HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Private Besuche

Private Besuche Höreindrücke und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2006, 17:13   #46
TB-Dani
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Vögelchen

Tach Jürgen,
jaja, den Geier kenne ich auch. Und, wie klingts?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 18:12   #47
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mal eine blöde Frage: gibts vom Abhörraum von Krings auch ein Foto?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 19:26   #48
rubicon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
mal eine blöde Frage: gibts vom Abhörraum von Krings auch ein Foto?
Hallo Reinhard,

auf der website vom Krings gibt´s viele Bilder von seinem Wohnraumstudio. Das erste Bild weiter oben gibt genau den Blickwinkel wieder, den wir hatten. Er hat auf ein paar Meter alles rechts und links hintereinander vollgestellt und in der Mitte einen kleinen Korridor in den Garten gelassen. Manche LS sind gar versteckt hinter anderen vom Sitzplatz gar nicht sichtbar.

Wenn er dann an-oder umschaltet, wird auf verblüffende Art und Weise sofort hörbar, wie unterschiedlich ausgeprägt in der Breite und Tiefe die LS spielen. Sogar die versteckten LS spielen "frei"

Seine Vorführung ist clever gemacht, er verwendet nur wirklich erstklassige Aufnahmen, die die Möglichkeiten der Lautsprecher auch voll zur Geltung bringen können und kann durch Umschalten unmittelbar die jeweiligen Unterschiede offenbaren.

Es sieht zwar irgendwie komisch aus, aber dort klingt eigentlich alles gut, tat es schon immer.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2006, 19:36   #49
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

weicht jetzt zwar geringfügig von meinen Vorstellungen einer Hörpräsentation ab, aber warum nicht...
Ich dachte nur es gäbe einen reinen Hörraum.
Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 13:54   #50
ProAktiv
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 242
ProAktiv
Standard

Zitat:
Original von Hörzone
Ich dachte nur es gäbe einen reinen Hörraum.
Hallo Reinhard,

deshalb heißt es ja auch Wohnraumstudio.

Den Ansatz finde ich eigentlich sehr gut, denn bei Johannes Krings geht es zu wie im richtigen Leben.

Zur Schärfung der Hörsinne hält Herr Krings außerdem stets Expresso und Rioja bereit. "Mental Equalizing" sozusagen.

Viele Grüße,
Rudolf
ProAktiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 14:16   #51
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ach so..
ich wohn wohl anders..hab zuhause nicht soviele Lautsprecher im Wohnzimmer

Mir ist nur aufgefallen das ich keinen Hörraum gesehen hab... das war aber auch schon alles.
Die Backes hab ich ja mal einigermassen ausführlich gehört, fand ich sehr gut

Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 16:27   #52
rubicon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So, nach Abschluß des Besuches von Matthias, sei mir ein kleines Fazit erlaubt - und der thread hat damit auch seinen Sinn und Zweck erfüllt und kann ruhig ausklingen:

Zunächst nochmals ein herzliches an meinen Gast, der sich wie immer tadellos benommen hat und mit dem es ein reines Vergnügen war und ist, sich mit ihm persönlich zu treffen. Nicht nur, weil er Musik mag so wie ich, sondern vielmehr, weil wir uns im Laufe der "Forumsjahre" näher kennen- und einander schätzengelernt haben. Persönliche Treffs sind für mich immer die Krönung eines Forums, wenn es gelingt, Menschen mit unterschiedlichsten Auffassungen im wahrsten Sinne des Wortes an einen Tisch zu bringen. Ein weiteres an Jürgen, der ebenso mittlerweile zu meinem erweiterten Kreis der Musikliebhaber zählt, Menschen, mit denen es mir einfach Spaß macht, sich spontan oder geplant zu treffen, sich auszutauschen über HiFi + Musik - aber auch über dieses hinaus.

Was bleibt? Eine gefestigte Freundschaft über die Liebe zur Musik hinaus. Ein lockerer und vergnüglicher Austausch. Man lernt besser einzuschätzen, wie unterschiedliche Leute an ihr Hobby herangehen und welche Prioritäten sie dabei setzen. Und vor allem: Wir nehmen uns selbst dabei gar nicht so wichtig.

