Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2018, 14:44   #10
Axel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Mit dem "konkreten Leben" kann ich viel mehr anfangen als mit "konkreten Zahlen":

Wenn ein Ehepaar früher mal 10 Jahre zusammen geblockert hat, dann hatte man schon einen brauchbaren Anfang um einen Kredit zu bekommen. Heute ist es zur Regel geworden, daß die Frau immer mitarbeiten muß um den Lebensstandard noch zu sichern und zu erhalten.

Es hat sich also nichts ge- oder verbessert, sondern nur meist massiv verschlechtert.

Ganz wenige Zeitgenossen verdienen noch richtig gut Schotter, ich sag mal >7.000.- netto im Monat. Damit kann man auch heute noch was anfangen.

Versuch mal als Altenpfleger oder Krankenschwester in Oberstdorf und Umgebung oder Frankfurt am Main oder Hamburg eine Wohnung, von Haus gar nicht gesprochen, zu bekommen, zu erarbeiten.

Der >7.000.- Typ seineszeichen Ingenieur oder Manager wird das sicher leisten können, aber wer sonst noch?

Also immer realistisch bleiben und nicht von Merkels Statistiken in die Irre führen lassen. Da wird ja auch noch gemeint wir können alle Menschen der Welt hier unterbringen und miternähren.
  Mit Zitat antworten