HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Digitale Tonquellen

Digitale Tonquellen CD-Player, zweikanalige SACD-Player, D/A-Wandler, Musikserver

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2012, 18:02   #46
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.692
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen


Ok, der WAF ist nun nicht sooo hoch, aber das Teil hat den Vorteil, dass man sich die Heizung spart (und den Energieversorger freut es auch ...)

VG, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 19:32   #47
Spalatro
Ermüdeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2008
Beiträge: 1.709
Spalatro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Vielleicht kann man so einen Mediastreamer komplett aus Röhren aufbauen ? Wird dann vielleicht etwas größer ...
Ein bißchen Geduld muß man mit so einem Gerät dann aber auch haben. Während ein Pentium 4-PC, der eine mp3-Datei ungefähr in Echtzeit enkodieren kann, über eine Rechenleistung von ca. 6 GigaFLOPs verfügt, hat der UNIVAC LARC gemäß http://de.wikipedia.org/wiki/Supercomputer nur 500 KiloFLOPs, ist also rund 10.000mal langsamer. Die Erstellung von mp3s aus einer durchschnittlichen CD mit einer Stunde Spieldauer würde also über ein Jahr dauern.

Auch ein Grund, warum ich nicht so der Röhrenfan bin.

(Daß Röhren-mp3s um Welten besser klingen als schnöde Sand-mp3s, ist natürlich keine Frage.)

Geändert von Spalatro (12.01.2012 um 19:44 Uhr).
Spalatro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 22:14   #48
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.692
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Spalatro Beitrag anzeigen
...(Daß Röhren-mp3s um Welten besser klingen als schnöde Sand-mp3s, ist natürlich keine Frage.)


Der war gut !

VG, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2012, 09:08   #49
Rainman67
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Klang?

Hallo zusammen,

eine Frage an die Besitzer einer "Project Stream Box DS": Wie gut ist denn der Klang des Gerätes wirklich? Denn in diesem Test http://www.audio.de/testbericht/pro-...22244,189.html kommt sie (wenn man zwischen den Zeilen liest) klanglich nicht so toll weg. Vor allem im Bassbereich soll das Gerät etwas schwach auf der Brust sein. Kann das jemand bestätigen oder widerlegen?

Viele Grüße

Michael
  Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 16:20   #50
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.692
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Stream Box Reference

Tach,

gerade gelesen:

http://www.sempre-audio.at/Pro-Ject_...ie.id.2303.htm

Mein HiFi-Dealer wollte mir ein Exemplar mal zum Probehören überlassen; schau´n mer mal ...

VG, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 17:17   #51
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.481
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Rainman67 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

eine Frage an die Besitzer einer "Project Stream Box DS": Wie gut ist denn der Klang des Gerätes wirklich?
hab ich immer noch nicht ausprobiert. Ich benütze einen externen Wandler. In der Kombination bin ich sehr zufrieden.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 20:13   #52
B. Albert
...
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 2.692
B. Albert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Reno,

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
hab ich immer noch nicht ausprobiert. Ich benütze einen externen Wandler. In der Kombination bin ich sehr zufrieden.
Welchen denn, wenn ich mal fragen darf ?

Viele Grüße, Bernd
B. Albert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 20:59   #53
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.481
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von B. Albert Beitrag anzeigen
Hi Reno,



Welchen denn, wenn ich mal fragen darf ?

Den im Paravicini CDP (EAR Acute III)

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 10:15   #54
Streaming Freak
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Hallo

Ich habe diesen Threat komplett durchgelesen und konnte sehen das hier einige unklarheiten bestehen.
Ich habe erst vor paar Tagen mit dem Chef von Pro-Ject Telefoniert , der Firmensitz liegt ja in Wien und ich konnte einige Infos herausfinden , da ich mir selbst ein Streaming Gerät zulegen möchte !

Also Gapless (endloswiedergabe) beherrscht das Gerät soll auch mit dem nächstesn Update (zweites Update) verbessert werden, dies gillt für alles Musikformate ! FLAC,Mp3, etc.

Die Wiedergabe von 192hz/24bit ist nur ruckelfrei möglich über LAN !!! Nicht über WLAN ! Den dort hat mann alle paar sekunden mal kleine aussetzer da die Datenmenge für das Wlan noch zu hoch sind.

Zum Klang: Die Stream Box hat einen Chip verbaut der vom Hersteller als "gut" Kategoriert wird, allerdings mit einem
http://www.youtube.com/watch?v=jBu9RQ4IrrA
nicht im geringsten mithalten kann ! Ich sage mal dieses Gerät hat ein gutes Preis / Leistungsverhältnis wobei diese Streaming geräte nicht wirklich viel können, das ist halt meine Meinung.

Es gibt jetzt alternativen ! Mann kann sagen mann ist mit Musik im mittleren Klangbereich zufrieden und nimmt die Stream Box DS (das is das aktuelle und beste Modell 2011/2012).

