Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2018, 22:40   #10
OE5AMP
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 17
OE5AMP befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Mein Hifi System

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Also die Lautsprecher würde ich jetzt so wie sie sind mal stehen lassen. Eventuell kommt eine Umstellung in Frage wenn ein neuer TV + Möbel angeschafft werden.

Ich werde noch testen wie es sich verhält wenn ich mehr in die Mitte des Raumes rücke.

Am Wochenende werde ich aufjedenfall mal mit 10m Cinch Kabel den Subwoofer im Raum herumstellen und mit verschiedenen Musikrichtungen testen.

Ein paar so Absorbermatten werde ich mir auf jedenfall genehmigen, weil so teuer sind die nicht. Am Anfang werde ich mir von Mama mal große Vorhänge holen und die mal an den Seiten aufhängen. Einfach mal um zu hören was passiert. Vieleicht bekomme ich dadurch auch etwas Gespür für die Akustik im Raum und die Auswirkungen von den Maßnahmen.

Ich habe am Dachboden soeben einen BBE ARS gefunden. http://www.bbesound.com/products/manuals/ars1_manual.pdf

Weis nicht mal wo der her ist.

Keine Ahnung was der genau macht aber ich werde ihn mal dazwischen hängen.

Der Klang der Anlage gefällt mir schon sehr, aber natürlich wenn man keinen Vergleich hat und das nach oben vorhandene Potential nicht wahrnimmt ist das immer so eine Geschichte.

Mit der Aktiven Korrektur da werde ich mich mal auseinander setzen, wenn ich am Raum was gemacht habe. Ist doch eine Stange Geld, aber wenns was bringt bin ich sicher dafür.

In der Firma hätten wir eine über 100m² große HF Absorberkammer. Dämpft auch NF extrem. Die ist einmalig in Österreich. Ich glaube da montiere ich ein paar Panele runter :-)

Wenn du da drinnen bist und die Türe geht zu da wirds richtig gruselig und unheimlich. :-)


Teppich kaufen und Subwoofer umstellen, steht am Wochenende auf jedenfall mal an. Ich glaube Rot passt zu den grauen Fließen.

mfg
OE5AMP ist offline   Mit Zitat antworten