HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen

Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen Aufnahmen und Label, die über jeden Zweifel erhaben sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2012, 15:45   #46
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.426
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach Dezi!
Brauchst du denn niemanden der dir erklärt wie du dein Hobby betreiben sollst?



mfg
schauki ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 16:07   #47
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.953
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aber ja, immer her mit den guten Tipps ;) usw. ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 17:05   #48
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.267
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Wenn ich mir's aussuchen kann ist mir gute Musik, gut aufgenommen über eine spitzen Anlage im adäquaten Raum immer noch am liebsten .... obst es glaubst oder nicht ;) ....

LG, dB
Ja wenn.
Sicherlich gehörst Du nicht zu den Leuten, die nur Mainstream hören, weil es auf SACD (fast) nur Mainstream gibt.

Es ist ja nicht so, daß es ansonsten nur Klangmurks gibt.
Wer allerdings Pop hört, der muß (weitgehend) damit leben.

Gruß

Micha
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 17:21   #49
beamter77
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von beamter77
 
Registriert seit: 03.10.2006
Alter: 65
Beiträge: 1.175
beamter77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
Wer allerdings Pop hört, der muß (weitgehend) damit leben.
... oder sich zwingen, bis einem "besseres" gefällt.
beamter77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 17:34   #50
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Who Beitrag anzeigen
Hallo,


Spanish Harlem findet man auch auf der "Worlds Greatest Vocals", welche als 24Bit/ 96kHz Download angeboten wird. Grandios gesungen, keine Frage.
Dieses Album habe ich als CD, ich überlege, ob ich mir den Download auch noch hole.

Viele Grüße
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 17:41   #51
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
Sicherlich gehörst Du nicht zu den Leuten, die nur Mainstream hören, weil es auf SACD (fast) nur Mainstream gibt.
Auf SACD gibt es fast nur Mainstream? Wie kommst Du darauf? Meine Erfahrung ist eher umgekehrt, auf SACD finden sich bei Jazz und Klassik auch Exoten, die nicht zwingend auf CD auch zu bekommen sind. Lässt sich beim JPC oder Amazon - Angebot ganz gut nachvollziehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 17:54   #52
Babak
gestört verar*** verlogen
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 30.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.558
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
Wenn ich mir's aussuchen kann ist mir gute Musik, gut aufgenommen über eine spitzen Anlage im adäquaten Raum immer noch am liebsten .... obst es glaubst oder nicht ;) ....
So eine Überraschung, die eierlegende Wollmilchsau hat den höchsten Haben-Wollen-Faktor ...
;)
Und was, wenn es das nicht Kombination gibt, sondern Eier, Wolle, Milch oder Fleisch?

Was ist am wichtigsten, bzw wie ist die Rangliste?
Gute Musik?
Gute Aufnahme?
Gute Anlage?
Guter Raum?

Wie sehen die Präferenzen im paarweisen Vergleich aus, zB

Gute Aufnahme vs gute Anlage
Guter Raum vs spitzen Anlage
Usw

Und für diese Diskussion hier:
Gute Musik vs gute Aufnahme?

;)
LG
Babak
__________________
“The problem with today’s world is that everyone believes they have the right to express their opinion AND have others listen to it.

The correct statement of individual rights is that everyone has the right to an opinion, but crucially, that opinion can be roundly ignored and even made fun of, particularly if it is demonstrably nonsense!”


— Brian Cox, musician, physicist, and freethinker
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 18:19   #53
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.953
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich mach's mir mal leicht:
Die (sehr) gute Anlage ist vorhanden und raummäßig auch (sehr) gut integriert - von da her gibt's aus meiner Sicht keine Diskussion. Nachdem dieses Teufelszeug auch 'weniger gute Aufnahmen' überdurchschnittlich gut wiedergibt, fällt mir die Reihung relativ leicht:
Sehr gute Musik, sehr gut konserviert ...
Sehr gute Musik - das kann auch aus den 60ern...70ern sein, div. Remaster ...
Gute Musik - auch von historischer Qualität ...
Über Kompromisse bezüglich Pop braucht man nix mehr sagen ....
Das ist aber bloß eine Qualitätseinstufung - mir gefällt das alles auch kreuz und quer.
Es gibt aber tatsächlich 'Nogoes' - total verhunzte Überspielungen wo alles falsch gemacht wurde - das blase ich dann lieber selbst am Kamm .... das habe ich aber bisher nur zwei mal erlebt.

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 14:40   #54
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.267
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Auf SACD gibt es fast nur Mainstream? Wie kommst Du darauf? Meine Erfahrung ist eher umgekehrt, auf SACD finden sich bei Jazz und Klassik auch Exoten, die nicht zwingend auf CD auch zu bekommen sind. Lässt sich beim JPC oder Amazon - Angebot ganz gut nachvollziehen.
Ich meinte das nicht ausschließlich.

Aber außerhalb des Mainstream gibts sicherlich mehr nur CD als nur SACD. So ist meine immer wieder gemachte Erfahrung.
Ich selbst habe noch nicht erlebt, daß ich was nur auf SACD hätte haben können - eher nur mp3. Das kann ich auf normales CD-Format umgewandelt durchaus mit Genuß hören.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 18:38   #55
Micha L
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Micha L
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Leipzig
Alter: 64
Beiträge: 1.267
Micha L ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das mit dem Mainstream ergibt sich aus wirtschaftlichen Zwängen:
Es werden relativ wenige SACDs gekauft. Wenn man dann noch Spezialinteressen bedient, wird der Absatz zu klein, um rentabel zu sein.
Folglich werden in der Regel meistgehörte Interpreten (Mainstream) auf SACD produziert.
Micha L ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 21:20   #56
Dr. Who
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Dieses Album habe ich als CD, ich überlege, ob ich mir den Download auch noch hole.

Viele Grüße
Thomas
Hallo Thomas,

auch ich habe die CD, und so stand ich vor der gleichen Entscheidung wie du jetzt. Viel Spaß beim Kopf zerbrechen.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 00:33   #57
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Dr. Who Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

auch ich habe die CD, und so stand ich vor der gleichen Entscheidung wie du jetzt. Viel Spaß beim Kopf zerbrechen.
Hallo Milon,

wo gibt es den Download? Ich habe auf Anhieb nichts gefunden.

Viele Grüße
Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 10:41   #58
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hat sich erledigt, habe es bei HD Tracks entdeckt.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 17:11   #59
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.953
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Stockfisch, das besondere Label

Anlässlich einer längeren Bahnfahrt habe ich mich vor Antritt mit Zeitschriften versorgt - u.A., mit einer ewig nicht mehr gelesenen Audio, 6/2018 zur HE 2018 mit Musik CD ''Stockfisch Reference''. 10 Titel mit Schwerpunkt Lied mit Gitarre(n). Fast durchwegs schön aufgezeichnete Schmusesongs US-Amerikanischer Prägung mit breiten Stimmen, einer teilweise guten Portion Hall und effektiv rollenden Saitenbässen. Bei guter Dynamik tönt das alles etwas weich - ist aber für Lauthörer von Vorteil. Trotz gemischter Interpreten klingen alle zehn Titel aufnahmetechnisch gleich ''brav''. … Stockfisch. … gääähhn ….
https://www.pressreader.com/germany/...81745564999960

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 18:21   #60
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.580
WMN
Standard AW: Stockfisch, das besondere Label

Wer sich eine Aufnahme des Klangs wegen kauft, pervertiert die Musik. Sowas kann ich nie und nimmer verstehen.

Auf deren HP gibt's ein Bild von zwei Ständern zum Rollen für die B&W 801D. Die hätte ich gerne.
Ich hab dort auch schon per Mail angefragt, aber die Schlosserei, die sie angefertigt hatte, existiert nicht mehr. Leider auch keine Konstruktionszeichnung.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de