Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2018, 12:28   #60
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.863
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Das bedingungslose Grundeinkommen

Zitat:
Zitat von Hifi-Kenner Beitrag anzeigen
@debonoo

Ich beschäftige mich seit Monaten immer wieder mit dem Thema, wäge Für und Wider für mich ständig ab. Aufgabe im Sinn von "Flinte ins Korn werfen" ist das keine, ich habe mir halt meine Meinung gebildet. Die ist aber nicht festbetoniert, wenn ich einen neuen guten Weg sehen würde...aber ich sehe ihn nicht.

Was von allen Mitdiskutanten bei allen guten Ideen übersehen wird, ist der politische Sprengstoff hinter der Idee. Bedenke, was alleine die Autobahnmaut, die wahrlich ein nichts dagegen ist, ausgelöst hat. Das ist ein Unterschied von Knallfrosch zu Atombombe.

Daran kann eine Gesellschaft, die voll im Wandel der Zeit von Industrie 4.0 sich befindet, auch zerbrechen.

Wenn Du siehst mit welchen Kinkerlitzchen-Themen sich die Parteien beharken, immer nur auf die nächste Wahlperiode bedacht, da wird mir Angst und Bange. Das Thema packt keiner an, schon weil es die Mehrheit der Bevölkerung gar nicht versteht, auch mitunter gar nicht verstehen will, man möchte am liebsten so wie jetzt weiterwurschteln. Nur, das wird es nicht! - Und das ist die einzige Konstante die für mich feststeht!
Für mich ist das Thema neu

habe daher keine Meinung dazu...

Politischen Sprengstoff - sehe ich nicht...

die Gesellschaft wird - daran - nicht zerbrechen...

und durchwursteln - ist oft die einzige Möglichkeit...

alles fließt - d.h. man (der Staat) wird sich anpassen (reagieren)...

aussitzen kann man das auch nennen....



ich finde es schade, dass nicht mehr, von mehr Teilnehmern kommt...

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...ndeinkommen-ab

http://www.zeit.de/thema/grundeinkommen
__________________
Selbstbewusstheit - macht selbständiges Leben erst möglich...

Leben kann man nicht in die Zukunft verschieben (*)

Alterung und Erneuerung macht Zeit sichtbar

Es gibt ein Menschenrecht auf Irrtum...

Ungeduldige sind mitunter schlampig....

Zuviel - kostet mehr als es bringt...

Das System ist der Benchmark..

Der Sinn = Begründung

(*) carpe diem/lebe im hier und jetzt/Bewusstheit...

Geändert von debonoo (06.01.2018 um 14:15 Uhr).
debonoo ist gerade online   Mit Zitat antworten