Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2010, 20:20   #146
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 52
Beiträge: 6.586
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Seit dem Religionsthread bekomme ich laufend Ratschläge, wen ich löschen soll. Würde ich die alle befolgen, wären geschätzte 10 User weg.
Und genau das finde ich unmöglich.
Wieso fordern Leute generell so etwas?
Das können doch nur Menschen sein, die Probleme mit Meinungsfreiheit und Pluralismus haben oder denen es an Selbstwertgefühl oder Selbstbewusstsein mangelt, so dass sie sich durch Ansichten anderer in ihren Grundfesten erschüttert sehen oder ähnliches.
Im letzteren Fall sollten diese Leute zum Psychiater - gibt es ja sicher auch gute - im ersteren Fall weiß ich auch erst mal keinen Rat.

Ich fand auch den Religionsthread absolut unproblematisch, ich hätte den einfach weiterlaufen lassen. Man kann doch einfach Meinung neben Meinung stehen lassen, ohne zu einer Einigung oder zu einem Konsens zu kommen. Was ist daran schlimm?

Gruß,
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist gerade online   Mit Zitat antworten