Thema: bi-wiring
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.2016, 10:27   #47
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: bi-wiring

Schauki,

deine Verständnisfähigkeit ist offensichtlich wenig ausgeprägt. Niemand ist auf die Idee gekommen, der Fragesteller hätte nicht die Möglichkeit zu entscheiden, ob ihm das ausreicht. Das exakte Gegenteil habe ich geschrieben. Die Frage war, ob ihm das ausreicht. Und das kann nur er entscheiden, vielleicht meldet er sich hier einmal und sagt, ob ihm deine Antwort schon genügt um ihn seine Frage nach Sinn oder Unsinn einer biwiring-Verkabelung seiner Lautsprecher zu beantworten.

Es könte auch sein, daß er anderswo auch noch nach Antworten sucht. Genau das habe ich ihm empfohlen. Und gar den Grund dazu angegeben: Ihr seid hier keine Fachleute, die diese Frage wirklich seriös beantworten können. Für euch ist biwiring Voodoo - du selbst hast das gleich in deinem erstem Beitrag so vertreten - für andere muß es das nicht sein. Darum geht es.
  Mit Zitat antworten