei 130 dB sind es +/- 5mm, also 10 mm).

32 an der Zahl, jeder mit 800 W angetrieben, macht 25.600 Watt Leistung.
Im Normalbetrieb liegen ca. 500-1000 Watt an.

Die Gehäuse sund aus beton und maßgeschneidert. In die Aussparungen wurden Birkenmultiplex-Ringe geklebt, in die die Chassis festgeschraubt und geklebt worden sind.

Dazwischen sind Aussparungen für die Endstufen.

Die Abstände für die Chassis sind kleiner als lamda Viertel, sodass sich keine Kugelwelle, sondern eine ebene Wellenfront ergibt, die gerade durch den Raum geht, ohne Pegel zu verlieren.

Dadurch werden auch Boden, Decke und Seitenwände gar nciht angeregt. So hört man von außen gar nichts, wenn man die Türe schließt, kein dumpfes Wummern.

Die gesamte Rückwand ist als Absorber ausgeführt. Das wurde auch extra entwickelt und wurde davor nur in der Grellen Forelle so installiert.
Die Absorber schucken alles bis runter auf 20 Hz. darunter sinkt ihre Wirksamkeit.

Dadurch ist gewährleistet, dass keine Reflexionen von den Seitenwänden/Decke/Boden (Wellenfront) und auch keine von hinten kommen.
Man hört wirklich nur die Wellenfront und sonst nichts.

Ab 100 Hz übernehmen Ribbons von Alcons Audio.


Wie sich das anhört?
Eigentlich erstaunlich unspektakulär, sehr sauber.
Sowohl im Bass, als auch in den Höhen und Mitten.
Die Alcons spielen auch fantastisch sauber und exakt.
Was aber auffällt: Pegel, die wo anders weh tun, stören gar nicht.

Kurze Bassimpulse hört man kanz kurz, da wummert nichts, daher glaubt man, da sein wenig Bass.
Man hört und spürt kurz etwas, es zupft kurz an der Hose, das war's

Wenn lange Basstöne gespielt werden, hört man, wie satt und exakt das ganze ist. Man hört die einzelnen Schwingungen bei sehr tiefen Tönen, der gesamte Körper vibriert mit, inkl. Schädel.
DAS ist beeindruckend.

Also sehr kurze exakte kräftige Bassimpulse, saubere Mitten und Höhen.
Perfekt für Elektroinische Musik, die ja auch Hauptsächlich im SUB gespielt wird.
Die Musikbeispiele waren wirklich beeindruckend.


Dann kamen noch ein paar Tests mit Sinustönen.
20 Hz - 16 Hz - 12 Hz - 8 Hz - 7 Hz

Man hörte immer weniger, spürte aber alles.
Bei 8 und 7 Hz schwang die gläserne Eingangszüre mit +/- 2 cm mit.
Bei einem Herrn bewegte sich der Schal, den er am Arm hängen hatte.
Auf den Ohren spürte man nur einen Druck, als ob man im Fluguezug auf Sinkflug ist.

Pegel:
Als lauter aufgedreht wurde, Stand der Pegelmesser bei seinen maximalen 130 dB(C) an, das entsprach 108 dB(A).
das war aber nicht das Maximum. Laut dem Herrn von Lambda Labs kann das System rechnerisch mehr als 150 dB.

Wer weiß, vielleicht machen sie ja den Schmäh war, beim Guiness Book of World records als lautestes und am tiefsten spielende Soundsystem der Welt (linear bis 7 Hz).

Fotos:


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 21:16   #25
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.364
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wahrlich beeindruckende Bilder - wenn auch verrückt ....
Kam auch die Rede darauf warum man sich für die passive Absorptionsvariante entschied ? Ich kann mir vorstellen dass die - wenn großzügig genug dimensioniert - weniger selektiv arbeitet als eine aktive Lösung - was aber bei wechselnder Publikumsdichte nötig wäre.

Für mich war es besser an der Vorführung nicht teilzunehmen - ich vertrage keine hohen subsonischen Schalldrücke. Nicht weil ich ein Weichei wäre - das hat gesundheitliche Gründe. Gerade wenn es interessant geworden wäre hätte ich die Flucht ergriffen ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 21:34   #26
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Nein, die Sprache kam nicht auf dieses Thema.

Ich persönlich nehme an, dass erstens eine breitbandige Absorption gefragt war und sie zweitens bis 30/20 Hz eine gleichmäßige Wellenfront an jedem Punkt im Raum erlaubt.

Die Impulse gehen ungestört durch den Raum und verschwinden hinten.


LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2013, 22:04   #27
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.364
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Die Impulse gehen ungestört durch den Raum und verschwinden hinten.
Ich könnte mir vorstellen dass wenn 2...300 Leute auf der Fläche sind ist das nicht mehr ganz der Fall - bis etwa 2m Höhe ist der Raum dann stärker bedämpft. Das sollte sich dann auch bei ''Zugluft'' auswirken ;) .... da wird's dann m.E. selektiv.

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 00:33   #28
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dazu könntest Du doch ein mail an properformance schicken.

Wolfgang Sauter ist eh sehr zugänglich und entgegenkommend.
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 06:42   #29
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Was ich mir nur nicht vorstellen kann ist, wie die mit jeweils nur 800W die Treiber bis zu 25mm aussteuern wollen. 10mm glaube ich, aber 25mm nicht.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 07:10   #30
lattensepp
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 562
lattensepp
Standard

32 Stk ???
Und wo sind die restlichen 6? War da nicht die Rede von 38?
Hinten?

mfg
lattensepp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de