Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2016, 20:05   #3
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.510
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Pauschalierungen von Zusammenhängen aus Höreindruck und techn. Eigenschaften

Hallo Markus,

es kann immer gute Grunde für gewünschte Abweichungen im Einzelfall geben, das schreibe ich ja auch.

Ich wende mich nur audrücklich gegen wertende Pauschalempfehlungen ("Puppenstube"), die auschließlich auf bestimmten privaten Setups beruhen.

Das "allerletzte" Fitzelchen im obersten Hochton wird meist auf Achse den höchsten Pegel haben, das heißt aber noch nicht zwingend, daß das Gesamtsystem genau unter 0 Grad vertikal (bezogen auf den "Schallentstehungsort f. den Hochton") wirklich insgesamt am ausgewogensten ist.

Aber ich glaube, daß ich mit Dir darüber ohnehin nicht diskutieren muss ...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten