HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Kauftipps, Anlagenberatung

Kauftipps, Anlagenberatung Wer hat eine gute Idee?

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2018, 20:38   #1
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Croft Acoustic

Guten Abend liebes Forum!

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit der oben genannten Firma? Bin stark am überlege mir einen Rohrenverstärker zu kaufen. Messtechnisch ist es der falsche Ansatz oder? Musikalisch gesehen wenn ich es mir auf „warmen“ und „lebendigen“ Sound stehe nicht verkehrt?

Gruß Hans Peter
Hans Peter ist offline  
Alt 26.06.2018, 22:10   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.346
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

croft bauen hybridverstärker, nur der preteil ist röhre. wennst röhrensound willst, dann berauchst in der endstufe röhren.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 27.06.2018, 07:35   #3
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Ah okay... und so ein Hybrid vereint nicht von beiden das „Beste“?

Edit: ich werde mir den heute mal von einem Händler ausleihen. Mich nervt es nur jetzt schon wenn ich daran denke, wie ich wieder mit Kabelklang und sonstigem Voodoo Geschwurbel vollgelabert werde.

Gruß Hans

Geändert von Hans Peter (27.06.2018 um 08:09 Uhr).
Hans Peter ist offline  
Alt 27.06.2018, 08:36   #4
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.832
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Croft Acoustic

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
croft bauen hybridverstärker, nur der preteil ist röhre. wennst röhrensound willst, dann berauchst in der endstufe röhren.
So ist es. Der "Röhrensound" entsteht nicht im Vorverstärker, sondern in der Endstufe und auch erst dann, wenn Lautsprecher angeschlossen sind, also in Kombination.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 27.06.2018, 08:53   #5
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Welchen Sinn hat dann so ein Hybrid? (Außer mir Geld aus der Tasche zu ziehen)

Gruß Hans Peter
Hans Peter ist offline  
Alt 27.06.2018, 08:58   #6
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.832
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Croft Acoustic

Zitat:
Zitat von Hans Peter Beitrag anzeigen
Welchen Sinn hat dann so ein Hybrid? (Außer mir Geld aus der Tasche zu ziehen)

Gruß Hans Peter
Wenn du mich fragst - keinen.

Im Übrigen ist mein E-Bass Verstärker genau so gemacht. Röhren im Eingangsteil, Schaltverstärker am Ausgang. Würde ich nicht wieder kaufen. Sieht nett aus (Röhren glühen sichtbar), aber sonst sinnlos.
(OK, ist vom Gewicht her relativ leicht, hätte ich fast vergessen zu erwähnen).

Wenn du wirklich Röhrensound möchtest, dann entweder ein "umgekehrtes Konzept" (Halbleiter im Eingang und Röhren im Ausgang, gibt es aber nur selten) oder gleich eine "Vollröhre". Ist auch konsequenter, entweder - oder.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 27.06.2018, 09:04   #7
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Okay danke David. Bin eigentlich mit meinem Sound daheim zufrieden. Also könnte ich mir mehr Wärme auch mit einem DSP erkaufen?

Oder lieber einen richtigen Röhrenverstärker? Kenne mich damit leider wenig aus und mag mich nicht wieder wie eine Weihnachtsgans von den Hifi Gurus ausnehmen lassen. (Netzfilter, Netzteile, Geräte die mein Netzwerk für den Streamer tunen, Kaltgeräte Stromkabel um 800 Euro usw..anstrengende Leute.. uff)

Gruß Hans Peter
Hans Peter ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de