Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2010, 18:20   #40
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.023
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Es ist ja kaum zu glauben, aber trotz dem ganzen Chaos das sich momentan um mich herum abspielt, ist es mir gelungen, mit ein paar Anrufen und Aktivieren von älteren Kontakten eine komplette Band für kommenden Mittwoch Abend zusammenszustellen.

Die einzelnen Musiker:

1.) Ich, ein mittelprächtiger Bassist und unermüdliches Stehaufmännchen;)

2.) Ein Schlagzeuger, der seit 30 Jahren spielt und der supergut sein soll

3.) Die Sängerin (die ältere) die ich beim letzten Auftritt dabei hatte. Danach habe ich mir eine junge/blonde/hübsche geangelt, was sich bald als riesengroßer Fehler herausgestellt hat, denn sie war der Auslöser dafür, dass alles den Bach runterging

4.) Ein mittelprächtiger Keyboarder (Eigenaussage), der ein Tonstudio hat und dazu noch beste Kontakte zur Szene. Er war es auch, der dann einen Freund angerufen hat, der.....

5.) .....Gitarrist und Sänger ist. Er soll auch sehr gut sein und ein toller Typ

6.) Ich habe zuvor noch einen Solosänger über Umwegen aktiviert, der so an die 300 Lieder "drauf hat" und viel Banderfahrung.

7.) Es könnte auch sein, dass unsere bisherige Backroundsängerin wieder mitmacht. Erreicht habe ich sie zwar nicht, aber der Sänger kennt sie sehr gut und er sagt: "lass' mich nur machen, die überrede ich schon".

Ich glaube, so schnell hat noch Niemand eine komplette Band zusammengestellt.

Ob das etwas wird, ist eine andere Frage.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist gerade online   Mit Zitat antworten