Für die rege Beteiligung an diesem nicht ganz ernstgemeinten thread, der in erster Linie der Kurzweil dienen sollte, möchte ich mich auch bei allen Beteiligten bedanken. Persönliche Treffs sind das Salz in der Forensuppe - das soll mein Fazit sein. Und gemeinschaftliches Hören kann zu einem verbindendem Erlebnis werden.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 16:55   #53
Hörzone
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von rubicon

Für die rege Beteiligung an diesem nicht ganz ernstgemeinten thread, der in erster Linie der Kurzweil dienen sollte, möchte ich mich auch bei allen Beteiligten bedanken. Persönliche Treffs sind das Salz in der Forensuppe - das soll mein Fazit sein. Und gemeinschaftliches Hören kann zu einem verbindendem Erlebnis werden.

Gruß
Franz
ist die Forensuppe eine leere Suppe.. oder ist da gar Fleisch oder Nudeln drin



Gruß
Reinhard
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 17:41   #54
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Forum ,


auch von meiner Seite nun ein paar abschließende Worte.



Erstmal, Franz habe vielen Dank für deine Gastfreundschaft !



Ich habe mich die ganzen Tage über sehr wohl bei dir und deiner Familie gefühlt, du hast mir stets das Gefühl vermittelt--- willkommen zu sein.

Danke dafür.................



Nach 8 Std. Autofahrt bin nun wieder da, wo Weißwurst , Weißbier und Leberkäse sich gute Nacht sagen.
Ob ich mich da jetzt freuen soll.




Natürlich mußte man den Urlaub noch irgendwie krönen, deshalb wurde auf dem Heimweg noch schnell beim Dietmar Meisel eine PWM gekauft und mitgenommen.


http://www.analogshop.de/





Auch konnte ich nicht umher, einen Bluenote Koale CD-Player zur ausgiebigen Hörprobe ins Auto einzuladen (Herr Meisel ist ja der BRD-Importeur von Bluenote).
Die ersten Tests am heutigen Tag sind vielversprechend, so viel lässt aber jetzt schon sagen, der Player spielt ungemein homogen und stimmig auf.
Weitere Eindrücke folgen............... .


http://www.bluenote.it/bluenote_prod...ayers&IdProd=4



Ich hoffe, ihr hattet auch etwas Spaß an unserem Exibitionismus

  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 17:52   #55
rubicon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
ist die Forensuppe eine leere Suppe.. oder ist da gar Fleisch oder Nudeln drin
Naja, Schreiben ist das eine - sich persönlich treffen was anderes. Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen.

@ Matthias,

interessante Teile, die du dir mal wieder mitgebracht hast. Laß mal was von dir hören, wenn du sie ausgiebig getestet hast.

Gruß
Franz
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2006, 18:26   #56
Matt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Franz,

der Bluenote CDP ist auch von den Technischen Werten nicht uninteressant.
Glaube aber schon jetzt sagen zu können, daß er in Punkto Auflösung und Dynamik nicht an den C.E.C. CD-5300 rankommt.


Description:

The KOALA is the Bluenote entry level CD player built on a standard rack chassis. The transport if of the drawer type and is designed to achieve excellent rotational stability. The KOALA despite its low price tag, is an audiophile CD player AND uses the latest Bluenote digital technology and output proprietary filter called Zero-Clock™. As its big brother, the Stibbert, the internal DAC uses an atypical filter that enables the KOALA to reproduce a very large bandwidth with low signal compression. The Electro-Power™ voltage power supply of the KOALA is the first self adjusting power supply installed in a consumer CD Player. It checks itself 50 times per minute. The Electro-Power™ also checks every 10 minutes the right function and electronic stability of the whole system. The Motor controlled by the innovative Electro-Power™ enables the CD player to lower the speed fluctuation to less than 0,0001% in any electrical system within 100 to 260 volt range. Finally, the Electro-Power™ galvanically isolates the CD Player to guarantee the best sound performances available.

SPECIFICATIONS: DIMENSIONS: 435mm L x 100mm H x 350mm D - WEIGHT: Kg. 10,00 - FREQUENCY RESPONSE: 4Hz - 44KHz @ +/- 1dB - THD (Total Harmonic Distortion): 0,0001% Max. - SIGNAL-NOISE RATIO: 115dB - DYNAMIC RESPONSE: 125dB - SPEED FLUCTUATION: 0,000
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2017 vbdesigns.de