Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2013, 12:26   #6
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.038
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Klar geht auch ein herkömmlicher PC. Aber der verbraucht alleine bei einem einzigen Spielfilm so viel Strom wie meine Lösung in 5 Tagen. Das war mir persönlich sehr wichtig, weshalb ich keinen vollwertigen PC für diese Aufgabe nehmen wollte.
...wie viele Filme guckst Du so in der Woche? Meinst Du wirklich, dass das was ausmacht?

Abgesehen davon ist mir ein Rechner zum Filmegucken sowieso viel zu fummelig und umständlich. Dafür nehme ich den Blueray Spieler. Einschalten, 10 Sekunden warten, dann ist der betriebsbereit. Danach geht alles per FB. Und Lärm macht der auch nicht. Ab und zu ein Firmwareupdate via WLAN...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten