HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Private Besuche

Private Besuche Höreindrücke und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2008, 23:42   #16
Lego
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Lego
Zitat:
Original von HiFi_Addicted
@ David

Der Flaschenhals durfte deine Frequenzweiche sein mit ihren 48/24 Wandlern sein. Der Vorverstärker verschärft das Problem noch zusätzlich indem er die Bittiefe der Weiche reduziert. Die Vorteile von 192/24 oder was auch immer weden in dem Bereich wohl sinnlos verpuffen. Ich profezeie schon mal dass ihr 192/24 und 44,1/20 nicht auseinander halten könnt.

MfG Christoph
Wäre es nicht sowieso ratsam für solch grenzgängige Projekte einen ordentlichen STAX auszupacken und handwarm für den Fall der Fälle nebenbei als Vergleich laufen zu lassen, wer weiß was LS noch so alles verschlucken was wirklich auf dem Quinton-Material drauf ist.
Zitat:
Original von Christoph Held
für diejenigen, die Musik von Quinton auf dem besten Tonträger haben möchten, ist hier etwas zu finden.
Neeeeeeee, danke.
Ich nehms dann doch lieber ohne zusätzliche und unvermeidlich "analoge Artefakte" von Festplatte, da weiß ich was ich hab.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 19:48   #17
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 51
Beiträge: 5.297
Markus Berzborn
Standard

Es handelt sich bei den Bändern um analoge Produktionen, nicht um Kopien von Festplatte.

Näheres ist in unserer Vereinszeitung und auf der Website der AAA nachzulesen.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 20:17   #18
HiFi_Addicted
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2006
Alter: 30
Beiträge: 2.385
HiFi_Addicted
Standard

Zitat:
Original von Markus Berzborn
Es handelt sich bei den Bändern um analoge Produktionen, nicht um Kopien von Festplatte.

Näheres ist in unserer Vereinszeitung und auf der Website der AAA nachzulesen.

Gruß,
Markus
Blöderweise gibts keine Bänder in 1" 2 Track 76cm/s NAB Dolby SR


Zitat:
Orginal von Lego Neeeeeeee, danke.
Ich nehms dann doch lieber ohne zusätzliche und unvermeidlich "analoge Artefakte" von Festplatte, da weiß ich was ich hab.
Mein Apogee Rosetta 200 A/D D/A Wandler hat zumindest keine Chance @ 192/24 gegen meine 1" 2 Spur Maschine @ 76cm/s mit Dolby SR Komander auf RMG SM900 oder Quantegy GP9 Bändern.
Einzig bei den Kosten schauts verdammt schlecht für analog aus wenn die Minute mal 10€ kostet im vergleich zu wenigen Cents digital.

MfG Christoph

MfG Christoph
HiFi_Addicted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 20:34   #19
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 51
Beiträge: 5.297
Markus Berzborn
Standard

1" Zweispur?

Wo hast Du das denn aufgetrieben?

Ist natürlich ein Superformat, aber selbst die Master von Quinton sind nur 1/2".

Was mich allerdings wundert, dass Du bei dem Format und 30 ips noch eine Rauschunterdrückung brauchst.

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2008, 21:31   #20
HiFi_Addicted
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2006
Alter: 30
Beiträge: 2.385
HiFi_Addicted
Standard

Der Grund ist Telefunken. Laut deren Lizenzbestimmungen dürfen nur Digital oder Kompanderaufnahmen für DMM Plattne zugelassen.

Ich verwende übrigens sogar auf aDAT 48/20 dbx Kompander um die Bits effizienter zu Nutzen. Bei CDs wird es ja im Ramen der HDCD Codierung auch gemacht allerdings in abgeschwächter form sodass es ohne auch noch ertröglich ist. Extrem fällt es bei der Bright Eyes - Cassadaga auf. Da schauts verdammt schlecht für den Apogee Rosetta 200 Wandler aus im Vergleich zu meinem 199€ HDCD Player

Die Arbeit war die gleiche. Ob ich jetzt 46 Kompanderkanäle oder 48 zusammenlöte ist auch schon wurscht. Das Orginal Dolby Gerät läuft auf der 2 Kanal die Nachbauten auf den beiden Mehrspurmaschinen.

