Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2016, 23:38   #30
Svendrums
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: Sachsen Anhalt; Theißen
Beiträge: 86
Svendrums befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Einmesssysteme

Mit Raummoden kämpfen wohl viele von uns.
Und all die Fakten die hier aufgezählt werden entsprechen nun einmal der Tatsache das daß Hörvergnügen durch Fehler, wie bei der Aufstellung, Sitzplatzwahl, etc. getrübt wird. Nur ist es nicht immer möglich alles so perfekt zu gestalten wie es sein müsste.

Kaum jemand wird sich zum Beispiel die Mühe machen in eine Mietwohnung vielleicht ein Deckensegel zu instalieren oder einen akustischen Ausbau eines Zimmer's vorzunehmen. Und da meistens ein Wohnzimmer auch optisch eines bleiben soll steht einem die Tür von all jenen verfügbaren Mitteln nicht all zu weit offen.

Nicht jeder möchte an den Wänden Absorber, Diffuser oder riesige Basfallen in den Ecken der Wohnung stehen haben. Für mich persönlich ist dies aber kein Grund auf ein kleines " Heimkino " verzichten zu müssen. Einen Raum um eine vorausgewählte Anlage drum herum zu bauen ist glaube ich den wenigsten vorbehalten. Meist kauft man ja ( komischerweise ) seine Komponenten doch erst wenn die Einrichtung des Wohnzimmer's schon komplett integriert ist.

Auch wenn man bestrebt ist alles so gut wie nötig ist, zu realisieren , so klappt manches auch nicht aus ganz banalen Gründen, leider . Was uns dann bleibt ist wohl nur der Griff zum Antimode und mit dem Kompromiss zu leben.


MFG Svendrums

Geändert von Svendrums (09.10.2016 um 00:07 Uhr).
Svendrums ist offline   Mit Zitat antworten