HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen

Audiophile Label / Erstklassige Aufnahmen Aufnahmen und Label, die über jeden Zweifel erhaben sind

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2012, 08:20   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Stockfisch, das besondere Label

Gerade habe ich mir alle Angebote von Stockfisch angesehen und die Demos angehört. Ich wollte mir wieder einmal ein paar CD's kaufen (habe ich schon lange nicht mehr getan) und dieses Label bietet eine Tonqualität, die es im Popbereich sonst nur ganz selten gibt.

Aber!

Mir hat musikalisch leider nichts gefallen - bzw., die paar CDs die ich habe, reichen mir.

Immer nur ist Gitarrengeklimper im Vordergrund und eine (zugegebener Maßen) gute/sehr gute Stimme. Ganz selten kommen weitere Instrumente dazu, obwohl überall mehrere Musiker dabei sein sollen. Fast alle Lieder sind relativ langweilige Balladen (ich liebe Balladen, aber nicht auf diese "dünne" Art) und bald kommt man zu dem Schluss, dass alles irgendwie gleich klingt bzw. austauschbar ist.

Schade!

Diese Qualität und wirklich gute Musik(er), das wäre schon was!

Ich nehme an, dass da irgendwie die Querverbindung fehlt.
Hr. Pauler kommt an die wirklichen Weltklassemusiker und Gruppen nicht heran und umgekehrt kennen die ihn nicht, oder sie haben kein Interesse an guten Aufnahmen.
Ein weiterer Grund könnte sein, dass besagte "Weltstars" alle unter Vertrag stehen und es wie immer nur um's Geschäft geht. Dann ist die Qualität tatsächlich egal.

Trotzdem: wer noch keine CDs von Stockfisch hat und wer diese Art von Musik mag, der sollte sich dort einmal umschauen.

http://www.stockfisch-records.de/
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 10:06   #2
Sven
Minimalist.
 
Benutzerbild von Sven
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.258
Sven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo David,

mir geht es ganz genauso. Ich habe schon in einige Stockfisch CDs reingehört - Qualitativ Top, aber elends langweilig.
__________________
Viele Grüße
Sven
Sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 11:55   #3
MusikistTrumpf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

David, probier mal McKinley Black, das ist mehr als Gitarre und Stimme.

Ansonsten ist das halt die Ausrichtung von Stockfisch, die wollen überwiegend diese Art von Musik veröffentlichen. "Nicht gute" Musiker gibt es ja auch außerhalb der Songwriterszene und die würden sicher freiwillig zu Pauler und seinem Label kommen. Es steht aber schon auf dem Intro der HP "Das Label für Gitarrenmusik"
  Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 13:18   #4
Titian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

David, Stockfisch ist nicht der einzige Laben, das es mir so geht's egal von welchem Genre.
Man findet immer 1-2 Aufnahmen pro Label, die gefallen.
Im Klassik Bereich brauche ich solche Aufnahmen nicht zu suchen, da auch die gewöhnlichen ganz gut klingen.
Ich schreibe immer wieder, wenn überhaupt gebe ich lieber Geld für eine bessere Tonwiedergabe aus, da alle meine tausende von Aufnahmen davon profitieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 16:40   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.218
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
David, probier mal McKinley Black, das ist mehr als Gitarre und Stimme.
Ja, gefällt mir recht gut.

Zitat:
Im Klassik Bereich brauche ich solche Aufnahmen nicht zu suchen, da auch die gewöhnlichen ganz gut klingen.
Das stimmt und gilt auch für Jazz.
Nur Pop ist zu 90% fürchterlich.

Zitat:
Ich schreibe immer wieder, wenn überhaupt gebe ich lieber Geld für eine bessere Tonwiedergabe aus, da alle meine tausende von Aufnahmen davon profitieren.
Das verstehe ich in deinem Fall.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2012, 18:07   #6
beamter77
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von beamter77
 
Registriert seit: 03.10.2006
Alter: 65
Beiträge: 1.175
beamter77 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Gefallen muss man sich erzwingen.
Wie immer im Leben.
beamter77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 06:14   #7
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.626
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln

Zitat:
Zitat von Sven1 Beitrag anzeigen

Qualitativ Top, aber elends langweilig.

hallo..

bin geneigt mich dieser Meinung anzuschließen..

und gute Tonqualität - gibt's woanders auch....

mfG.
Andreas
__________________
Selbstbewusstheit/Selbsterkenntnis - macht selbständiges Leben erst möglich...

Der Mensch scheitert am System, das System ist der Benchmark..

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Analytiker sind Dickbrettbohrer

Selbständigkeit = Bewusstheit

Leben = Aufbau und Ordnen

Sinn = Rechtfertigung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (08.09.2012 um 07:02 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 07:03   #8
Höhlenmaler
Mutant analogii
 
Benutzerbild von Höhlenmaler
 
Registriert seit: 18.03.2006
Ort: westlich von Köln
Alter: 65
Beiträge: 2.653
Höhlenmaler
Standard

Habs mir mal online auf deren HP angehört. Gefällt mir nicht.
Höhlenmaler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de