Die Bandmaschine hat mir ein guter Bekannter aufgetrieben über einige Umwege. Wo die her sind weiß ich selber nicht.

MfG Christoph
HiFi_Addicted ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 00:09   #21
Lego
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Markus Berzborn
Es handelt sich bei den Bändern um analoge Produktionen, nicht um Kopien von Festplatte.
So kams zu dem Missverständnis, welches keines ist.

Zitat:
David
Er wird nicht nur seine fertigen Produktionen auf Festplatte mitnehmen, sondern auch verschiedene Zwischenschritte, mit noch wesentlich höherer Auflösung und dazu noch unkomprimiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2008, 19:26   #22
Heinrich
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und schon wieder Februar...

Also: DIESES Wochenende muss ich zwei Produktionen mastern. Nächstes Wochenende werde ich mich privat vergnügen. Also bleibt das Wochenende um den 24.2. (damit wir's wenigstens im Februar - und zwar 2008!) schaffen.

@David: Wie sieht's aus bei Dir? (Normalerweise würde ich Dich anrufen, bin aber böse erkältet, daher ist Sprechen gerade GAR keine gute Idee... Zum Glück sind diesmal wenigstens die Ohren frei geblieben...)


Gruss von Wien 2 nach Wien 7,

Heinrich
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2008, 08:11   #23
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Heinrich!
Ja, das geht in Ordnung. Wird ein spannender Tag, der uns beiden sicher einige neue Erkenntnisse bringt.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 15:20   #24
tom
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ihr beiden,

habt ihr schon getestet?

Liebe Grüße, Tom
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 15:47   #25
UweM
Tuningallergiker
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Bayern
Alter: 53
Beiträge: 727
UweM
Standard

Zitat:
Zitat von Stockvieh Beitrag anzeigen
@kellerkind
Wenn man Kontakte zu Studios hat könnte man sich doch ein paar unkomprimierte Titel besorgen.
Ich habe leider in dieser Beziehung überhaupt keine Kontakte, aber du und ein paar andere hier vielleicht!
von der homepage von Linn kann man sich Musik in verschiedenen Qualitätsstufen runterladen.

Grüße,

Uwe
UweM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 15:54   #26
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Nein, denn Heinrich hatte bisher Terminschwierigkeiten und beim letzten Mal ein defektes Ohr (auf Grund einer Verkühlung).

Aber.....am 16. dieses Monats haben wir einen neuen Termin fixiert. Dieses Mal wird es sicher klappen.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 17:46   #27
Hifi 70
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Daviiiiiiid ....



Zitat:
..... beim letzten Mal ein defektes Ohr (auf Grund .......

typisch Techniker ....


Heißt das nicht krankes oder verwundetes Ohr ??? Naja, so ähnlich halt ....

Ein Magen ist kein Verbrennungsmotor ...
Ein Gehirn ist keine Festplatte ...
Die Knochen sind kein Baugerüst ...
Die Lungen keine Turbinen ...
Die Muskeln keine Hydrauliken ...
Fussohlen keine Reifenprofile ...
Fingerprints keine Strickmuster ...
Die Haut kein Goretexüberwurf ...
Die Augen keine Kameras ...
Der Mund kein Lautsprecher ...


ohhhh mannnn ... Du kennst Dich aber aus
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 17:57   #28
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Minus 10dB Hörfähigkeit auf einem Ohr (das waren seine Worte) ist für mich "defekt".

Das heißt, ein Goldohr und ein Holzohr. So kann man nicht Musik hören.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2008, 10:40   #29
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 33.741
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Morgen Sonntag 10h vormittags treffe ich mich mit Heinrich. Dann fahren wir zu mir und es geht los.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2008, 19:56   #30
zatopek
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Morgen Sonntag 10h vormittags treffe ich mich mit Heinrich. Dann fahren wir zu mir und es geht los.
Schade, da kann ich nicht, da bin ich Laufen

Viel Spass !

Gruß
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de