Thema: Sacd
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2008, 19:34   #9
C36,8
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Harald,

ja, ich glaube wir sind uns da einig!
Bei SACD (wie auch bei XRCD) scheint mir, das die Hersteller sich einfach mehr Mühe beim Mastern geben, bzw. wissen, das Leute die Geld für eine SACD (XRCD) ausgeben, diese Scheiben nicht auf dem Autoradio/Radiowecker hören (wollen). Alle SACDs und XRCDs die ich habe, klingen, für meinen Geschmack, ausnehmend gut, aber ich habe auch CDs, die dem kaum nachstehen.

Von daher, das Medium ist eigentlich untergeordnet, solange die Möglichkeiten der CD noch nicht mal vernünftig ausgeschöpft werden.

Aber gerade die angebliche Frequenzabhängigkeit des Dynamikumfangs irritiert mich doch stark! Ist das tatsächlich so???
  Mit Zitat antworten