HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > HiFi-Messen und Veranstaltungen

HiFi-Messen und Veranstaltungen Wo gibt es interessante Ausstellungen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.12.2012, 13:57   #1
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Cool Wall of Bass - Vorführung Referenzsystem im SUB

Hallo

Dezibel und ich haben ja schon von der Vorführung des Soundsystems & Raumakustik in der Grellen Forelle berichtet.

Properformance und Lambda Labs haben die Grenzen des technisch machbaren weiter ausgelotet und ein System mit noch weniger Kompromissen aufgebaut, das im Wiener Neustädter SUB steht.



Dazu gibt es Anfang Februar wieder eine Vorführung.

Hier der Text der Einladung:



Zitat:
Liebe Freunde,
werte Techniker-Kollegen und (beschallungs)-technisch Interessierte,

wir freuen uns, einen sehr speziellen Termin ankündigen zu dürfen:

Am Mi, den 06.02.2013 um 14:00, laden wir zu einer geschlossenen Veranstaltung in das neu eröffnete Kulturzentrum SUB in Wiener Neustadt, Singergasse 6-8, zur Präsentation der Wall of Bass - kurz WOB.

Die WOB entstand in Koproduktion mit der österreichischen Lautsprecher-Manufaktur Lambda Labs und unter tatkräftigster Mitwirkung der unglaublich engagierten Mitglieder des Vereins Kultur im Zentrum.
Sie ist ein einzigartiges Statement konsequent zu Ende gedachter und kompromisslos umgesetzter Überlegungen zur Erzielung einer maximalen Bass-Performance.

Eine möglichst impulstreue Wiedergabe tiefster Frequenzen, die Minimierung raumakustischer Einflüsse und die Ausdehnung physikalischer Grenzen waren unser Ansatz für dieses Projekt.
Und wir denken, das ist uns gelungen. Unseren Recherchen zufolge dürfen wir annehmen, dass dieses Bass-System und die gemessenen Eckdaten als ziemlich einzigartig anzusehen sind.

Am 06.02.2013 werden wir die Entstehungsgeschichte der WOB beleuchten, uns dem Thema 7Hz flat/no limits auch akustisch annähern und darüber hinaus für etwas Rahmenprogramm sorgen.

Nachdem wir aus praktischen Gründen die Teilnehmerzahl auf ca. 50 Personen beschränken müssen, möchten wir um rasche & verbindliche Zusage bitten. Reihung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Wir freuen uns sehr auf diesen Termin und verbleiben,

mit freundlichen Grüßen,
Wolfgang Sauter



Eckdaten WOB:
  • 32 Stk. Betonguss-Gehäuse mit je 400 Kg Gewicht, angeordnet als Fläche mit 8 x 4 Blöcken mit einem Gesamtgewicht von knapp 13 Tonnen
  • gelagert & mit spezial-Sylomer entkoppelt auf einem Stahlbetonfundament mit ca. 12 m³ Volumen.
  • 32 Stk. speziell für diese Anwendung entwickelte Hochleistungs-15" Chassis von Chiare mit +/- 25mm linearem Hub, optimiert für den Betrieb in einem kleinen, geschlossenen Volumen von 50 Litern
  • 32 Stk. Verstärker-Module von Powersoft mit einer Gesamtleistung von 25kW/rms
  • 40 mm starke, schichtverleimte Trägerplatten zur Aufnahme der Chassis, welche mehrschichtig mit den Betongehäusen verklebt und über eingegossene Gewindehülsen verschraubt sind
  • kürzeste Kabelwege zw. Endstufen und Chassis
  • maximale, technisch realisierbare Resonanzarmut
  • untere Eckfrequenz 7Hz
  • Pegel: faktisch unlimited
"Pegel: faktisch unlimited" verstehe ich so, dass die Grenzen für den Pegel eher beim menschen liegen als beim System.
War ja in der Forelle ähnlich.

Hier wird der Bass nicht in einzelnen Kugelwellen (bei alleinstehenden LS oder SUBs) abgegeben, und auch nicht in 2 Zylinderwellen von Boden bis Decke wie in der Grellen Forelle.

Hier ergibt sich eine Vollflächige Wellenfront für den Bass.

Ich nehme an, dass wie in der Grellen Forelle die Rückseite des Raums als Vollflächiger Bassabsorber ausgeführt ist.
Details wird man ja bei der Vorführung sehen.


Anmeldungen hier:
office@properformance.at

Ich bin mit Freunden dort.


LG
Babak


P.S.: Bitte entschuldigt die Tippfehler, vor allem im Titel (da ist ein s zu viel)
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker

Geändert von Babak (29.12.2012 um 14:03 Uhr).
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 15:37   #2
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.612
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Babak..

geht das alles, ohne Gesundheitsschäden..?!

mfG.
Andreas
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 15:56   #3
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Ich war beim Ausprobieren der WoB dabei, und bin gesund geblieben, wobei mir die Reserven, die da dann noch waren, fast schon Angst gemacht haben

...und ja, die Rückseite ist ein vollflächiger Absorber.


__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 12:23   #4
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.028
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Morgen ist es soweit!

Wer wird dort sein?

Für eine Anmeldung ist es wahrscheinlich schon zu spät?
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 12:54   #5
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

ich werde mit 2 Freunden dort sein.

ICh würde frech mal nachfragen ob man sich noch anmelden kann.

LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 14:35   #6
Stockvieh
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 1.028
Stockvieh ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nachdem es morgen schon etwas voll ist und die Uhrzeit mir auch eher ungelegen kommt habe ich mich für die Lambda Labs Vorführung am 27.02.2013 um 20:00 entschieden.
http://lambda-labs.com/de/#/events
Hier gehts zur Anmeldung.

Diesen Tip gabs von properformance.
Ein sehr netter Herr hat sich sogar die Zeit genommen mich anzurufen!
Stockvieh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 08:37   #7
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Ich freu mich schon

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 21:10   #8
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

War äußerst unterhaltsam

Kann ich jedem nur empfehlen, der einmal wissen will, wie richtig guter Tiefstbass klingt, bzw. sich anfühlt

__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 21:19   #9
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

war Super.

Wir sollten Erkennunsplaketten ausgeben, Günther ...

__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 22:03   #10
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.356
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Tiefbass ? Gibt's net !
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 22:42   #11
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Gü, welche Frequenzen wurden demonstriert?

20 Hz
15 Hz
bis runter auf 7 Hz

Das gab dann schwingende Glastüren, flatternde Hosen und einen Druck auf den Ohren ...
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 22:52   #12
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.356
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Womit bzw. aus welcher Quelle wurden die Frequenzen demonstriert ?

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 23:01   #13
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

Zitat:
Womit bzw. aus welcher Quelle wurden die Frequenzen demonstriert ?
Frequenzgenerator am Laptop.


Zitat:
Gü, welche Frequenzen wurden demonstriert?
20, 16, 12, 8 und 7Hz, wobei ich die 8Hz am schlimmsten gefunden hab.
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 23:04   #14
Meister_Gü
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: Graz
Alter: 33
Beiträge: 972
Meister_Gü
Standard

@Babak:

Warst du noch da, wie dann Pegel gemessen wurde?
__________________
Mfg Günther
Meister_Gü ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 23:04   #15
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.356
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Habt Ihr Pegel gemessen ?

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de