Thema: Klassik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2017, 00:37   #8
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.510
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Klassik

@WMN

Die von Dir verwendete Wortwahl (und damit auch die erfahrbare Intention auf persönlicher Ebene) stößt mich (ganz ehrlich gesagt) doch ein wenig ab (zumal gar kein Anlass aus meiner Sicht erkennbar ist).

Ich werde morgen zu passender Tageszeit gern darüber nachdenken, inwieweit ich eine Konformität mit den Forenregeln bzgl. #7 hinterfragen und ggf. auch anmahnen werde.

(Aber Du hast ja noch ca. 1Std und 50min Zeit, Deinem Post auch noch nachträglich einen zivilisierten "Anstrich" zu geben, unterdessen archiviere ich mal das Original ...)


Zitat:
Zitat von WMN Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was das soll, aber die Lehre umfaßt niemals eklektisch einzelne Aspekte, sondern sie ist in der Gesamtschau zu sehen, fußend ebenso auf Schrift, Tradition und Lehramt.

Wenn Du schon klugscheißen willst (wobei Dich das einen ... angeht), so empfehle ich eine Betrachtung zum Thema correctio fraterna. Und jetzt mach mich nicht mehr an, bitte.
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa




Geändert von dipol-audio (14.11.2017 um 00:54 Uhr).
dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten