Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2013, 11:21   #168
Phototipps.com
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Einer der Gründe, warum ich diesen Thread ins Leben gerufen habe und dessen Kernaussage noch immer nicht verstanden wurde.

Der Mensch ist sehr tolerant in Bezug auf Wiedergabefehler.

Das Beispiel mit den komplett verstümmelten Wörtern, die man trotzdem noch lesen kann, war ein gutes.
Es hat lange gebraucht, bis - zumindest ich - verstehe, worauf Du eigentlich hinaus willst.

Trotzdem ist hier ein gehöriger Knoten in Deinen Überlegungen. Wenn das Beispiel mit den komplett verstümmelten Wörtern das versinnbildlichen soll, was Du über das Musikhören sagen wolltest, dann hast Du etwas Wichtiges komplett übersehen (und genau das hat mich immer verwirrt):

Es ist richtig, dass der Mensch leicht diese verstümmelten Wörter - zumindest - erkennen kann. Und in der Musik ist es ähnlich: man wird eine Gitarre in der Regel immer als Gitarre erkennen können, egal ob diese via Tischhupen gehört wird oder über mehrere hunderttausend Euro teure Lautsprecher.

Aber geht es Dir nur darum? Herauszuhören, welches Instrument gespielt wird? Oder welche Melodie? Oder welcher Rythmus?

Oder geht es nicht doch auch darum, all das möglichst präzise hören zu können?

So wie Du beim Lesen der verstümmelten Worte sehr wohl in der Lage bst, die Verstümmelung selbst zu erkennen, bist Du auch in der Lage, einen schlecht klingenden Lautsprecher von einem gut klingenden zu unterscheiden. Und so wie man lieber einen Text liest, deren Wörter korrekt geschrieben wurden, wirst Du wohl lieber Musik hören mit Lautsprechern, welche die Musik "korrekt schreibt" (= realitätsnäher klingen).

Und genau darum - so dachte ich wenigstens - geht es in diesem Thread: Inwieweit ist der Mensch in der Lage, einen gut klingenden Lautsprecher von einem schlecht klingenden zu unterscheiden? Und hier hat sich meine Meinung nicht geändert: Es ist dem Menschen - mit mehr oder weniger viel Übung - sehr wohl möglich, einen gut klingenden LS von einem schlecht klingenden zu unterscheiden. Die Frage ist viel mehr: Wie viel ist es dem einzelnen Individuum wert, das zu können? Und da trifft dann wohl Deine Aussage zu: den meisten Menschen ist das egal, sie sind diesbezüglich eben ziemlich genügsam!

Herby