HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Subjektive Berichte zu Musikalben mit und ohne Bild

Subjektive Berichte zu Musikalben mit und ohne Bild CD's und DVD's auf Her(t)z und Nieren getestet

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2008, 16:06   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.251
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Danke Werner für die CD

Habe gerade von Werner die Original CD "Barra Bäzz/Creation" bekommen.



Ich weiß zwar jetzt schon, dass diese CD nicht wirklich "meine" Musikrichtung beinhaltet, aber ich werde sie mir in Ruhe anhören und dazu mein(e) Kommentar(e) abgeben.

Das ist aber so ähnlich als wenn ich eine Klassik-CD bekomme und beurteile. Ich verstehe einfach zu wenig davon. Deshalb bitte um Nachsicht, ich werde zwar mein Bestes geben, aber man muss mein Geschreibsel dazu nicht ernst nehmen.

Kann aber sein, dass ich erst am Wochenende dazu komme.
Vielleicht sogar mit Heinrich Schläfer?

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 16:14   #2
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.372
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat: Vielleicht sogar mit Heinrich Schläfer?

Dieser ist jedenfalls recht anspruchsvoll. Bin gespannt auf die Kommentare - obwohl ich das Werk nicht kenne.

dB
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 16:15   #3
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo david!

kannst du cd bitte einlesen und auf emule stellen?
danke!











ps:
obiger beitrag ist NICHT (offiziell) ernst gemeint!
file-sharing = tot der musikindustrie.
das will doch, ähh, niemand (richtig?).


pps:
kannst du mal ein "in memorium werner" bei dir im geschäft machen?
wir laden ein paar vitalizer, tannoy und emitter ein und dann hören wir barra bäzz!
bitte!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 16:24   #4
Kellerkind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gern geschehen David,

ich wünsche dir viel Spaß damit.

Es sollte eigentlich so rough und dreckig klingen wie in einem finsteren Keller - eben einfach live und mir viel Bums.

Auf alle Fälle unterscheidet es sich vom Sound stark von dem, was man so zu kaufen kriegt. Das kann man lieben oder hassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 16:25   #5
Kellerkind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von demon Beitrag anzeigen
hallo david!

kannst du cd bitte einlesen und auf emule stellen?
danke!











ps:
obiger beitrag ist NICHT (offiziell) ernst gemeint!
file-sharing = tot der musikindustrie.
das will doch, ähh, niemand (richtig?).


pps:
kannst du mal ein "in memorium werner" bei dir im geschäft machen?
wir laden ein paar vitalizer, tannoy und emitter ein und dann hören wir barra bäzz!
bitte!

In Memorium?
Ich wußte gar nicht, daß ich schon tot bin?

However- ein paar üble MP 3 s (egal was du anklickst, es läuft immer ein anderes Lied im Hintergrund) findest du hier:

www.barrabaezz.com
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 16:42   #6
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.356
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich kann ja David auch mal was schicken.
Dann können wir eine neue Rubrik einrichten: Der Admin hört und kommentiert musikalische Beiträge der Forenteilnehmer.

Gruß,
Markus
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 16:51   #7
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich kann ja David auch mal was schicken.
Dann können wir eine neue Rubrik einrichten: Der Admin hört und kommentiert musikalische Beiträge der Forenteilnehmer.

Gruß,
Markus
bin ich sofort mit dabei.
ich weiss auch schon was dann ungefähr kommen wird:
"klingt wie tina turner, ich höre keinen unterschied. blindtest?"
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 17:06   #8
HiFi_Addicted
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2006
Alter: 31
Beiträge: 2.385
HiFi_Addicted
Standard

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Ich kann ja David auch mal was schicken.
Dann können wir eine neue Rubrik einrichten: Der Admin hört und kommentiert musikalische Beiträge der Forenteilnehmer.

Gruß,
Markus
Naja ich hätte da auch einiges im Giftschrank was ich mal bei gelegenheit Mastern und verschicken könnte.

MfG Christoph
HiFi_Addicted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 17:38   #9
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ein Demo von meiner letzten Band hätt ich auch noch.........
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 17:51   #10
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.251
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Der Admin hört und kommentiert musikalische Beiträge der Forenteilnehmer.
Zusatz:....und ohne von der jeweiligen Musikrichtung nur die geringste Ahnung zu haben.

Fehlen nur noch Freejazz-Nervensägen, Zwölftonmusik-SchmerzPeinundNot(durft), sowie Didgeridoo-Eintongetröte und Dudelsackgejaule.

Aber so schimm wird es nicht sein, ich habe ja schon Beispiele von Werner bekommen und die waren wirklich nicht so übel. Überhaupt die Balladen (darf man die so nennen, Werner?)

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 17:58   #11
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo David,

als Sofortmaßnahme zur baldigen Kurierung von Werners Scheibe,
empfehle ich folgende Medizin:

http://www.myvideo.de/watch/3073197

;)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 18:07   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.251
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Der pure Wahnsinn!
Würde mich interessieren, ob das Werner gefällt.

Werner, sag' was! Fällt das noch unter Musik oder schon unter Gewalt gegen Wehrlose?

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 18:08   #13
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.356
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Zusatz:....und ohne von der jeweiligen Musikrichtung nur die geringste Ahnung zu haben.
Macht nichts, das nennt sich dann "hermeneutischer Ansatz".
Kann man sogar zum Prinzip erheben.

Gruß,
Markus
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 18:13   #14
Kellerkind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Der pure Wahnsinn!
Würde mich interessieren, ob das Werner gefällt.

Werner, sag' was! Fällt das noch unter Musik oder schon unter Gewalt gegen Wehrlose?

Gruß
David



David, soweit ich weiß hat Dirk Jambor erfolgreich für Slayer gearbeitet - soundmäßig also wirklich nicht von schlechten Eltern.

Zur Musik:

Das ist leider gar nicht mein Ding.
Stößt mich einfach ab - alles Geschmackssache.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2008, 18:16   #15
Kellerkind
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Zusatz:....und ohne von der jeweiligen Musikrichtung nur die geringste Ahnung zu haben.

Fehlen nur noch Freejazz-Nervensägen, Zwölftonmusik-SchmerzPeinundNot(durft), sowie Didgeridoo-Eintongetröte und Dudelsackgejaule.

Aber so schimm wird es nicht sein, ich habe ja schon Beispiele von Werner bekommen und die waren wirklich nicht so übel. Überhaupt die Balladen (darf man die so nennen, Werner?)

Gruß
David

Du Armer!

Was mein Gefidel anbelangt - klar, ich spreche auch von Balladen und da sind einige drauf.

Welcome to Eden, I believe, First Love fallen mir da spontan ein.

Ich bin mal gespannt, was du von dem Booklet hältst, war ein Heidenaufwand das alles von Kat Piolka (www.piolka.com) zeichnen zu lassen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de