Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2012, 14:38   #135
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.532
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Richard, was du schreibst, stimmt weitgehend. Franz und ich, wir sind uns schon virtuell in den Haaren gelegen. Aber trotzdem ist dabei nie ein bestimmter Punkt unterschritten worden, immer gab es noch einen ordentlichen Rest an gegenseitigem Respekt. Ganz anders jedenfalls, als man es immer wieder von den anonymen Foren-Heckenschützen erleben kann, bei denen dann sämtliche Sicherungen durchbrennen und wo dann die alleruntersten "Gemeinheits-Schubladen" gezogen werden. Das ist schon auch ein Vorteil der Nichtanonymität, in erster Linie ist es aber eine Sache des persönlichen Anstands.

@all
Um diesen Rest-Respekt geht es mir und den will ich auch in meinem Forum wahren.
Noch mal mir gehts nicht darum, dass "wir" uns schon mal "virtuell in den Haaren gelegen" haben. Das ist doch okay, eben mit der Einschränkung die du danch geschrieben hast - "Rest-Respekt".

Aber das heißt trotzdem nicht, dass ich z.B. Franz abnehme, dass ihm so viel an Redlichkeit/Freundlichkeit, gesitteten Meinungsaustausch geht, nein dazu hat er zu lange und zu oft eben genau das nicht praktiziert.

Genauso wie ein Babak eine heuchlerische Signatur bzw. die üblichen "Sprüche" bringt wenn sie ihm passen: "small minds discuss people" unsw. aber selbst nicht mit der Wimper zuckt, wenn er wieder mal gegen dich schießt, sein es irgendwelche Links zu Videos oder "lustigen" Bilder.
Insofern nehme ich Babak auch nicht mehr ab, dass es ihm um Inhalte geht und nicht Personen, dazu schreibt er jetzt eben zu lange und zu viel was diesem Ansatz komplett widerspricht.
Irgendwann ist halt die Glaubwürdigkeit dahin... "Der Schäfer und der Wolf".

Zitat:
Zitat von MusikistTrumpf Beitrag anzeigen
Die Anonymität ist doch nur eine vermeintlicheund wird von den wenigsten ernst genommen, von mir auch nicht. Einige hier wissen wer ich wirklich bin (Du ja auch) und umgekehrt geht es mit genauso mit anderen Usern.
Da ich das Forum u.a. auch für Besuche bei anderen Usern (oder umgekehrt) "nutze" wäre das recht aufwändig, aber möglich. Bisher hat mich niemand nach einem Ausweis gefragt.
Ab gesehen davon, ich weiß nicht wer du wirklich bist...

Zitat:
Seltsam kommt es mir vor, wenn so auf eine Nichteinhaltung der Anonymität gedrungen wird, obwohl dies zu den Forenregeln gehört. Da frage ich mich schon, was damit bezweckt wird.
Genau, das ist es was ich auch nicht verstehe.
Hier wurde das ja von Anfang an so gehandhabt, man lässt sich also auf etwas ein, dass sich ja das Zeit die junge Geschichte der I-Net Foren wohl als einige Möglichkeit ab einer gewissen Größe bewährt hat.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten