HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Digitale Tonquellen

Digitale Tonquellen CD-Player, zweikanalige SACD-Player, D/A-Wandler, Musikserver

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2016, 20:59   #1
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 29
Beiträge: 505
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard nicht kaputtlautgemachte CD's aus der Gegenwart

Ich war ja erst skeptisch und hab es vorsichtig gesagt ... wie es nunmal leider ist Stichwort und Thema "Loudness War"...


Das ist "Merry Christmas Evergreens" von 2013 (steht nirgends auf dem Cover, der CD, oder an der Hülle, aber man findets im Internet per Tante-Google und Exact Audio Copy ruft es ab ;-) )

Aaaber, das ist echt toll, da machen die AKG K550 auch Spass mit CD-Quelle

Also wenigstens sowas macht man dann zumindest in diesem Falle nicht Dynamiklos-Tot

In diesem Sinne, fröhliche warmmachen für fröhlich Weihnachten dann und nen guten Rutsch.


Gruss Dennis
Dennis50300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 07:41   #2
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.289
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: nicht kaputtlautgemachte CD's aus der Gegenwart

Hallo Dennis!
Es sind nicht alle CDs zu tode komprimiert. Warum sollte man das auch bei einer CD mit Weihnachtsmusik drauf machen?

Auch dir schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 10:49   #3
Dennis50300
Musik-Süchtiger
 
Registriert seit: 03.10.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 29
Beiträge: 505
Dennis50300 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: nicht kaputtlautgemachte CD's aus der Gegenwart

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Hallo Dennis!
Es sind nicht alle CDs zu tode komprimiert. Warum sollte man das auch bei einer CD mit Weihnachtsmusik drauf machen?

Auch dir schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Ja zum Glück, nur leider ist es das was man überwiegend bekommt seit dem Jahre 2000 ne ;-)

Danke dir auch

Gruss Dennis
Dennis50300 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de