Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.03.2015, 13:15   #40
Ellesound
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wer hat denn alles Breitbandsysteme im Einsatz

Zitat:
Nach meinem Dafürhalten hauen die meisten Konzepte, die einen Breitbänder im Hochton - mit relativ hoher Übernahmefrequenz - "ergänzen" wollen, daneben ... und sind für mich klanglich unter dem Aspekt der "Homogenität" nicht akzeptabel.

Nicht unbedingt weil es "unmöglich" oder "verboten" wäre ... aber eine allzu abrupte Änderung im Rundstrahlverhalten ist im mittleren bis oberen Hochton gehörmäßig nur schwer zu verkraften: Hier ist wirklich das "wie" die Kunst. Nicht alle Hochtonkonzepte können einen BB "nahtlos" z.B. irgendwo oberhalb 4Khz ergänzen.
Das stimmt allerdings

Mit einem flachen 6db Filter könnte man einen 6,5" noch halbwegs anpassen, mit einem 8" geht sichs mit einer Standard 1" Kalotte nicht mehr aus, B&W macht es so ähnlich.

Zitat:
Wie schon einmal erwähnt, könnte ich mir vorstellen, dass es ein guter Weg wäre, wenn man als "Zentrum" einen Breitbänder - bzw. einen Mitteltöner verwendet, der die wichtigsten vier Grundton-Oktaven abdeckt und wenn man unten und oben durch Chassis ergänzt, die jeweils die zwei fehlenden Oktaven übernehmen.
Ist aber nicht nötig, es gibt viele Varianten um das zu lösen, ohne das Schallzentrum hörbar zu "beleidigen".

Gruß, Felix
  Mit Zitat antworten