Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2016, 21:21   #9
bugatti66
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2015
Ort: Köln - Krefeld
Beiträge: 163
bugatti66 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Raum-Korrektursysteme

Zitat:
Zitat von Thelemonk Beitrag anzeigen
. Korrektursysteme .
Vergleichbar sind die verschiedenen Anbieter bezüglich Leistungsfähigkeit, Komfort und Flexibilität.
. Klassische Hörvergleiche kann man sich sparen, das führt zu nichts.

Hier einige zusätzliche Unterscheidungsmerkmale , auf die ich gestoßen bin:
Da gibt es einige, die behaupten, beim anderen System könne man die Filter heraushören; Pre-Ringing?
Eins soll rauschen, wenn der nachfolgende Verstärker eine hohe Verstärkung hat.
Manche wissen gar nicht, ob die Phase bei ihrem System mit korrigiert wird.
Andere sind sich unsicher, ob man die Korrektur der Phase überhaupt hören könnte.
Manche glauben, nach der Korrektur die "schönen" Bässe nicht mehr zu hören.
Andere versprechen wahre Wunder.
Der Verkäufer eines Systems gibt vor, die Nachhallzeit gleich mit zu korrigieren.
Ein anderer Experte stellt sich dumm,wenn er "gefensterte" Messungen hört, nur weil "sein" System das nicht kann.

Geändert von bugatti66 (06.10.2016 um 21:32 Uhr).
bugatti66 ist offline   Mit Zitat antworten