Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.04.2015, 10:04   #14
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 656
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: JBL Paragon <> JBL DD66000

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Finde ich total überteuert, aus meiner Sicht wäre ein Zehntel davon gerechtfertigt.
Warum? Weil es trotzdem altes Zeugs ist. Und "verbastelt" obendrein, ich hätte kein Vertrauen zu so etwas.
Den aufgerufenen Preis finde ich -wie oben geschrieben - auch viel zu hoch.

3500€ sind allerdings utopisch, auch wenn es altes Zeug ist. Allein die Treiber - natürlich auch altes Zeug, wenn man sie denn bekommt - liegen schon bei ca. 4000€ und dann noch kein Gehäuse. Vor ein paar Jahren hat mal jemand Paragongehäuse nachgebaut in absoluter TOP-Qualität für 4000€. Nach letzter Info von vor 2 Jahren lag der Preis bei knapp 6000€, er konnte sich von Nachfragen aus Japan kaum retten.

Die Paragon ist auch ein Sammlerstück! Verlässliche Zahlen, wiewiele davon gebaut wurden und davon in Deutschland stehen, gibt es nicht, aber mehr als 10 werden es nicht sein.

http://www.hifimuseum.de/jbl-paragon.html

http://www.ronaldstroehlein.de/

http://en.wikipedia.org/wiki/JBL_Paragon
__________________
LG waka1913

Geändert von waka1913 (05.04.2015 um 10:13 Uhr).
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten