Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2016, 14:59   #133
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.800
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Copter + Privatsphäre..

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Na dann versuche' mal mitten im Zentrum von Berlin in unmittelbarer Nähe zum Reichstag oder Bundeskanzleramt unangemeldet und ohne Genehmigung eine Drohne fliegen zu lassen.
Natürlich das ist sicher auch die allererste Idee von Hobby-Piloten, genau dort zu fliegen.
Auch in den USA scharen sich ja die Drohnen Flieger rund ums weiße Haus, weil es dort die besten Flugbedingungen gibt.

Wenn du deine Aussage so formuliert hättest:
"Wer wirklich so blöd ist und dort fliegt wo es extrem heikel ist muss damit rechnen, dass die Drohne abgeschossen wird" dann hätte ich dem wohl zugestimmt.

Aber wer ist wirklich so blöd ohne es bewusst drauf anzulegen?

Der Hobby Flieger lässt sie im Garten oder auf einer Wiese starten und auch wenn das ggfs. nicht erlaubt ist braucht er einen Abschuss ganz sicher nicht befürchten.

mfg
schauki ist gerade online   Mit Zitat antworten