Oder mann hat noch Möglichkeiten wie den Pioneer N50 zum beispiel der auch ein Display hat allerdings recht klein und kein GAPLESS also keine Endlosschleife. Das kann aber eventuell durch ein Update noch behoben werden, dazu hat Pioneer aber noch keine Stellung genommen. Preis ca 599 € Hab hier leider nur dieses Video gefunden

http://www.youtube.com/watch?v=zbGBE...36959C85A7EF3E



Was ich noch rausfinden konnte war das es heute anfängt in Deutschland mit der High End bis 5.5.2012 dort soll eine neue Stream Box vorgestellt werden (2012 Modell) mit einem noch besseren Soundchip ! Ich bin mal gespannt was die dann können wird. Es wird auf der High End mehrere Streaming Geräte geben, da die nachfrage immer grösser wird. Schallplatten und Cd etc. werden von der Digitalen Speicherung bald abgelöst.

Streaming ist Zukunft. Mann kann nur hoffen das hier noch richtig gute Geräte auf den Markt kommen ! Ich finde das die Geräte (noch) zu teuer sind ! Ich denke in 1-2 Jahren kriegt mann solche Geräte ebenfalls um 299 euro aufwärts. Das ist wie bei den ersten Bd Playern und SSD Festplatten.


Edit: Im moment Streame ich über meine Play Station 3 über LAN mit 176hz da die PS3 keine 192hz schafft ! Aber der Sound in meinem Heimkino ist nur über die Ps3 schon überwältigend ! Ein kleines video findet ihr hier .

http://www.youtube.com/watch?v=wLyw0xBU-vw


Mfg Richi ich hoffe ich konnte euch ein bischen helfen damit !
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2012, 13:14   #55
Richi666
Technik Fan
 
Benutzerbild von Richi666
 
Registriert seit: 03.05.2012
Ort: Steiermark
Alter: 43
Beiträge: 92
Richi666 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen ! Ich bin auch schon stark am überlegen mir ein Netzwerkplayer zu kaufen ! Aber ich habe noch immer die Qual der Wahl !

Pioneer N50
http://www.pioneer.eu/de/products/42...0-K/index.html

oder eben die Stream Box DS
http://www.sempre-audio.at/Pro-Ject_...te.id.1987.htm


Ich müsste jetzt nur wissen welcher der beiden Player jetzt den Besseren Sound liefert. Könnt ihr mir vielleicht tipps geben oder wisst ihr welcher Soundchip der bessere ist ?

Wie seid ihr jetzt mit der Streambox zufrieden nach dem Firmware update ? Läuft alles stabil und wie klingt die musik mit 192hz/24Bit ????

Mfg
Richi666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2012, 12:48   #56
Richi666
Technik Fan
 
Benutzerbild von Richi666
 
Registriert seit: 03.05.2012
Ort: Steiermark
Alter: 43
Beiträge: 92
Richi666 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich haber hier noch eine Frage bezüglich streambox Project DS !

1.Funktioniert Gapless mit 192hz Datein einwandfrei ???
2.Kann mann über USB 2.0 (hinten) auch 192hz datein abspielen oder nur über LAN ???
3.Gibt es sonst irgendwelche Probleme mit dem Gerät ???
4.Merkt mann eine Verbesserung nach dem neuen Firmware Update ???
5.Gibt es schon ein App für die Steuerung ???
6.Klangeigenschaften wie seid ihr damit zufrieden ???


Mfg und freu mich auf euer Feedback.
Richi666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2012, 18:13   #57
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.169
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Diese Fragen richtest du am besten an den Vertrieb (Audio-Tuning in Wien). Auch deshalb, weil sich mit jedem Upgrade etwas ändert.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2012, 20:17   #58
Richi666
Technik Fan
 
Benutzerbild von Richi666
 
Registriert seit: 03.05.2012
Ort: Steiermark
Alter: 43
Beiträge: 92
Richi666 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Werd ich machen vielen Dank für deinen Tipp !

Richi666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2012, 13:58   #59
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.654
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...kann es sein, dass die Pro-Ject Stream Box DS nur FAT32/16, nicht aber NTFS Medien unterstützt?!? Bei lokalen Medien (per USB-Direktanschluss) kann ich das ja noch verstehen. Aber gilt das auch für Netzwerkmedien, PC-Platten, NAS...hier kommt es doch eigentlich nicht auf die Formatierung der Medien an sondern auf das Netzwerkprotokoll...

Falls ja...das wäre ja ein übler Fauxpas! Das kann sogar meine billige Plastikkiste von muvid besser....

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2012, 12:51   #60
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

das betrifft nur das USB Medium (so steht es in der Bedienungsanleitung)

Ich habe den Musical Fidelity M1 CliC (der im Wesentlichen dasselbe Innenleben hat), da ist es genauso.

Gruß Q.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de