Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2008, 14:49   #12
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.186
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Rolf!
Ich wollte schon mit beiden Kontakt aufnehmen, aber es ist noch verfrüht. Jetzt muss endlich einmal die Staccato funktionsbereit im Geschäft stehen, dann schaue ich weiter.

Die Module bzw. Verstärker von hifiakademie überzeugen mich momentan nicht so sehr wie die von Hypex. Sie passen auch nicht so gut zu meinen bisherigen Überlegungen und relativ teuer sind sie auch. Aber das alles könnte sich in einem Gespräch noch ändern.

Mein größtes Problem sind nicht die Endstufen, sondern die digitalen Weichen. Hier suche ich seit Wochen das Internet nach einer idealen Lösung ab. Der Jammer ist, dass sich fast Keiner damit auskennt. Mehr als die dürftigen Beschreibungen im Internet gibt es nicht.

Die Elemente von Capaciti müsste ich einmal ausprobieren. Ich habe noch einiges vor.....man wird sehen.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist gerade online   Mit Zitat antworten